Premium

Moderne Ikonenmalerei: Exposition von Dorothea Brandt im Landeskirchenamt
Die Menschen stehen im Mittelpunkt

Farbenfroh: Das Gemälde »Leben« von Dorothea Brandt
  • Farbenfroh: Das Gemälde »Leben« von Dorothea Brandt
  • Foto: Foto: EKM-Pressestelle
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Im Erfurter Collegium maius, dem Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), ist bis zum 30. April die Ausstellung »Immanenz – Transzendenz« zu sehen. Sie zeigt moderne Ikonenmalerei von Dorothea Brandt und kann wochentags zwischen 10 und 16 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.
Die Künstlerin aus Meiningen präsentiert aktuelle Arbeiten aus den zwei verschiedenen Serien »Immanenz« und »Transzendenz«, die alle auf der Technik der Ikonenmalerei basieren.
Immanenz (lateinisch immanere: »darin bleiben«) bezeichnet das in den Dingen Enthaltene, das sich aus ihrer individuellen und objektiven Existenzweise ergibt.

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.