Bad Liebenwerda - Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Heinrich Bedford-Strohm in seinem Münchner Büro

Debatte um Islamfeiertag zur falschen Zeit

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat die Muslime zum selbstkritischen Umgang mit den eigenen Traditionen aufgerufen. »Ich erwarte von jeder Religion, dass sie ihre eigenen Traditionen kritisch prüft, ob sie zum Hass aufrufen oder ob sie Kräfte des Friedens sind«, sagte Bedford-Strohm den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Das sei auch für die christlichen Religionen immer eine Aufgabe gewesen. »Ein Islam, der sich im Einklang mit den...

  • Weimar
  • 07.11.17
  • 5× gelesen

Namen

Der Entertainer Gunther Emmerlich hat die Bedeutung Luthers für das aktuelle Zeitgeschehen betont: »Es gibt in unserer Gesellschaft so vieles, was aus dem Ruder gelaufen ist. Es gibt sprichwörtlich zu viele, denen nichts mehr heilig ist«, sagte Emmerlich im Gespräch mit den Zeitungen der Mediengruppe Thüringen. Er hoffe »inständig«, dass dies »nur Wellenbewegungen innerhalb der Menschheitsgeschichte sind«, fügte der 73-Jährige hinzu. Die Unternehmerin Nicola Leibinger-Kammüller ist mit der...

  • Dessau
  • 07.11.17
  • 5× gelesen

Lob für Steudtners Heimatgemeinde

Berlin (epd) – Nach der Freilassung des Menschenrechtsaktivisten Peter Steudtner aus türkischer Untersuchungshaft hat die Berliner Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein der Gethsemanegemeinde für ihre Beharrlichkeit gedankt. In der Kirche im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg fanden seit dem 21. Juli regelmäßig abends Fürbittgebete für Steudtner und seine Mitgefangenen statt. Die täglichen Gebete seien »ein ermutigendes Beispiel für Widerstand und Beistand, den Christen in solchen...

  • Weimar
  • 07.11.17
  • 5× gelesen

Es luthert in Bonn

Herbsttagungen: Die Kirchenbünde treffen sich am Rhein Von Benjamin Lassiwe Jedes Jahr im November ist es so weit: Die Synode, das Kirchenparlament der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), kommt vom 12. bis 15. November zu ihren Beratungen zusammen. Seit einigen Jahren geschieht das gemeinsam mit der Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und der Vollkonferenz der Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK) – die drei Gremien tagen in...

  • Weimar
  • 07.11.17
  • 3× gelesen

Ausgezeichnetes Design der Diakonie

Das Illustrationskonzept der Diakonie hat kürzlich den renommierten Design-Preis »Red Dot« mit der Auszeichnung »best of the best« erhalten. Die Illustrationen von Francesco Ciccolella sind Teil eines erneuerten Corporate Design der Diakonie. Weiterhin prägend sind für den evangelischen Sozialverband die Farben Violett und Cyanblau sowie das traditionelle Kronenkreuz. Die prämiierten Illustrationen ergänzen die bisherigen Gestaltungsmöglichkeiten im Print- und Onlinebereich. »Öffentliche...

  • Weimar
  • 07.11.17
  • 19× gelesen

Zahl der Woche: Nur knapp 60 Prozent ...

... der Deutschen verbinden den 31. Oktober mit dem Reformationstag, wie eine Umfrage im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea ergab. Ein Viertel der Befragten denkt beim 31. Oktober an das Gruselfest Halloween. 13 Prozent können mit dem Datum nichts anfangen, und zwei Prozent kommt zuerst die sozialistische Oktoberrevolution von 1917 in den Sinn. Männer (59 Prozent) assoziieren mit dem 31. Oktober eher den Reformationstag als Frauen (55 Prozent) und Bürger in den neuen...

  • Weimar
  • 01.11.17
  • 5× gelesen
Dr. Eckart von Hirschhausen

Fegefeuer Fristen Fritzen

Kommentar von Dr. Eckart von Hirschhausen Meine persönliche Bilanz des Reformationsjahres? Wir bräuchten heute dringend wieder mehr Menschen wie Martin Luther! Menschen, die frischen Wind in die Kirche bringen, Wegbereiter für die innere Freiheit, für Bildung und den Mut, sich für seine Meinung einzusetzen! Für die Vorbereitung auf das Lutherjahr habe ich wieder ein bisschen mehr in der Bibel gelesen und dabei ist mir klar geworden, wie viel Luther in Bewegung gebracht hat, vielleicht mehr,...

  • Weimar
  • 01.11.17
  • 19× gelesen
Juliane Kleemann

Ich setze auf die Liebe – Schluss!

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. Römer 12, Vers 21 Von Juliane Kleemann, Theologische Referentin im EKD-Zentrum für Mission in der Region Der Hass ist wieder hoffähig geworden. Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht, dass ich Hass in dieser Weise selbst einmal erleben werde. Ich hätte nicht gedacht, dass Menschen gegen Menschen aufstehen, in offenem Hass entbrannt, in dem sogenannten christlichen Abendland. Ich hätte nicht gedacht, dass ich...

  • Stendal
  • 01.11.17
  • 31× gelesen

Gute Nachrichten für Christbaumkäufer

Passau (epd) – Für ihre Christbäume müssen die deutschen Verbraucher dieses Jahr wohl nicht tiefer in die Tasche greifen. Die Baumpreise blieben in etwa wie im Vorjahr, sagte Bernd Oelkers, Vorsitzender des Verbandes der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger. Der beliebteste Christbaum der Deutschen, die Nordmanntanne, werde zwischen 19 und 24 Euro pro Meter kosten, bei der Blaufichte seien es 10 bis 16 Euro pro Meter. Deutlich günstiger zu haben seien Bäume niedrigerer Qualität für...

  • Weimar
  • 25.10.17
  • 4× gelesen

Zahl der Woche: Etwa 81 Prozent ...

... aller Nichtchristen weltweit haben Schätzungen zufolge nie einen einzigen Christen kennengelernt. Diese Ansicht vertrat der Direktor des Hilfs- und Missionswerks DMG Interpersonal, Detlef Blöcher, beim Herbstmissionfest in Sinsheim. Nach seinen Angaben ist die Zahl der Menschen ohne Zugang zum Evangelium in den vergangenen 50 Jahren von 1,5 Milliarden auf 2,1 Milliarden gestiegen.

  • Weimar
  • 25.10.17
  • 7× gelesen

Zitate

Das Reformationsjubliläum geht zu Ende. Für die Kirchenzeitung haben Prominente ihre persönliche Bilanz des Jahres gezogen: Diese intensive Auseinandersetzung mit 500 Jahren Reformationsgeschichte hat uns in Erinnerung gerufen, dass das christliche Wertefundament des geeinten Europas alles andere als selbstverständlich ist. Und die Bereitschaft beider Kirchen, das Gemeinsame über das Trennende zu stellen, macht zuversichtlich. – Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) Die...

  • Weimar
  • 25.10.17
  • 6× gelesen

Bad Herrenalber Akademiepreis

Bad Herrenalb (epd) – Die Evangelischen Akademien in Deutschland sind am Sonntag mit dem Bad Herrenalber Akademiepreis ausgezeichnet worden. Die Akademien wirkten wie eine Art »seismografisches System«, mit dem die Kirchen Weltgespür entwickeln könnten, sagte der nordbadische Prälat Traugott Schächtele in seiner Laudatio in Bad Herrenalb. Die Akademien erhielten den mit 2.500 Euro dotierten Preis für ihre Bildungsarbeit und ihre nachhaltige Demokratieförderung. Die 17 Evangelischen Akademien in...

  • Weimar
  • 25.10.17
  • 5× gelesen

Ein feste Burg ist unser Gott

Morgennebel zieht am Turm der Wittenberger Schlosskirche vorbei. Unter der Kuppel ist nur das Spruchband sichtbar, auf dem in großen Buchstaben die Worte des Kirchenliedes Martin Luthers »Ein feste Burg ist unser Gott, ein gute Wehr und Waffen« zu lesen sind. Es wird Herbst in der Lutherstadt. Nach einem ereignisreichen Reformationsjahr findet dieses am 31. Oktober seinen Abschluss.

  • Wittenberg
  • 25.10.17
  • 23× gelesen
Lichtgestalten: Zum Abschluss des Reformationsjahres wird die Wartburg in Eisenach vom 30. Oktober bis 1. November (ab 18 Uhr) noch einmal spektakulär in Szene gesetzt – mit Soundinstallation und beeindruckenden Projektionen auf die Außenmauern, die Luthers Leben und Wirken Revue passieren lassen.

Rückblick und Ausblick

Vorbei: Ein Jahr lang hat die evangelische Kirche an ihre Wurzeln erinnert. Der Reformationstag soll kein Schluss-, sondern ein Doppelpunkt sein. Was bleibt? Was kommt? Die Aktion »Offene Kirchen« soll weitergehen. Auch wenn das ambitionierte Ziel, alle 4000 evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland im Reformationsjahr zu öffnen, deutlich verfehlt wurde, hält Landesbischöfin Ilse Junkermann daran fest. Gutes brauche Zeit, meint sie. Ein Anfang ist immerhin gemacht. Im Kirchenkreis...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 25.10.17
  • 8× gelesen
Christoph Markschies

Geistliche Wegzehrung

Bilanz: Professor Christoph Markschies, Vorsitzender der Kammer für Theologie in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), schaut zurück und blickt nach vorn. Das Reformationsjubiläum ist noch nicht vorbei und Sie ziehen bereits Bilanz. Hatten Sie Ihr Fazit schon länger in der Schublade? Markschies: Das Buch habe ich im Sommerurlaub 2017 konzipiert, in Berlin gleich im Anschluss daran geschrieben und darauf ging es in den Druck. Es ist natürlich keine wissenschaftliche Auswertung,...

  • Stendal
  • 25.10.17
  • 7× gelesen
Willi Wild

Mit Gott und Sonnenschein

Kommentar von Willi Wild Siehe, wie fein und lieblich ist’s, dass Schwestern und Brüder einträchtig beieinander wohnen! (Psalm 133) Es war Anhalts Kirchenpräsident Joachim Liebig wichtig, dass wir bei der Berichterstattung über das erste gemeinsame Interview der beiden mitteldeutschen evangelischen Bischöfe die herzliche Atmosphäre und das gute Miteinander nicht unerwähnt lassen. Landesbischöfin Ilse Junkermann schob nach, dass das natürlich auch für das Verhältnis mit den katholischen...

  • Magdeburg
  • 25.10.17
  • 8× gelesen
Willi Wild

Ein Wort wird wieder Mode

Kommentar von Willi Wild Das ging jetzt aber schnell. Der Heimatbegriff erlebt eine Renaissance. Unser Zeitungstitel »Glaube + Heimat« galt bis vor Kurzem noch als ewig-gestrig, revanchistisch und überhaupt nicht mehr zeitgemäß. Als ich vor zwei Jahren betonte, dass für mich der Titel nicht von gestern, sondern eine aktuelle Zeitansage sei, wurde ich belächelt. Nachdem sich Tageszeitungen landauf, landab an der Heimat abgearbeitet haben und bei der Bundestagswahl angebliche Heimatbewahrer...

  • Weimar
  • 20.10.17
  • 5× gelesen

Zahl der Woche: 9,6 Liter ...

... reinen Alkohol pro Jahr, knapp ein Putzeimer voll, kommen nach Schätzungen der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen auf jeden Bundes­bürger. Alkohol ist weiterhin das beliebteste, zugleich gefährlichste und schädlichste Rauschmittel. Im internationalen Vergleich gilt der Konsum in Deutschland als besonders hoch. 74 000 Menschen sterben jährlich an den Folgen ihres Alkoholkonsums. Mehr als drei Millionen Erwachsene leiden insgesamt an einer alkohol­bezogenen Störung, heißt es im Jahrbuch...

  • Wittenberg
  • 20.10.17
  • 4× gelesen

Proteste gegen Relief geplant

Wittenberg (epd) – Kurz vor den Feierlichkeiten zum 500. Reformationsjubiläum in Wittenberg wollen Persönlichkeiten aus Kirche und jüdischer Gemeinschaft gegen die umstrittene »Judensau« an der Stadtkirche der Lutherstadt protestieren. Die Initiatoren sehen in dem Relief eine »anhaltende Schmähung jüdischer Menschen und des Judentums«, wie aus ihrem Kundgebungsaufruf für den 28. Oktober hervorgeht. 

  • Wittenberg
  • 20.10.17
  • 4× gelesen

Heilsarmee fordert Kurswechsel

Köln (epd) – Die Leiterin der Heils­armee in Deutschland, Marie Willermark, fordert einen politischen Systemwechsel im Kampf gegen Armut. »Die Farbe der Bundesregierung ist egal – sie muss das System ändern«, sagte Willermark mit Blick auf die beginnenden Verhandlungen der künftigen Regierungsparteien. Die Heilsarmee-Chefin verlangte eine stärkere Förderung von Familien und Alleinerziehenden, eine Anhebung der Grundsicherung im Alter, den Bau bezahlbarer Wohnungen sowie Qualifizierungsprogramme...

  • Wittenberg
  • 20.10.17
  • 3× gelesen

Vorschlag zu Islam-Feiertag kritisiert

Berlin (epd) – Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) stößt mit seinen Überlegungen zur Einführung eines muslimischen Feiertags in Teilen Deutschlands auf Widerstand. Diese Debatte führe »in eine falsche Richtung«, sagte CSU-Vize Manfred Weber der »Passauer Neuen Presse«. Kritik kam auch von dem CDU-Innenexperten Wolfgang Bosbach. Er sehe keinen überzeugenden Grund. Deutschland habe eine christlich-jüdische religiöse Prägung, keine islamische. Bosbach sagte: »Ich würde etwas anderes...

  • Wittenberg
  • 20.10.17
  • 4× gelesen

Das Motto für den Kirchentag 2019

Der Deutsche Evangelische Kirchentag 2019 in Dortmund steht unter dem Leitwort »Was für ein Vertrauen«. Die Losung aus dem Alten Testament (2. Könige 18,19) wurde am Montag in Dortmund von Kirchentagspräsident Hans Leyendecker, Kirchentagsgeneralsekretärin Julia Helmke und der westfälischen Präses Annette Kurschus (li.)präsentiert. Der Kirchentag findet vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund statt. Das Protestantentreffen wird alle zwei Jahre an wechselnden Orten veranstaltet. Angesichts einer...

  • Wittenberg
  • 20.10.17
  • 18× gelesen

Kirchen fehlt der Mut

Reformbewegung fordert Abendmahlsgemeinschaft noch im Reformationsjahr Die katholische Reformbewegung »Wir sind Kirche« fordert nach dem ökumenisch geprägten Reformationsjubiläum 2017 nun auch konkrete Schritte beim Thema Abendmahl. »Es wäre ein Skandal, wenn das Jahr des Reformationsgedenkens zu Ende gehen würde, ohne dass die Abendmahlgemeinschaft wenigstens für die Menschen in konfessionsverbindender Ehe ernsthaft in Erwägung gezogen wird«, sagte Christian Weisner vom »Wir sind...

  • Wittenberg
  • 20.10.17
  • 3× gelesen

Quereinstieg in Pfarrberuf soll leichter werden

Fakultätentag: Nachfrage zum alternativen Weg ins Pfarramt sei vorhanden Die Evangelisch-Theologischen Fakultäten wollen einen Quereinstieg in den Pfarrberuf bundesweit ermöglichen. Auf der diesjährigen Plenar­versammlung in Wittenberg berieten die Delegierten unter anderem über eine Rahmenordung für einen berufsbegleitenden Studiengang, wie Bernd Schröder vom Vorstand des Evangelisch-Theologischen Fakultätentages in der Lutherstadt mitteilte. Das Thema sei bislang sehr strittig diskutiert...

  • Wittenberg
  • 20.10.17
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.