Bad Herrenalber Akademiepreis

Bad Herrenalb (epd) – Die Evangelischen Akademien in Deutschland sind am Sonntag mit dem Bad Herrenalber Akademiepreis ausgezeichnet worden. Die Akademien wirkten wie eine Art »seismografisches System«, mit dem die Kirchen Weltgespür entwickeln könnten, sagte der nordbadische Prälat Traugott Schächtele in seiner Laudatio in Bad Herrenalb. Die Akademien erhielten den mit 2.500 Euro dotierten Preis für ihre Bildungsarbeit und ihre nachhaltige Demokratieförderung. Die 17 Evangelischen Akademien in Deutschland bieten jährlich 2.000 Veranstaltungen an, an denen mehr als 100.000 Menschen teilnehmen.

Autor:

Adrienne Uebbing aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.