Bad Liebenwerda - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Kirchenkreis Bad Liebenwerda
Ralf Hellriegel im Amt bestätigt

Bad Liebenwerda (red) – Für die Kreissynode standen auf ihrer konstituierenden Sitzung viele Wahlen an. Das höchste entscheidungsfassende Gremium des Kirchenkreises Bad Liebenwerda tagte in Falkenberg. Der Präses der Kreissynode, Ralf Hellriegel aus Uebigau, wurde mit großer Mehrheit für weitere sechs Jahre in seinem Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertreterinnen wurden Antje Wurch aus Mühlberg und Renate Lieback aus Herzberg bestimmt. Die Mitglieder des neuen Kreiskirchenrats sind: Loni Frost...

  • Bad Liebenwerda
  • 18.10.20
  • 9× gelesen

Berichtet
Herr Lippmann sprach: Es werde Licht!

Insgesamt 13 kreisrunde Zweiwegestrahler in unterschiedlichen Größen werden künftig gezielt den Besucherbereich, den Altarraum und die Decke des Kirchenschiffes der St.-Nikolai-Kirche Bad Liebenwerda erhellen. Im Rahmen der Restaurierungs- und Umbaumaßnahmen installiert gegenwärtig Elektromonteur Matthias Lippman von der Firma Heide aus Tröbitz mit seinen Kollegen die runden Beleuchtungskörper, die in der größten Variante je 12 Strahler nach oben zur Decke und je 18 Strahler nach unten in den...

  • Bad Liebenwerda
  • 18.10.20
  • 6× gelesen
Beim Festgottesdienst konfirmiert: Marlon Mehlis, Bennett Stein, Ronja Shanon Miersch, Johan Richter, Richard Zickrick (v.l.n.r.) durch Pfarrer Philipp Schuppan (Mitte)

Kirchenkreis Bad Liebenwerda
Konfirmationen werden nachgeholt

Schlieben (red) – In vielen Kirchengemeinden ist Pfingsten traditionell der Termin für die Konfirmationen. In diesem Jahr mussten die Feierlichkeiten aufgrund von Corona ausfallen. Nun sind es vielerorts Sonntage im Herbst, an denen die Gottesdienste mit Konfirmationen nachgeholt werden. So auch in Schlieben im Kirchenkreis Bad Liebenwerda. Dort sind jetzt in einem großen Festgottesdienst fünf Jugendliche konfirmiert worden. "Ich freue mich, dass wir die Konfirmation jetzt endlich nachholen...

  • Bad Liebenwerda
  • 08.10.20
  • 22× gelesen

Die gute Nachricht
Künftig Kultur im Rinderstall

Das Kloster Marienstern in Mühlberg an der Elbe, dessen Geschichte vor fast 800 Jahren begann, bietet heute für viele Menschen einen Raum der Begegnung, einen Ort gelebten Glaubens, vielgestaltiger Kultur und wohltuender Stille. Seit Mai 2000 leben Patres der Ordensgemeinschaft der Claretiner, im Auftrag des Bischofs von Magdeburg, in Mühlberg. Gemeinsam mit den Christen der katholischen Gemeinde St. Marien und der evangelischen Gemeinde in Mühlberg sind sie bestrebt, das Kloster mit all seinen...

  • Bad Liebenwerda
  • 05.09.20
  • 17× gelesen
2 Bilder

Kirche in schwieriger Zeit

Schon einige Tage bevor das Land Brandenburg die Durchführung von Gottesdiensten offiziell untersagte, entschied die Evangelische Kirchengemeinde Bad Liebenwerda, am 8. März den Sonntagsgottesdienst abzusagen. Sofort stellte sich Pfarrer Torben Linke die Frage: Wie kann das Gemeindeleben der Kirchengemeinde während der Corona-Einschränkungen weiterlaufen, wenn weder Gottesdienste noch sonstige Gemeindeveranstaltungen nicht stattfinden können? - Eine gute Frage. Umdenken war angesagt. Was...

  • Bad Liebenwerda
  • 13.06.20
  • 91× gelesen
  • 1
Aus dem Spender können Andachten für Zuhause mitgenommen werden.

Corona-Krise
„Andachtsspender“ im Pfarrbereich Schlieben

Schlieben (red) - An den Kirchen im Pfarrbereich Schlieben (Hohenbucko, Proßmarke, Kolochau, Krassig, Oelsig, Malitschkendorf, Schlieben, Hillmersdorf, Stechau) stehen ab sofort durchsichtige Briefkästen als Andachtsspender. „Wir wollen den Menschen in der Corona-Zeit die Möglichkeit geben von ihren Kirchen eine Andacht mit nach Hause zu nehmen", sagt Pfarrer Philipp Schuppan. Die Andachtsspender sollen jeden Freitag mit einer neuen Andacht bestückt werden. „Vielleicht kann der Spaziergang dann...

  • Bad Liebenwerda
  • 08.04.20
  • 15× gelesen
Leonard Wilde (19)  und Thomas Sandmann (30) vom Mitteldeutschen Orgelbau Voig, feinjustieren in der Bad Liebenwerdaer Stadtkirche derzeit die Orgel.

Bad Liebenwerda
Orgelbauer mit Gummihandschuhen

Leonard Wilde (19), Lehrling zum Orgel- und Harmoniumbauer und sein Kollege Orgel- und Harmoniumbauer Thomas Sandmann (30) vom Mitteldeutschen Orgelbau Voigt, feinjustieren in der Bad Liebenwerdaer Stadtkirche derzeit die Orgel. Die klangliche Stimmung des 1992 in das alte Gehäuse von 1856 hineininstallierten neuen Innenlebens war zwischenzeitlich zu hoch. So hatte der Chor Probleme den hohen Ton zu halten. Unterstützung bekommen Leonard Wilde und Thomas Sandmann von einem elektronischen...

  • Bad Liebenwerda
  • 06.04.20
  • 46× gelesen
Premium
Pfarrer Hans-Jörg Heinze ist in einer leeren Kirche, aber vor Kamerateam in sein Amt eingeführt worden.

Menschen
Amtseinführung in leerer Kirche

Vor leeren Bänken ist am 21. März in der Kirche Hirschfeld (Kirchenkreis Bad Liebenwerda) Pfarrer Hans-Jörg Heinze in sein Amt eingeführt worden. Die erste Grußbotschaft an die Gemeinde übersendete der 56-Jährige per Video. Lediglich fünf Mitwirkende, darunter Superintendent Christof Enders und Kirchenmusikerin Dorothea Voigt, nahmen neben einem kleinen Filmteam an dem Gottesdienst teil. Pfarrer Hans-Jörg Heinze ist am 3. März mit seiner Frau Almuth von Axien aus dem Kirchenkreis Witten-berg...

  • Bad Liebenwerda
  • 27.03.20
  • 123× gelesen
Premium
Seelsorge bei der Truppe: Militärpfarrer Friedrich von Kymmel (2. v. l.) beim Besuch von Militärgeneraldekan Matthias Heimer (l.) in Kabul.
2 Bilder

Seelsorge bei der Truppe
Advent am Hindukusch

Kirchenkreis Bad Liebenwerda: Militärpfarrer Friedrich von Kymmel ist zurück aus Afghanistan. Was er dort gesehen hat, stimmt ihn nachdenklich. Von Benjamin Lassiwe Wenn Militärpfarrer Friedrich von Kymmel durch die Flure der Luftwaffenkaserne von Holzdorf bei Schönewalde im Kirchenkreis Bad Liebenwerda läuft, wird er in diesen Tagen freudiger begrüßt als sonst. „Schön, dass Du wieder da bist“ oder „Willkommen zurück!“ hört der Geistliche dann von seinen Kameraden. Seit Juli war von...

  • Bad Liebenwerda
  • 23.12.19
  • 78× gelesen
3 Bilder

Muss sich eine Kirchengemeinde mit Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen?

Und hat man dafür überhaupt die Kraft, zumal gerade eine längere Vakanzzeit bevorstand? Dass der letzte GKR der Kirchengemeinde Bad Liebenwerda diese Fragen gleich zu Beginn seiner Wahlperiode bejahte und neben Bau- und Finanzausschuss auch einen Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit gründete, lag die Überlegung zugrunde, dass auch in Bad Liebenwerda der Anteil der Kirchenmitglieder gering ist und viele Menschen kaum noch mit Kirche, Christentum und Glauben in Berührung kommen. Ein wichtiges...

  • Bad Liebenwerda
  • 09.11.19
  • 60× gelesen

Ergebnis der Wahl des Gemeindekirchenrates Bad Liebenwerda

Von den insgesamt 1.151 Gemeindemitgliedern beteiligten sich 354 an der Wahl des neuen Gemeindekirchenrates (30,8%). Wie in den meisten Kirchengemeinden der mitteldeutschen Landeskirche wurde auch in Bad Liebenwerda das Leitungsgremium der Kirchengemeinde überwiegend per Briefwahl bis zum 27. Oktober gewählt. Die neue Wahlperiode dauert sechs Jahre, also bis Ende 2025. In Bad Liebenwerda besteht der Gemeindekirchenrat aus sieben gewählten Mitgliedern sowie kraft seines Amtes dem Pfarrer der...

  • Bad Liebenwerda
  • 28.10.19
  • 64× gelesen
Orgelbauer Markus Voigt vor der Orgel in der Schliebener Kirche.

Orgelweihe
Voller Klang in Schlieben

Am Sonntag, 27. Oktober, wird die Schliebener Orgel mit einer musikalischen Andacht wieder eingeweiht. Nach sechs Bauabschnitten ist sie nun endlich wieder vollendet und wird mit ihrer ganzen Fülle erklingen. „Die Orgelbauer um Markus Voigt aus Bad Liebenwerda sind in den letzten Monaten sehr fleißig gewesen und wir freuen uns sehr darauf das Ergebnis zu hören“, sagt  Pfarrer Philipp Schuppan. Kantorin Solveig Lichtenstein wird Werke von Gustav Adolf Merkel, Johann Christian Heinrich Rinck und...

  • Bad Liebenwerda
  • 23.10.19
  • 95× gelesen

Erntedank
Reiche Ernte: Mensch und Natur gehören zusammen

Zwei Körbe voller Äpfel hält der Händler Andreas Haupt stolz in die Kamera. Nach einem heißen Sommer wurde im Apfelgarten in Döllingen (Kirchenkreis Bad Liebenwerda) die Ernte eingefahren. Am vergangenen Wochenende wurde der Niederlausitzer Apfeltag mit Sortenschau, Regionalmarkt, Kulturprogramm und Festgottesdienst unter freiem Himmel begangen. Mit dem Beginn des Herbstes feiern die Gemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland zahlreiche Erntedankfeste und betonen damit den engen...

  • Bad Liebenwerda
  • 04.10.19
  • 19× gelesen
Premium
Probenfoto: Die Sonne geht auf.

Kirche und Kultur
Die getanzte Schöpfung

Von Katja Schmidtke Es ist klangvoll und bildgewaltig – und genau so möchten viele Menschen aus dem Kirchenkreis Bad Liebenwerda Joseph Haydns Oratorium "Die Schöpfung" aufführen. Am 14. und 15. September bringen fast 200 Sänger, Musiker und Tänzer das Werk auf die Bühne, unzählige Ehrenamtliche wirken hinter den Kulissen. Zwei Jahre dauerte es von der ersten Idee bis zur Umsetzung und es ist in dieser Zeit gelungen, die Region dafür zu begeistern. Das gilt nicht nur für die knapp 100...

  • Bad Liebenwerda
  • 08.09.19
  • 96× gelesen
Tischlermeister Ingolf Wendt (53) aus Möglenz baut derzeit mit zwei Mitarbeitern alte Podeste und Sitzbänke aus.

Barrierefreiheit
Kirche für alle in Bad Liebenwerda

In der St.-Nikolai-Kirche haben die Bauarbeiten begonnen: Einzelne Teile des Kirchenschiffs sollen restauriert und Barrierefreiheit geschaffen werden. Tischlermeister Ingolf Wendt (53) aus Möglenz baut derzeit mit zwei Mitarbeitern alte Podeste und Sitzbänke aus. Insgesamt 15 Sitzreihen sollen in der Orgelakademie zwischengelagert werden. Bei den Bauarbeiten werden im Bodenbereich des vorderen Kirchenschiffs mehrere Segmente großflächig abgesenkt, um Rollstuhlfahrern den Zugang zu ermöglichen...

  • Bad Liebenwerda
  • 31.08.19
  • 44× gelesen

Die Schöpfung getanzt!

Am 14. und 15. September Seit Januar studieren ca. 100 Sängerinnen und Sängern aus der Region das wunderschöne, klangvolle und bildhafte Oratorium über die „Schöpfung“ von Joseph Haydn ein. Kirchenkreis, Landkreis und Sparkassenstiftung und viele Privatpersonen fördern das Projekt finanziell. 60 Kinder tanzen zu dieser Musik und gewinnen dadurch einen Bezug zu dieser ihnen zunächst fremden Musik – finanziert vom Bundesprogramm „Kultur macht stark“. An verschiedenen Schulen bereiten einige...

  • Bad Liebenwerda
  • 15.07.19
  • 214× gelesen
  • 1

Graun-Festtage: Drei Brüder und ihre Musik

Mit mehreren Konzerten haben die Einwohner von Uebigau-Wahrenbrück (Kirchenkreis Bad Liebenwerda) die 3. Wahrenbrücker Graun-Festtage zelebriert. Am 21. Juni eröffnete das Ensemble "Accorda", bestehend aus Teilnehmern des 8. Internationalen Graun-Wettbewerbes, den Konzertreigen. Einer der musikalischen Höhepunkte war am 22. Juni das Konzert der Hofkapelle Elbe-Elster in der Stadtkirche (Foto). Die drei Brüder August Friedrich (1698–1765), Johann Gottlieb (1703–1771) und Carl Heinrich Graun...

  • Bad Liebenwerda
  • 28.06.19
  • 55× gelesen
3 Bilder

Erwachsenenkonfirmation und Konzert
Ein besonderer Tag für die Kirchengemeinde Bad Liebenwerda

Wir blicken zurück auf einen besonderen Tag. Am Sonntag, 13. Januar, feierten sechs erwachsene Mitglieder unserer Gemeinde und eine Glaubenschwester aus Döllingen ihre Konfirmation. Mit viel Musik, Bekenntnissen und Segen endete an diesem Tag ein Konfirmationskurs, der im September begonnen hatte. Am Abend bekamen wir Besuch von Samuel Harfst, seinem Bruder Joshua und Dirk Menger. Vor fast 300 Besuchern spielten sie ein Konzert, in dem es um das Leben, die Liebe und nicht zuletzt immer wieder...

  • Bad Liebenwerda
  • 18.01.19
  • 76× gelesen

Erwachsenenbildung als Kirchenkreisprojekt

Bad Liebenwerda (G+H) – Evangelische Erwachsenenbildung hat der Kirchenkreis Bad Liebenwerda in seinem Haushalt für 2019 als Projekt vorgesehen. »Wir verstehen das als Dienst an der Gesellschaft«, sagte Superintendent Christof Enders in seinem Bericht an die Kreissynode. Die Kirche sei öffentlicher Anbieter von Bildung. Die Beschäftigung mit Fragen, »die uns in unserem Glauben bewegen, kann für die Gesellschaft hilfreich sein«, wie Diskussionen zu Werten und dem Lebenssinn, sagte er. Mit der...

  • Bad Liebenwerda
  • 09.12.18
  • 12× gelesen

Kraft der Kirchenämter bündeln

Bad Liebenwerda (G+H) – Eine Zäsur steht an im Kirchenkreis: Die Leiterin des Kreiskirchenamtes Ilona Herfort geht im Januar in den Ruhestand – nach 31 Leitungsjahren und 45 Jahren im Amt. Während der Kreissynode dankten ihr das Präsidium und Superintendent Christof Enders. Zudem kündigte Enders Veränderungen an, da der Kirchenkreis bei Aufgaben wie der Arbeitssicherheit mit Nachbarkreisen kooperieren möchte. Eigene Stellenanteile dafür wären zu gering, eine Zusammenarbeit sinnvoll. Der...

  • Bad Liebenwerda
  • 09.12.18
  • 27× gelesen
2 Bilder

Gemeindeversammlung zum Kirchenumbau

Mit Interesse und sowohl zustimmenden als auch kritischen Kommentaren und Nachfragen nahmen die Teilnehmer der Gemeindeversammlung am 15. November die Ausführungen des Vorsitzenden des Gemeindekirchenrates, Dr. Markus Voigt, über die geplanten Umbaumaßnahmen in der Kirche zur Kenntnis. Zu Anfang stellte er das Spannungsfeld dar, in dem sich das Vorhaben bewegt. So sind sowohl die Vorgaben der LEADER-Förderung für die Schaffung eines barrierefreien für große kulturelle Veranstaltungen nutzbaren...

  • Bad Liebenwerda
  • 24.11.18
  • 18× gelesen
3 Bilder

Musicalwoche
Paulus auf gefährlicher Mission

Ein tolles Musical entstand nach der Vorlage von Frank Kampmann, für den Kirchenkreis Bad Liebenwerda bearbeitet von Ilse Barth – so fand jedes Kind die ihm gemäße Rolle! Die lustigen Gefängnisratten mussten den „alten“ Paulus ganz schön beknien, bis er ihnen seine Geschichte erzählte und sozusagen seine Memoiren schrieb… Die Lieder wurden zu Ohrwürmern, die Tänzerinnen lernten unter Anleitung von Melanie Geiß und Amy Neubert schnell ihre Choreografien. Jugendliche Teamer aus Lauchhammer,...

  • Bad Liebenwerda
  • 13.11.18
  • 27× gelesen

Tauffest im Kirchenkreis Bad Liebenwerda
Sechs auf einen Streich

Drei Erwachsene, zwei Jugendliche und ein Kleinkind haben Pfarrer Otto-Fabian Voigtländer (l.) und der ordinierte Prädikant Rene Herrmann (r.) in der Kirche Sankt Katharina in Würdenhain getauft. Das Tauffest war eine Veranstaltung der Pfarrbereiche Prösen und Elsterwerda mit den zwölf dazugehörigen Gemeinden. Gerade weil die Pfarrstelle Elsterwerda derzeit nicht besetzt ist, legen die Gemeindekirchenräte viel Wert auf eine gute Zusammenarbeit über die eigenen Kirchturmgrenzen hinaus, sagt...

  • Bad Liebenwerda
  • 07.09.18
  • 90× gelesen
Nicht nur zu Weihnachten, sondern mehrmals im Jahr ist die Nikolaikirche in Bad Liebenwerda bis auf den letzten Platz gefüllt.

Stadtkirche soll umgebaut werden
Barrierefrei in St. Nikolai

Die Förderzusage des Leader-Programms der Europäischen Union für den Umbau der St. Nikolaikirche Bad Liebenwerda ist da. »Damit erhielten wir ein großes finanzielles Geschenk«, freute sich Kirchenältester Markus Voigt. Aber er weiß auch, dass nun viel Arbeit auf die Verantwortlichen zukommt. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 31), erhältlich im Abonnement, in...

  • Bad Liebenwerda
  • 06.08.18
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.