Wild

Beiträge zum Thema Wild

Aktuelles
  2 Bilder

Kommentiert
Corona und Kairos

Von Willi Wild Die Kolleginnen in der Redaktion haben mir zum Geburtstag ein beziehungsreiches Buch geschenkt. Der Titel lässt Spielraum für Interpretationen: "Herr, schenk mir Geduld, aber bitte sofort". Ja, Geduld gehört nicht zu meinen Stärken. Ich rege mich auf, wenn der Start der Fußballbundesliga nach dem Lockdown wichtiger ist als der Beginn des Schulunterrichts. Dann beschleicht mich das Gefühl, dass die wirkliche Entlastung von Familien und die Bildung unseres Nachwuchses am...

  • 12.06.20
  • 93× gelesen
Blickpunkt Premium
Eine Demonstration in Berlin gegen die Auswirkungen der Corona-Krise. Auf Transparenten wurde unter anderem die Öffnung der Flüchtlingslager in Griechenland gefordert. Die Demonstranten haben auch auf die Situation von Obdachlosen und den Pflegenotstand aufmerksam gemacht.
  2 Bilder

Corona und Demokratie
Bürgernähe auf Abstand

Im Land formiert sich Protest gegen die Corona-Maßnahmen und den Eingriff des Staates in Grundrechte. Auch Kirchenmitglieder gehen auf die Straße. Die Initiative "Mehr Demokratie" fordert mehr Bürgerbeteiligung. Bundessprecher Ralf-Uwe Beck erklärt, wie sie aus seiner Sicht möglich wäre. Sie fordern, die Bürger mehr einzubinden. Wie soll das gehen und ist gerade der Zeitpunkt dafür? Ralf-Uwe Beck: Wann, wenn nicht schon längst. Es ist gut, dass die Politik sich aus der Wissenschaft beraten...

  • 21.05.20
  • 41× gelesen
Blickpunkt
Blick nach vorn: "Ich darf weiterleben", freut sich Andreas Weigel. Er hofft, wenn er die Reha überstanden hat, wieder der Alte zu sein. Die Prognosen der Fachärzte bestärken ihn in seiner Hoffnung. Die Kommunikation über das Smartphone (r.) ist derzeit seine wichtigste Verbindung aus der Isolation zur Außenwelt.
  2 Bilder

Ich wollte nicht mehr leben

Covid-19-Überlebender: Bei Andreas Weigel hat es harmlos mit einer Erkältung begonnen. Der 55-Jährige gehört nicht zur Risikogruppe. Er ist sportlich, hat keine Vorerkrankung und, dank 40 Jahren Posaunenchor, eine gute Lunge. Warum er Ostern zweiten Geburtstag feiert, erzählt er im Gespräch mit Willi Wild. Wie geht es Ihnen im Moment? Andreas Weigel: Was meinen Gesundheitszustand anbelangt, kann ich im Moment nur dankbar sein. Meine Lunge ist wieder voll funktionsfähig. Die intensiven...

  • 13.05.20
  • 27.322× gelesen
  •  1
  •  3
Aktuelles Premium
Kirche digital: Der Ostergottesdienst aus der Kirche St. Jakob in Köthen mit Kirchenpräsident Joachim Liebig wurde aufgezeichnet und auf dem Youtube-Videokanal der Landeskirche veröffentlicht.
  2 Bilder

Lockerungsübung
Bewährung des Glaubens

In Sachsen-Anhalt sind die Corona-Beschränkungen gelockert worden. Das betrifft auch den kirchlichen Bereich. Wie sich die Evangelische Landeskirche Anhalts darauf eingestellt hat und mit der Situation umgeht, erläutert Anhalts Kirchenpräsident Joachim Liebig im Gespräch mit Willi Wild. Nachdem Gottesdienste auch in Sachsen-Anhalt wieder erlaubt sind, hat die Landesregierung die Verantwortung im Bezug auf die Gottesdienste an die Kirchen delegiert. Hat Sie das überrascht? Joachim Liebig:...

  • 13.05.20
  • 130× gelesen
Aktuelles
  2 Bilder

Kommentiert
Mit Kanonen auf Spatzen

 Von Willi Wild Es klingt wie ein schlechter Scherz. Normalerweise landen derartige Meldungen auf unserer letzten Seite unter der Rubrik "Aufgelesen". Da spielen am Ostermorgen Mitglieder eines Posaunenchors mit gebührendem Abstand voneinander einige Choräle im Freien. Der Landrat ist dabei, nicht nur um zuzuhören, sondern auch um die Auflagen der beschränkten Versammlungsfreiheit auf ihre Einhaltung hin zu kontrollieren. Mit dem Landespandemiestab sei vorab ausdrücklich abgestimmt...

  • 01.05.20
  • 212× gelesen
  •  2
  •  2
Aktuelles
  2 Bilder

Editorial
Ostern wie noch nie

Von Willi Wild Das hat es noch nicht gegeben. Ostern ohne Osternächte, ohne festliche Auferstehungsfeiern, ohne Gottesdienste, ohne Musik, Gesang und Glockenläuten. Halt. Die Glocken läuten, und vermutlich werden wir dem Ruf zum Gottesdienst so bewusst wie noch nie lauschen. Auch Gesang, Musik und eine Auferstehungsfeier sind möglich. Aber eben ganz anders als sonst. Zu Hause, im engsten Familienkreis. Und wir als Kirchenzeitung mittendrin. Zum ersten Mal in der fast 100-jährigen...

  • 09.04.20
  • 42× gelesen
  •  1
Aktuelles Premium
Mitarbeiterinnen des Küchenteams helfen in der Werkstatt am Kesselbrunn aus (v. l. Regina Erhardt, Evelyn Fischer, Manuela Schröder).
  2 Bilder

Marienstift Arnstadt
Noch reichen die Schutzvorräte

Zum Marienstift in Arnstadt gehören neben der Fachklinik für Orthopädie weitere 19 Einrichtungen mit 500 Mitarbeitern. Wie man mit den Herausforderungen der Corona-Krise umgeht, schildert Direktor Andreas Müller. Wie konnten Sie sich im Marienstift auf die derzeitige Situation einstellen? Mit welchen Herausforderungen werden Sie konfrontiert? Andreas Müller: Beratungsstellen, Schule und Kindergarten, die Fachklinik für Orthopädie, soziale Projekte, Wohnheime, Werkstatt und Jugendangebote...

  • 03.04.20
  • 40× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.