Passion

Beiträge zum Thema Passion

FeuilletonPremium
"Mein Gott, warum hast du mich verlassen?" sei nichts Vergangenes, sagte Heinrich Bedford-Strohm beim ökumenischen Eröffnungsgottesdienst im Passionstheater Oberammergau. Der bayerische Landesbischof wies mit seinem katholischen Kollegen Reinhard Kardinal Marx auf das Leid von Menschen überall auf der Welt hin.
2 Bilder

Premiere 2022 in Oberammergau
Emotional und echt

Brennglas Theater: Am vergangenen Sonnabend hatten die diesjährigen Oberammergauer Passionsspiele Premiere. Wer nach der Essenz des Glaubens sucht, findet sie genau hier, sagt unser Autor. Von Benjamin Lassiwe Vater! Verlass mich nicht! Vater!“ Mit schmerzerfülltem Gesicht kauert Frederik Mayet auf der Bühne des Oberammergauer Passionstheaters. Mayet spielt Jesus Christus, in der Nacht vor seiner Festnahme alleingelassen von den schlafenden Jüngern, Todesängste ausstehend. Am Ende fällt der...

  • 21.05.22
  • 10× gelesen
Aktuelles
0:31

RTL zeigt «Die Passion»
Der Leidensweg Jesu als Show-Event

Aktuell und massentauglich für die Menschen von heute: So will der Privatsender RTL Passion und Ostern, die wichtigste Geschichte der Christenheit, neu erzählen. Die Kirchen begrüßen das Live-TV-Event mit Popsongs und vielen Stars. Von Esther Soth  Moderne Passionsspiele als Live-Spektakel für ein Millionenpublikum: Unter dem Titel «Die Passion» inszeniert RTL am Mittwoch vor Ostern mit viel Aufwand und Prominenz die Geschichte von Leiden, Tod und Auferstehung Jesu. Die letzten Tage im Leben...

  • 13.04.22
  • 128× gelesen
Kirche vor Ort

Palmsonntag
Johannispassion in der Georgenkirche

Am Palmsonntag, dem 10. April 2022, 17.00 Uhr, wird in der Georgenkirche zu Eisenach die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Seit Gründung des Eisenacher Bachchores vor nunmehr 97 Jahren gehört die regelmäßige Aufführung einer Passion am Taufstein Johann Sebastian Bachs in der Passionszeit zum festen Bestandteil im Eisenacher Konzertkalender. Die Johannes-Passion ist neben der Matthäus-Passion die einzige vollständig erhaltene Passion von Johann Sebastian Bach. Sie wurde am...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 08.04.22
  • 36× gelesen
Feuilleton

Tutzinger Toleranz-Preis
Regisseur Christian Stückl ausgezeichnet

Oberammergau (epd) - Der Theaterregisseur und Spielleiter der Oberammergauer Passionsspiele, Christian Stückl, hat den Toleranz-Preis der Evangelischen Akademie Tutzing erhalten. Stückls Engagement gegen Antisemitismus und Rassismus sei eindrucksvoll, sagte die frühere Münchner evangelische Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler in ihrer Laudatio bei der Preisverleihung am Donnerstag in Oberammergau. Seine Inszenierungen seien leidenschaftliche Plädoyers gegen jede Menschenverachtung. «In...

  • 31.03.22
  • 7× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 10 vom 6. März 2022

Freitag, vor eins...
Unsere Seite 1 - Frieren für den Frieden

Russlands Krieg gegen die Ukraine dominiert in dieser Woche das Weltgeschehen: Von den Straßen in Kiew und den Dörfern im Donbass bis zur Uno-Vollversammlung in New York, dem Bundestag in Berlin bis hinein in unsere Familien und Kirchengemeinden. Unsere ukrainische Familienangehörige hat sich nach einer langen Woche des Zögerns und Überlegens am Mittwoch entschieden,  nicht länger in Kiew auszuharren und ihre Heimat zu verlassen. Verwandte und Freunde brachen am Donnerstag in Bielefeld auf,...

  • 04.03.22
  • 84× gelesen
Feuilleton
Walter Rutz, Geschäftsführer der Passionsfestspiele

Passionsspiele Oberammergau
Bangen um Premiere

Die Veranstalter der Passionsspiele Oberammergau bangen angesichts der aktuellen Corona-Entwicklungen um die Premiere im kommenden Frühjahr. Das größte Problem sei, «dass wir nicht wissen, welche Regeln im Mai 2022 gelten», sagte der Geschäftsführer der Passionstheater-GmbH, Walter Rutz. Er hoffe, dass sich die Inzidenzen bis zur Premiere am 14. Mai wieder beruhigen würden, und ein Betrieb unter «normalen Coronabedingungen» möglich sei. Geprobt werde aber bereits. So fand in der vergangenen...

  • 16.01.22
  • 28× gelesen
Aktuelles

Neuinszenierung aus fünf Perspektiven erzählt
Passion als Multimedia-Show

Mit "Passion 21" wird die Leidensgeschichte Jesu Christi erstmals in einer aufwendigen Multimedia-Show erzählt. Zu erleben sein wird das Theaterspektakel vom 7. bis 24. April im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen. „Die Geschichte lässt sich nicht ändern, unser Blick darauf schon“, erklärt Regisseur Manfred Schweigkofler. Das Team unter Leitung des Füssener Vereins Passion setzt auf einen Genre-Mix aus geschichtlicher Erzählung, Theater, Video und Filmmusik.  Im Mittelpunkt stehen Maria...

  • 10.01.22
  • 22× gelesen
Kirche vor Ort

Von Aschermittwoch bis Ostermontag
Im Wunder wandeln

Ein Wunder liegt hinter uns – Gottes Kommen in unsere Welt – und ein noch viel Größeres vor uns. Wohin Jesus uns verführt, womit er uns berührt, davon erzählen 12 Hoffnungs-, Schmerz- und Wundergeschichten. Verfasst von haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Verkündigungsdienst des Kirchenkreises Altenburger Land. Der geistliche Wegführer durch die Zeit von Aschermittwoch bis Ostermontag liegt als Broschüre in allen Kirchengemeinden des Altenburger Land bereit. Einige Exemplare kann man...

  • Altenburger Land
  • 11.02.21
  • 24× gelesen
  • 1
Feuilleton
3 Bilder

Rudolstädter Kirchenmusik jetzt online
Zwei Passionsmusiken

In diesen ungewöhnlichen Zeiten können keine Gottesdienste und Konzerte stattfinden. Das Kantorenehepaar Katja und Frank Bettenhausen hat jetzt online-Konzerte eingestellt unter www.ladegastorgel-rudolstadt.de. Zu hören sind das Orgelkonzert zu Bachs Geburtstag am 21.03.2020 und das Orgelkonzert zur Passionszeit mit eingesungenen Chorälen. Mit freundlicher Genehmigung aller Beteiligter ist auch das Passionskonzert vom 30.03.2019 eingestellt. Dort wurden zwei Kantaten des Rudolstädter...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 06.04.20
  • 69× gelesen
FeuilletonPremium
Christian Stückl wurde mit Anfang 20 jüngster Spielleiter des Oberammergauer Passionsspiels. Seit 30 Jahren leitet er das Laientheater in Oberbayern.
2 Bilder

Nach Corona-Verschiebung
Pestgelübde in Oberammergau gilt weiterhin

Die weltberühmten Passionsspiele in Oberammergau sind für dieses Jahr abgesagt. Wegen der Corona-Krise wurden sie auf 2022 verlegt. Paul-Philipp Braun sprach darüber mit Schauspielleiter Christian Stückl. Herr Stückl, die Krise nimmt uns alle mit. Sie haben sich dazu entschieden, die Passionsspiele für dieses Jahr abzusagen. Erst einmal: Wie geht es Ihnen in der aktuellen Situation? Christian Stückl: Es ist jetzt kurz nach der Absage und ich habe wie ein Loch im Bauch. Ich weiß gar nicht, wie...

  • Weimar
  • 23.03.20
  • 363× gelesen
Feuilleton
Ein Dorf auf der Bühne: Etwa 2 300 von 5 200 Oberammergauern werden auch im Jahr 2022 wieder an den Passionsspielen beteiligt sein.

Passionspiel in Oberammergau
Ausnahmezustand alle zehn Jahre

Das weltweit erfolgreichste Laienspiel geht zurück auf ein Pest-Gelübde aus dem Jahr 1633. Erstmals spielt im Jahr 2022 ein Oberammergauer muslimischer Herkunft eine Hauptrolle. Von Markus Springer Ein strahlender Herbsttag im Gebirge vergangenes Jahr (2018): Gerade haben die Oberammergauer in einem ökumenischen Gottesdienst ihr Gelübde erneuert: Sie werden auch 2020 wieder das Passionsspiel vom »Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus« auf die Bühne stellen. Danach gab...

  • 09.09.19
  • 231× gelesen
Kirche vor Ort
Simone Runge bei der Arbeit
2 Bilder

Kunst und Kirche
Passionsgeschichte im Großformat

Zur Eröffnung des Beesener Kreuzweges lädt die Kirchengemeinde Halle-Süd am 6. März um 18 Uhr ein. Die Künstlerin Simone Runge hat auf einer Fläche von 21 Quadratmetern den Leidensweg von Jesus Christus, von seiner Verurteilung bis zu seiner Kreuzigung, dargestellt. Auf zwölf Bildtafeln setzt sich die Künstlerin mit der Passionsgeschichte auseinander und überträgt dieses über 2000 Jahre alte Drama in die heutige Zeit. Das großformatige Kunstwerk wird von Aschermittwoch bis Ostermontag auf dem...

  • Halle-Saalkreis
  • 28.02.19
  • 228× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.