Festspiele

Beiträge zum Thema Festspiele

Feuilleton
Pimpinone: Auch Telemanns szenisches Werk kommt zur Aufführung.

Jubiläum: 25. Festtage im 60. Gründungsjahr
Telemanns Klangfarben

Die Magdeburger Telemann-Festtage wurden 1962 gegründet. In diesem Jahr gibt es die 25. Auflage. Die pandemiebedingte Verschiebung in das Jahr 2022 sorgt dafür, dass die Jubiläumsausgabe nun in das 60. Gründungsjahr des Musikfestes fällt. Von Kathrin Singer Das Motto „Klangfarben“ passt nicht nur zum Jubiläum, sondern rückt vor allem auch das große und vielfarbige Spektrum an Besetzungsvarianten und Klangwelten in Telemanns Werk in den Blickpunkt. Vom 18. bis 27. März werden insgesamt rund 300...

  • 13.03.22
  • 4× gelesen
Feuilleton
Walter Rutz, Geschäftsführer der Passionsfestspiele

Passionsspiele Oberammergau
Bangen um Premiere

Die Veranstalter der Passionsspiele Oberammergau bangen angesichts der aktuellen Corona-Entwicklungen um die Premiere im kommenden Frühjahr. Das größte Problem sei, «dass wir nicht wissen, welche Regeln im Mai 2022 gelten», sagte der Geschäftsführer der Passionstheater-GmbH, Walter Rutz. Er hoffe, dass sich die Inzidenzen bis zur Premiere am 14. Mai wieder beruhigen würden, und ein Betrieb unter «normalen Coronabedingungen» möglich sei. Geprobt werde aber bereits. So fand in der vergangenen...

  • 16.01.22
  • 33× gelesen
Kirche vor Ort

Corona-bedingt verschoben
Domfestspiele erst im Herbst

Magdeburg (epd) – Die für Anfang Juni geplanten 12. Magdeburger Domfestspiele werden aufgrund der Corona-Krise auf den Herbst verschoben. Das Programm soll unverändert bleiben und nun vom 27. Sep-tember bis 4. Oktober über die Bühne gehen, wie das Stadtmarketing in Magdeburg mitteilte. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden. Auftreten sollen unter anderen die Sängerin Ute Lemper, der Bestseller-Autor Wladimir Kaminer und der Jazz-Star Nils...

  • Magdeburg
  • 04.06.20
  • 78× gelesen
Feuilleton
Ein Dorf auf der Bühne: Etwa 2 300 von 5 200 Oberammergauern werden auch im Jahr 2022 wieder an den Passionsspielen beteiligt sein.

Passionspiel in Oberammergau
Ausnahmezustand alle zehn Jahre

Das weltweit erfolgreichste Laienspiel geht zurück auf ein Pest-Gelübde aus dem Jahr 1633. Erstmals spielt im Jahr 2022 ein Oberammergauer muslimischer Herkunft eine Hauptrolle. Von Markus Springer Ein strahlender Herbsttag im Gebirge vergangenes Jahr (2018): Gerade haben die Oberammergauer in einem ökumenischen Gottesdienst ihr Gelübde erneuert: Sie werden auch 2020 wieder das Passionsspiel vom »Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus« auf die Bühne stellen. Danach gab...

  • 09.09.19
  • 234× gelesen
Feuilleton

Händelstadt feiert Festspiele 2019

Halle (epd) – Die Händel-Festspiele in Halle stehen bis zum 16. Juni unter dem Motto "Empfindsam, heroisch, erhaben – Händels Frauen". Dabei werden in der Geburtsstadt des Komponisten Georg Friedrich Händel (1685–1759) neun Opern auf die Bühne gebracht, wie die Stiftung Händel-Haus mitteilte. Darunter sind sechs szenische Produktionen und zwei deutsche Erstaufführungen. Die Händel-Festspiele werden am Freitagnachmittag mit der traditionellen Feierstunde am Händel-Denkmal auf dem Marktplatz...

  • 08.06.19
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.