Festspiele

Beiträge zum Thema Festspiele

Kirche vor Ort

Corona-bedingt verschoben
Domfestspiele erst im Herbst

Magdeburg (epd) – Die für Anfang Juni geplanten 12. Magdeburger Domfestspiele werden aufgrund der Corona-Krise auf den Herbst verschoben. Das Programm soll unverändert bleiben und nun vom 27. Sep-tember bis 4. Oktober über die Bühne gehen, wie das Stadtmarketing in Magdeburg mitteilte. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden. Auftreten sollen unter anderen die Sängerin Ute Lemper, der Bestseller-Autor Wladimir Kaminer und der Jazz-Star Nils...

  • Magdeburg
  • 04.06.20
  • 74× gelesen
FeuilletonPremium
Ein Dorf auf der Bühne: Etwa 2 300 von 5 200 Oberammergauern werden auch im kommenden Jahr wieder an den Passionsspielen beteiligt sein.

Passionspiel in Oberammergau
Leserreise der Kirchenzeitung

Ausnahmezustand alle zehn Jahre: Das weltweit erfolgreichste Laienspiel geht zurück auf ein Pest-Gelübde aus dem Jahr 1633. Erstmals spielt im kommenden Jahr ein Oberammergauer muslimischer Herkunft eine Hauptrolle. Von Markus Springer Ein strahlender Herbsttag im Gebirge vergangenes Jahr: Gerade haben die Oberammergauer in einem ökumenischen Gottesdienst ihr Gelübde erneuert: Sie werden auch 2020 wieder das Passionsspiel vom »Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus...

  • 09.09.19
  • 209× gelesen
Feuilleton

Händelstadt feiert Festspiele 2019

Halle (epd) – Die Händel-Festspiele in Halle stehen bis zum 16. Juni unter dem Motto "Empfindsam, heroisch, erhaben – Händels Frauen". Dabei werden in der Geburtsstadt des Komponisten Georg Friedrich Händel (1685–1759) neun Opern auf die Bühne gebracht, wie die Stiftung Händel-Haus mitteilte. Darunter sind sechs szenische Produktionen und zwei deutsche Erstaufführungen. Die Händel-Festspiele werden am Freitagnachmittag mit der traditionellen Feierstunde am Händel-Denkmal auf dem Marktplatz...

  • 08.06.19
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.