Kirchenprovinz Sachsen

Beiträge zum Thema Kirchenprovinz Sachsen

Aktuelles
Christoph Demke zum Kirchentag in Burg 2006

Altbischof Christoph Demke verstorben
„Mit viel Wärme und klarem Blick hat er seine Kirche geführt“

Altbischof Dr. Christoph Demke ist am 20. Juli 2021 im Alter von 86 Jahren verstorben. Von 1983 bis 1997 stand Christoph Demke als Bischof an der Spitze der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. „Wir nehmen traurig und voller Dankbarkeit Abschied von Christoph Demke, der im Hospiz des Klosters Lehnin friedlich aus diesem irdischen Leben abgerufen worden ist. Wir vertrauen darauf, dass er nun schauen darf, was er geglaubt hat. Die Hinterbliebenen schließen wir in unsere Gebete ein und...

  • Magdeburg
  • 22.07.21
  • 47× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Präses Jürgen Runge

Nachruf
Zum Heimgang von Präses Jürgen Runge

Die evangelische Kirche gedenkt ihres Präses Jürgen Runge, dessen irdisches Leben sich am 4. Januar vollendet hat. Er hat unsere Kirche geprägt, und die Kirche hat ihm viel zu verdanken. 27 Jahre (1980–2007) war er Synodaler der Kirchenprovinz und Mitglied der Kirchenleitung. Davon zwei Legislaturperioden (1994–2004) Präses der Synode. Zum Präsesamt gehörte in der Kirchenprovinz eine besondere Funktion: der Sitz im Rat der Kirchenleitung, dem Dreierkollegium aus Präses, Bischof und...

  • 31.01.21
  • 55× gelesen
Aktuelles
Präses Jürgen Runge (M.) bei der Tagung der Provinzialsynode im November 2001 im Magdeburger Domremter. Im Präsidium sitzen die Kirchenmusikerin Beate Besser (l.) und der Arzt Michael Krause.

Nachruf
Trauer um Präses i. R. Jürgen Runge

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland trauert um ihren früheren Synodenpräses Jürgen Runge. Der promovierte Chemiker starb am 4. Januar im 91. Lebensjahr in Halle. Zehn Jahre, von 1994 bis 2004, leitet er die Synode der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen und gehörte der Kirchenleitung an. Sein Engagement in der Kirche begann in seiner Studentenzeit. Geboren wurde Jürgen Runge am 16. Oktober 1930 in Heidelberg. Mit seinen Eltern und fünf Geschwistern war er in verschiedenen...

  • Magdeburg
  • 29.01.21
  • 43× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Nicht nur Berlin und Leipzig: So wie hier in Quedlinburg gingen im Herbst 1989 auch in kleineren Städten die Menschen auf die Straße.

Herbst 1989
Mut zur unbequemen Wahrheit

Von Angela Stoye und Renate Wähnelt Spätestens seit der Kommunalwahl im Mai 1989 zeichnete sich ab, dass es in der DDR nicht mehr so weitergehen sollte wie bis dahin. Und eine Nachrichtenflaute im „Sommerloch“ war in den Westmedien 1989 ebenfalls nicht zu verzeichnen. Füllten doch Berichte über die vielen DDR-Bürger, die über Ungarn in den Westen flohen, immer öfter die Sendezeit von „Tagesschau“ und „Heute“. Wer seinen Medienkonsum auf die DDR-Tageszeitungen und die „Aktuelle Kamera“...

  • Magdeburg
  • 24.08.19
  • 114× gelesen
Kirche vor Ort
 Reinhard Turre, im Bild bei seiner Verabschiedung aus dem Direktorenamt am 3. Dezember 2004 in Magdeburg

Nachruf
Trauer um Reinhard Turre – Wegbereiter der Diakonie

Die Diakonie Mitteldeutschland trauert um Reinhard Turre. Ihr wichtiger Wegbereiter starb am 5. August im Alter von 78 Jahren in Leipzig, wie der evangelische Wohlfahrtsverband in Halle mitteilte. "Reinhard Turre war für die Diakonie in Ostdeutschland und für die evangelische Soziale Arbeit in ganz Deutschland eine herausragende Persönlichkeit, ein Wegbereiter und Begleiter von Format", würdigte ihn Christoph Stolte. Als Vorstandsvorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland ist Oberkirchenrat...

  • Halle-Saalkreis
  • 10.08.19
  • 385× gelesen
  • 1
AktuellesPremium

Alles auf Anfang

Fusion: Zum 1. Januar 2009 vereinigten sich die Thüringer Landeskirche und die Kirchenprovinz Sachsen zur Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Von Martin Hanusch Als die EKM vor zehn Jahren mit einem Gottesdienst in der Erfurter Thomaskirche aus der Taufe gehoben wird, markiert dies das Ende eines langen Weges. Nach Ansicht des damaligen Thüringer Landesbischofs Christoph Kähler sind mit der gemeinsamen Kirche viele Hoffnungen verbunden. Sie sei ein Aufbruch und eine Antwort auf die...

  • 07.01.19
  • 20× gelesen
Kirche vor Ort

Vor 15 Jahren: »Brief aus Halle« zur Kirchenfusion
Ziel vor Augen

Wer in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) erinnert sich an das Motto »Wir geh’n zusammen«? Von Angela Stoye 15 Jahre ist es her, dass sich 150 Abgeordnete der Synoden von der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen und der Thüringer Landeskirche in Halle trafen. Unter oben genanntem Motto loteten sie am 4. und 5. Juli 2003 aus, wie groß die Chancen für eine Kirchen-Föderation für Mitteldeutschland wären. Der Prozess hatte mit dem ersten Sondierungsgespräch am...

  • Halle-Wittenberg
  • 05.07.18
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.