Halle

Beiträge zum Thema Halle

Aktuelles

Pflege: Videospiele fördern Gesundheit

Halle (epd) – Mit therapeutischen Videospielen soll die Lebensqualität von Senioren in stationären Pflegeeinrichtungen verbessert werden. In Sachsen-Anhalt will die Barmer in diesem Jahr fünf Einrichtungen mit der "MemoreBox" ausstatten. Damit könne über Körperbewegungen das Gedächtnis und die Beweglichkeit trainiert werden. "Die therapeutisch-computerbasierten Trainingsprogramme fördern die körperlichen und geistigen Fähigkeiten, bringen Menschen zusammen oder nehmen auf Entdeckungsreisen...

  • Weimar
  • 21.06.19
  • 16× gelesen
Aktuelles

"Judensau": Wolffsohn gegen Abnahme

Halle (epd) – Der deutsch-israelische Historiker Michael Wolffsohn hat sich gegen eine Entfernung der mittelalterlichen Spottplastik "Judensau" von der Fassade der Wittenberger Stadtkirche ausgesprochen. Die Interpretation von Geschichte bedeute immer auch ein Positionieren in der Gegenwart, sagte er "MDR Kultur". "Ich kann das nicht vergessen machen, aber ich kann mich dazu positionieren", sagte Wolffsohn. Eine Entfernung führe hingegen dazu, sich nicht mehr mit einem Thema ...

  • Halle-Wittenberg
  • 21.06.19
  • 28× gelesen
  •  2
Aktuelles Premium

Altbischof Axel Noack: DDR-Kirchenbund förderte Zusammenarbeit
Vor 50 Jahren: Trennung von EKD

Der Hallenser Theologieprofessor Axel Noack hat zum 50. Gründungsjubiläum des DDR-Kirchenbundes die Zusammenarbeit der ostdeutschen Landeskirchen gewürdigt. "Im Vergleich mit den westdeutschen Kirchen war die Zusammenarbeit zwischen lutherischen und unierten Kirchen wesentlich weiter ausgeprägt", sagte der ehemalige Bischof der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. Im Jahre 1986 hätten alle ostdeutschen Kirchen eine "Gemeinsame Erklärung zu den theologischen Grundlagen der Kirche...

  • 16.06.19
  • 21× gelesen
Feuilleton
Praxisorientiert: Im Kirchenmusikalischen C-Seminar in Halle werden Seminaristen auf den kirchenmusikalischen Dienst in den Gemeinden vorbereitet (Symbolfoto).
2 Bilder

Damit es weiter singt und klingt

Nachwuchs: Das Kirchen-musikalische Seminar der EKM in Halle bietet von September 2019 bis Juli 2020 einen einjährigen Studiengang für nebenamtliche Kirchenmusiker an, der mit dem C-Abschluss endet. Michael von Hintzenstern sprach mit Domkantor Gerhard Noetzel, der zurzeit die Ausbildung leitet. Das Kirchenmusikalische Seminar Halberstadt hat seit seiner Gründung im Jahre 1953 zahlreiche ehrenamtliche Kantoren ausgebildet. Zum 50-jährigen Jubiläum waren es bereits über 400. Wie viele sind...

  • 16.06.19
  • 30× gelesen
Kirche vor Ort

"Loop" beschreibt Bildung mit Umweg

Bernburg/Halle (red) – Über den Namen Loop für ein Bildungsprojekt der Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis Bernburg, das in Halle Migranten bei einem Bildungsabschluss hilft, wunderten sich Leser. Projektleiterin Manuela Diegmann übersetzt das englische Wort: Schleife. Das Projekt heiße so, weil viele jugendliche Einwanderer keinen geraden Bildungsweg nähmen. Oft müssten sie aufgrund individueller Barrieren wie z. B. Sprachproblemen oder fehlender Anerkennung von Abschlüssen erst...

  • Landeskirche Anhalts
  • 15.06.19
  • 37× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Verschlossenes öffnen

Dom zu Halle: Warum wirkt der Kirchenraum so verschlossen, fragte sich Jutta Noetzel, Pfarrerin der reformierten Gemeinde in Halle. Antworten gibt es viele. Eine besondere Woche lädt dazu ein, sich selbst Gedanken zu machen. Von Claudia Crodel Unter dem Motto „Domus.Haus-Eine Befragung“ steht vom 10. bis 17. Juni eine besondere Woche im Dom zu Halle. Dort treffen sich Künstler verschiedener Couleurs, Theologen und sogar eine Agraringenieurin. Sie wollen den Geschichten nachspüren, die...

  • 09.06.19
  • 25× gelesen
Feuilleton

Händelstadt feiert Festspiele 2019

Halle (epd) – Die Händel-Festspiele in Halle stehen bis zum 16. Juni unter dem Motto "Empfindsam, heroisch, erhaben – Händels Frauen". Dabei werden in der Geburtsstadt des Komponisten Georg Friedrich Händel (1685–1759) neun Opern auf die Bühne gebracht, wie die Stiftung Händel-Haus mitteilte. Darunter sind sechs szenische Produktionen und zwei deutsche Erstaufführungen. Die Händel-Festspiele werden am Freitagnachmittag mit der traditionellen Feierstunde am Händel-Denkmal auf dem Marktplatz...

  • 08.06.19
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Christian Dietrich

"Das wird von den Kirchen erwartet"

Bußwort: Über die Auseinandersetzung der Christen mit ihrer DDR-Geschichte sprach Dirk Löhr mit Pfarrer Christian Dietrich, dem früheren Thüringer Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Vielen Christen in der DDR wurde das Leben schwer gemacht. In nicht wenigen Fällen ließen auch die Kirchenleitungen bedrängte Christen im Stich. Dafür hat die EKM im November 2017 in einem Bußwort um Vergebung gebeten. Von wie vielen Fällen muss man auf dem EKM-Gebiet ausgehen? Dietrich: Die...

  • 08.06.19
  • 58× gelesen
Kirche vor Ort

Händelfest mit Kirchenführung

Halle (red/epd) – Anlässlich der Händel-Festspiele lädt die Marktkirche zu besonderen Führungen ein. Am 11. und 13. Juni, jeweils um 19 Uhr dürfen sich die Gäste auf eine Führung im besonderen Licht der Kirche freuen, informierte Pfarrerin Simone Carstens-Kant. Kirchenführer erwarten Bürger und Gäste am Südwesteingang der Kirche. Die diesjährigen Händel-Festspiele stehen bis zum 16. Juni unter dem Motto "Empfindsam, heroisch, erhaben – Händels Frauen".

  • 07.06.19
  • 7× gelesen
Feuilleton

Kunststiftung fördert Kulturprojekte

Halle (epd) – Der Stiftungsrat der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt hat die Förderung von 26 Künstlern und Kunstprojekten im Bundesland beschlossen. Dafür stehen insgesamt rund 390000 Euro zur Verfügung, wie die Stiftung jetzt in Halle mitteilte. An der Finanzierung beteilige sich auch die Kloster Bergesche Stiftung. Die Kunststiftung schreibt jährlich Stipendien und Förderungen aus, um Kunst und Kultur in Sachsen-Anhalt gezielt zu unterstützen. Die nächste Antragsfrist endet am 13....

  • 06.06.19
  • 6× gelesen
Feuilleton

Bauhaus-Ausstellung auf der Moritzburg

Halle (epd) – Das Landeskunstmuseum Moritzburg in Halle präsentiert im Bauhausjubiläumsjahr 2019 eine Ausstellung mit Meisterwerken aus internationalen Sammlungen. Unter dem Titel "Bauhaus Meister Moderne. Das Comeback" soll die in der NS-Zeit verloren gegangene Sammlung der Moderne möglichst vollständig rekonstruiert werden. Außerdem würden vom 29. September an auch Gemälde von jenen Malern gezeigt, die zwischen 1919 und 1933 als Meister am Bauhaus in Weimar, Dessau und Berlin lehrten. Zu...

  • 03.06.19
  • 37× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Pauluskirche: Fotogen zu jeder Jahreszeit

Das schönste Kirchenfoto hat nach Ansicht der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler (KiBa) und der KD-Bank Jenny Sturm aus Kabelsketal von der Pauluskirche in Halle gemacht. Sturm gewann mit ihrer Luftaufnahme den diesjährigen Fotowettbewerb. Ihre Aufnahme zeige eine außergewöhnliche Perspektive auf den Backsteinbau in seinem Umfeld und mache so die zentrale Bedeutung des Gotteshauses besonders anschaulich. Die rote Kirche wirke "wie ein pulsierendes Herz inmitten der sie umgebenden...

  • 31.05.19
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort

"Bläsergilde" in der Auferstehungskirche

Dessau-Roßlau (red) – Der überregionale Posaunenchor "Bläsergilde" gastiert am 31. Mai um 19 Uhr in der Auferstehungskirche. Der Chor setzt sich aus Mitgliedern von Posaunenchören des Evangelischen Posaunenwerkes zusammen, die in verschiedenen Orten in Deutschland zu Hause sind. Die Idee der "Bläsergilde" entstand während einer Bläserfreizeit im Oktober 1989 in Erfurt. Seit 1990 treffen sich die Bläser dreimal im Jahr an wechselnden Orten. Ein Probenwochenende dient der intensiven Vorbereitung...

  • Landeskirche Anhalts
  • 27.05.19
  • 34× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchen-Banner wirbt für Europawahl

Halle (epd) – Die Evangelische Kirche ruft zur Beteiligung an den Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai auf. An der halleschen Marktkirche wurde dazu ein Banner mit der Aufschrift »Gesicht zeigen, wählen gehen!« aufgehängt, wie der Kirchenkreis Halle-Saalkreis mitteilte. Der Kirchenkreis ruft die Bürger der Region auf, »sich mit ihrer Stimmabgabe für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit und gegen Populismus und gesellschaftliche Spaltung zu positionieren«.

  • Halle-Saalkreis
  • 25.05.19
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Hygiene beim Gemeindefest

Halle (red) – Essen und Trinken gehören zu jedem Gemeindefest. Der Kuchenbasar ist eine gute Gelegenheit, die knappe Gemeindekasse ein wenig aufzufüllen. Überall da, wo Menschen mit Lebensmitteln hantieren, lauern Krankheitserreger. Daher bietet der Kirchenkreis Halle-Saalkreis in Zusammenarbeit mit dem Diakoniewerk Halle erstmals eine zertifizierte Fortbildung „Hygieneschulung: Umgang mit Lebensmitteln beim Gemeindefest“ an. Verantwortliche in den Gemeinden sind zu dem kostenfreien Seminar am...

  • Halle-Saalkreis
  • 21.05.19
  • 11× gelesen
Service + Familie

Globales Lernen

Halle (red) – Der Friedenskreis Halle und das "Eine Welt Netzwerk Sachsen-Anhalt" haben eine neue Broschüre zum Thema »Globales Lernen in Sachsen-Anhalt« herausgegeben. Die sechste Auflage bietet einen Überblick über Bildungsveranstaltungen aus den Bereichen des Interkulturellen Lernens und der Friedens- und Umweltbildung. www.globales-lernen-lsa.de

  • 18.05.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Israeltage mit Vorträgen und Ausstellung

Halle (red) – Zur Erinnerung an die Staatsgründung Israels werden vom 12. bis 25. Mai in Halle die Israel-Tage begangen. Die hallesche Deutsch-Israelische Gesellschaft zeigt im Foyer des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara eine Ausstellung zur Geschichte des Landes. »Was geht uns der Staat Israel an?« ist ein Vortrag mit Diskussion am 14. Mai, 19 Uhr, in der Georgenkirche überschrieben. Referent ist Pfarrer i.R. Ricklef Münnich, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Kirche und Judentum...

  • 10.05.19
  • 15× gelesen
Blickpunkt

Halle: Von der Synagoge blieb kein Stein

Dieses Mahnmal in Form eines Portals erinnert an die einst repräsentative Synagoge von Halle. Diese wurde in der südlichen Altstadt am Standort Jerusalemer Platz in den Jahren 1884/85 errichtet. Dort hatte bereits seit 1870 eine Synagoge gestanden, die für die rasant wachsende Gemeinde bald zu klein geworden war. Zum Entwurf des Architekten Gustav Zimmermann gehörten auch fünf Türme: ein Zitat der stadtbild­prägenden fünf Türme auf dem nahegelegenen Markt. Auch die Synagoge in Halle fiel der...

  • 05.05.19
  • 41× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Guter Dinge: Mit viel Freude, aber sich dennoch der Probleme bewusst stellten sich am 27. April Karsten Müller (v. li.), Ulrike Weyer und Friedrich Kramer als Kandidaten für das Amt des Landesbischofs vor.

Viele Baustellen – mehr Gottvertrauen

Bischofswahl: Man kann den Kandidaten für das Bischofsamt nicht auf den Schlips treten. Sie tragen keinen. Und selbst wenn – Ulrike Weyer und die Fliegenträger Friedrich Kramer und Karsten Müller wirkten bei ihrer ersten öffentlichen Vorstellung in der Marktkirche Halle so unprätentiös, dass Eitelkeit schwer vorstellbar ist. Von Katja Schmidtke Eine Woche nach Ostern hielten die drei Bewerber zum Thema »Auferstehen und Aufstehen in Kirche und Gesellschaft« kurze Vorträge und beantworteten...

  • 04.05.19
  • 29× gelesen
Feuilleton

Indigene Gebeine nach Australien

Dresden/Halle (epd) – Nach mehr als 100 Jahren sind menschliche Überreste von 42 indigenen Australiern aus Museen und Sammlungen in Sachsen und Sachsen-Anhalt an die Botschaft Australiens zurückgegeben worden. Die Gebeine befanden sich seit dem frühen 20. Jahrhundert im Besitz der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie der Meckelschen Sammlung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Entgegengenommen wurden die sterblichen Überreste unter anderem von Vertretern der Yawuru Community,...

  • 28.04.19
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Mit dicken Balken wird das Kirchenschiff gestützt. Mittlerweile ist St. Petrus in Halles Südwesten auch im Inneren 
eingerüstet.

Wörmlitzer Kirche im Südwesten von Halle ist instabil und zu feucht
St. Petri braucht Hilfe

Von Claudia Crodel Seit eineinhalb Jahren wird das Kirchenschiff von St. Petri in Halles Stadtteil Wörmlitz an beiden Längsseiten von dicken Holzbalkenkonstruktionen gestützt. Es gilt, das Schlimmste zu verhindern: Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Kirche ist einsturzgefährdet. Das war eher durch Zufall entdeckt worden. 2017 hatte die Gemeinde den Turm instand gesetzt und wollte danach das Kirchenschiff sanieren. Dann sollte auf dem Tonnengewölbe ein Brandschutz aufgebracht werden, denn...

  • Halle-Saalkreis
  • 28.04.19
  • 26× gelesen
Feuilleton

Fotokunstpreis

Halle (red) – Den mit 2 000 Euro dotierten Fotokunstpreis des Kirchenkreises Halle-Saalkreis gewinnt in diesem Jahr Melanie Schulz aus Halle. Damit wird erstmals eine Hallenserin mit dem Preis ausgezeichnet. Die 29-Jährige überzeugte die Jury mit ihrem Werk »Unser letzter Sommer«. In der achtteiligen Serie erzählt die Künstlerin fotografisch das Abschiednehmen von Altbekanntem. Schulz studiert seit 2015 an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein.

  • 28.04.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

MDR überträgt Kandidatenvorstellung

Halle (red) – Die drei Kandidaten für das Amt des Landesbischofs der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) stellen sich am Sonnabend um 14 Uhr in der Marktkirche in Halle der Öffentlichkeit vor. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) überträgt die Veranstaltung von 14 bis 16.30 Uhr per Live-Stream. Zudem sei die Aufzeichnung bis zum 10. Mai in der MDR-Mediathek abrufbar, teilte die EKM mit. www.mdr.de/religion

  • 25.04.19
  • 40× gelesen
Aktuelles
Karsten Müller, Ulrike Weyer und Friedrich Kramer

Wahl zum Landesbischof
Kandidaten stellen sich der Öffentlichkeit vor

Halle (red) - Die drei Kandidaten für das Amt des Landesbischofs der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) stellen sich am 27. April, 14 Uhr, in der Marktkirche in Halle (Saale) der Öffentlichkeit vor. Friedrich Kramer aus Lutherstadt Wittenberg, Karsten Müller aus Halle (Saale) und Ulrike Weyer aus Plauen werden jeweils einen kurzen Vortrag halten und dann auf zuvor gesammelte Fragen aus dem Publikum eingehen. Die Bischofswahl steht auf der Tagesordnung der Landessynode vom 9....

  • Halle-Wittenberg
  • 23.04.19
  • 186× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.