Alles zum Thema Diakoniewerk

Beiträge zum Thema Diakoniewerk

Kirche vor Ort

Raum fürs Ehrenamt

Halle (red) – Für seine ehrenamtlichen Mitarbeiter hat das Diakoniewerk in Halle in diesem Sommer einen eigenen Raum eingerichtet. Nach einem Jahr Konzeption, Planung und Umsetzung haben die Ehrenamtlichen damit auch sichtbar einen Platz im Krankenhaus erhalten. Ehrenamtliche werden an den Stellen und Situationen aktiv, in denen der Versorgungsauftrag endet und die bezahlte Arbeit nicht mehr greift: Beim Besuchsdienst, bei der Begleitung zu Andachten oder ähnlichen Terminen sowie in der...

  • Halle-Saalkreis
  • 09.08.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Reise-Impressionen

Kunst
Neue Ausstellung in Diakoniekrankenhaus und Poli Reil

Halle (red) - „Das Leben – hat es sich gelohnt?“ Mit dieser Frage lädt der hallesche Künstler Hans Rolf Fröhlich zu seiner aktuellen Ausstellung im Eingangsbereich der Poli Reil sowie im Foyer des Diakoniekrankenhauses ein. Der Titel ist Programm. Die Werke entführen die Betrachter auf eine Reise durch alle Schaffensphasen des Künstlers, welcher in diesem Jahr seinen 88. Geburtstag begehen wird. In all den Jahren entstanden hunderte Bilder. Viele Motive und Eindrücke hat Fröhlich auf seinen...

  • Halle-Saalkreis
  • 05.07.19
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Diakonie
Halles Diakoniekrankenhaus unter den besten Kliniken Sachsen-Anhalts

Das Diakoniekrankenhaus Halle gehört zu den besten Krankenhäusern in Deutschland. Das hat eine Studie des F.A.Z.-Instituts ergeben, die in diesem Jahr zum zweiten Mal durchgeführt wurde. In der Kategorie Krankenhäuser mit 150 bis 300 Betten belegt das Diakoniekrankenhaus Platz 41 von insgesamt 135 in die Wertung einbezogenen Krankenhäusern im deutschlandweiten Ranking. In Sachsen-Anhalt liegt die diakonische Einrichtung damit auf Platz zwei der besten Krankenhäuser des Bundeslandes. In der...

  • Halle-Saalkreis
  • 25.06.19
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort
Schwester Andrea Steidel im Gespräch mit einer Bewohnerin des Johannes-Jänicke-Hauses.

Diakonie
Beratung in der letzten Lebensphase

Die individuellen Wünsche und Bedürfnisse von Personen in ihrer letzten Lebensphase besprechen und die Frage nach dem „Wie“ des Alt-Werdens und Sterbens gemeinsam beantworten – das ist die Aufgabe von Diakonisse Schwester Andrea Steidl, die seit Mai als Beraterin zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase in den Altenpflegeeinrichtungen des Diakoniewerks Halle tätig ist. Dabei sprechen die Bewohner des Johannes-Jänicke-Hauses und des Mathilde-Tholuck-Hauses mit...

  • Halle-Saalkreis
  • 04.06.19
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort

Diakonie
Ehemalige gesucht

Halle (red) - Zur Vorbereitung eines Ehemaligentreffen suchen Krankenschwestern der Abschlussjahrgänge 1971 und 1980 im Diakoniewerk Halle ihre Mitschülerinnen von einst. Ehemalige melden sich bitte unter info@diakoniewerk-halle.de - die Daten werden weitergeleitet.

  • Halle-Saalkreis
  • 04.06.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Hygiene beim Gemeindefest

Halle (red) – Essen und Trinken gehören zu jedem Gemeindefest. Der Kuchenbasar ist eine gute Gelegenheit, die knappe Gemeindekasse ein wenig aufzufüllen. Überall da, wo Menschen mit Lebensmitteln hantieren, lauern Krankheitserreger. Daher bietet der Kirchenkreis Halle-Saalkreis in Zusammenarbeit mit dem Diakoniewerk Halle erstmals eine zertifizierte Fortbildung „Hygieneschulung: Umgang mit Lebensmitteln beim Gemeindefest“ an. Verantwortliche in den Gemeinden sind zu dem kostenfreien Seminar am...

  • Halle-Saalkreis
  • 21.05.19
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Gezeichneter Wunsch nach Frieden

Halle (red) – Den Wettbewerb des Diakoniewerks Halle zur Jahreslosung »Suche den Frieden und jage ihm nach« hat die zwölfjährige Fatima gewonnen. Ihr Bild, auf dem sich die in ihrer Familie oft präsenten Eindrücke aus dem Krieg mit dem Wunsch nach Frieden und Versöhnung gegenüber stehen, wird nun auf Postkarten und Plakate gedruckt. »Beim 34. Psalm habe ich sofort an den Krieg in Syrien und an die vielen Ungerechtigkeiten in der ganzen Welt gedacht und wie schön es doch wäre, es gäbe überall...

  • Weimar
  • 12.03.19
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort

Adventsmarkt am Brunnen

Halle (G+H) – Das Diakoniewerk lädt am 3. Dezember zum Benefiz-Adventsmarkt zum Erhalt des Bethcke-Lehmann-Brunnens in der Burgstraße ein. Zwischen 16 und 19 Uhr können die Besucher Weihnachtsleckereien sowie die Werke lokaler Künstler erwerben, um die 45 000 Euro teure Restaurierung des Bauwerkes voranzutreiben.

  • Halle-Saalkreis
  • 28.11.18
  • 1× gelesen
Aktuelles

Neuer Rektor beim Diakoniewerk

Halle (G+H) – Das Kuratorium des Diakoniewerks Halle hat den Super­intendenten des Kirchenkreises Wittenberg, Christian Beuchel, zum Rektor der Einrichtung berufen. Er wird ab Dezember als Theologischer Vorstand zusammen mit Elke Hirsch als Kaufmännische Vorständin das Diakoniewerk Halle leiten. Mit der Berufung eines leitenden Theologen nach sechs Jahren Vakanz habe das Kuratorium sich für eine Stärkung des diakonischen Profils entschieden, teilte das Diakoniewerk mit.

  • Halle-Wittenberg
  • 27.09.18
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort
Soziales und Zahlen: Die Mathematikerin Evelin Heinrich leitet seit  24 Jahren das Diakonische Werk Dessau.

Mit den Aufgaben gewachsen

Jubiläum: Vor 25 Jahren wurde das Diakonische Werk im Kirchenkreis Dessau gegründet. Es ist aus der Stadt nicht mehr wegzudenken. Von Danny Gitter Das Organigramm des Diakonischen Werkes (DW) im Kirchenkreis Dessau ist weitverzweigt. Verschiedene Einrichtungen haben sich unter seinem Dach in den 25 Jahren seines Bestehens organisiert. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube +...

  • Dessau
  • 03.08.18
  • 22× gelesen
Kirche vor Ort

Diakoniewerk sammelt gebrauchte Stifte

Halle (G+H) – Als bislang einzige Einrichtung in Halle beteiligt sich das Diakoniewerk an der Aktion »Stifte machen Mädchen stark«. Mit dem Sammeln von gebrauchten, kaputten oder leergeschriebenen Stiften unterstützt das Diakoniewerk die deutschlandweite Initiative des Weltgebetstages der Frauen. Durch das Recycling von Stiften soll ein aus Lehrern und Psychologen bestehendes Team unterstützt werden, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schul- unterricht ermöglicht....

  • Halle-Saalkreis
  • 30.07.18
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.