Kant

Beiträge zum Thema Kant

Kirche vor Ort

Halle
Zweite Amtszeit für Superintendent Kant

Am Freitag, d. 19. Juni 2020, um 17 Uhr wurde Hans-Jürgen Kant von Propst Dr. Dr. h.c. Johann Schneider in der halleschen Marktkirche in seine zweite Amtszeit als Superintendent  des Evang. Kirchenkreises Halle-Saalkreis eingeführt. Als eine seiner letzten Amtshandlungen verlass der scheidende Präses der Kreissynode, Thomas Herrmann, die Amtsurkunde. Hans-Jürgen Kant wurde am 7. Januar 1990 ordiniert. Nach Stationen in Röcken und Wernigerode wurde der damals 50jährige Pfarrer am 19. Februar...

  • Halle-Saalkreis
  • 20.06.20
  • 137× gelesen
Aktuelles
Unkonven-tionell: Das Abendmahl im Garten ist in der EKM nicht zulässig. Es wird stattdessen ein Agapemahl empfohlen.

Abendmahl
"Solches tut, so oft ihr’s könnt!"

Abendmahl bei Familie Bellmann: Auf dem Tisch im Garten stehen Gläser, in die sie Traubensaft füllen, und Brot. Dazu ein Kreuz, die Bibel und eine Liturgie, um als Familie in Corona-Zeiten selbstständig Abendmahl zu feiern. Die älteste der drei Töchter, Lena, leitet die Feier – ganz selbstverständlich, unaufgeregt und dem heiligen Abendmahl angemessen. Zu sehen ist die Feier auf Youtube. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hatte allen Familien für Gründonnerstag und Karfreitag die...

  • 09.05.20
  • 172× gelesen
Kirche vor Ort
Hilfe bei Einkäufen oder Botengänge bieten der Kirchenkreis Halle-Saalkreis und die Freiwilligen-Agentur an.

Corona-Krise
Initiative in Halle bietet Unterstützung an

Halle (epd). Der Evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkreis und die Freiwilligen-Agentur bieten während der Corona-Pandemie praktische Unterstützung an. Freiwillige Helfer der Initiative "Corona - jetzt helfen in Halle" können für Menschen, die zur Risikogruppe zählen oder aufgrund von Quarantäne die Wohnung nicht verlassen dürfen, Einkäufe erledigen, Rezepte oder Medikamente aus der Apotheke holen, den Hund ausführen oder für Gespräche zur Verfügung stehen, wie ein Sprecher in Halle mitteilte....

  • Halle-Saalkreis
  • 26.03.20
  • 67× gelesen
Aktuelles
In Halle, hier die Pauluskirche, sollen am 15. und 22. März keine Gottesdienste gefeiert werden.

Corona
Keine Gottesdienste in Halle

Halle (red) - Nachdem in Sachsen-Anhalt  am Dienstag die erste Corona-Infektion bestätigt worden war, veranlasst die Stadt Halle nun drastische Schritte: Bis zum 27. März bleiben alle Schulen, Horte und Kindergärten geschlossen, öffentliche Veranstaltungen sind abgesagt. In Absprache mit der Landeskirche fordert nun der Kirchenkreis Halle-Saalkreis die Gemeinden im Stadtgebiet auf, am 15. und 22. März alle Gottesdienste abzusagen.  Die Kirchen werden aber zu diesen Zeiten geöffnet und frei...

  • Halle-Saalkreis
  • 12.03.20
  • 264× gelesen
Kirche vor Ort

Halle-Saalkreis
Gemeinsames Archiv geplant

Die Synode des Kirchenkreises Halle-Saalkreis hat entschieden, für die Errichtung eines gemeinsamen Archivs eine Gemeindeumlage in Höhe von 35 Euro pro Gemeindeglied im Haushaltsjahr 2020 zu erheben. Um die Umlage aufzubringen, werden die Kirchengemeinden vollständig entlastet und erhalten diese Mittel aus dem Strukturfonds des Kirchenkreises gutgeschrieben. Eine landeskirchliche Verordnung schreibt vor, dass Archivgut so zu behandeln und zu lagern ist, dass es „auf Dauer erhalten bleibt und...

  • Halle-Saalkreis
  • 13.01.20
  • 23× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Die Dorfkirche von Kanena bei Halle.
4 Bilder

GKR-Wahl
Zweieinhalb Probleme

Rote Rosen regnete es vor wenigen Wochen in Halle: Zum Dank für ihren Einsatz bekamen Kirchenälteste bei einem Empfang nicht nur ein florales Dankeschön. Auch Dankes- und Mutmachworte hörten die Ehrenamtlichen, die sich in den vergangenen sechs Jahren in den Gemeindekirchenräten (GKR) von Halle und der Region engagiert hatten. Danke zu sagen gehört für den Kirchenkreis Halle-Saalkreis ebenso dazu wie Kirchenälteste zu vernetzen und fortzubilden, etwa in der Veranstaltungsreihe "Wissensgut"....

  • Halle-Saalkreis
  • 05.10.19
  • 30× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Am 20. September wird weltweit zu Demonstrationen aufgerufen (Archivfoto  vom Juli 2019 in Berlin) und die Politik aufgefordert, verstärkt gegen die Erderwärmung zu kämpfen. Auch in Halle wird es eine Demo geben, ebenso läuten die Glocken der Marktkirche und rufen zum Gebet.
2 Bilder

Fridays for future
Halles Superintendent unterstützt Aufruf zum Glockenläuten

Halle (red) - Hans-Jürgen Kant, Superintendent des Kirchenkreises Halle-Saalkreis, hat den Aufruf des Lothar-Kreyssig Ökumenezentrums unterstützt, anlässlich der morgigen Fridays for Future-Demonstrationen die Kirchenglocken läuten zu lassen. In Halle wird es mittags auf dem Hallmarkt eine Demonstration geben. Die Marktkirchengemeinde lädt für 12 Uhr zu einer Andacht in den Altar ein. Die Glocken läuten. "Denn sie  rufen ja zum Gebet", teilte Kant mit.  Er finde es  wichtig, die Sorge der...

  • Halle-Saalkreis
  • 19.09.19
  • 103× gelesen
Kirche vor Ort
Hans-Jürgen Kant

Arbeit zuhauf: Zweiter Berufungszeitraum für den 59-jährigen Theologen
Hans-Jürgen Kant als Superintendent bestätigt

Die Gemeinden in diesem von einer Großstadt und vielen Landgemeinden geprägten Kirchenkreis kommen auf einen Nenner. Sie sind zufrieden mit ihrer Leitung: Mit einer Mehrheit von 32 Stimmen bei einem Nein und vier Enthaltungen hat die Synode des Kirchenkreises Halle-Saalkreis Hans-Jürgen Kant als Superintendenten im Amt bestätigt. Im kommenden Juni endet sein erster Berufungszeitraum. Laut Kirchenverfassung werden Superintendenten für eine Amtszeit von zehn Jahren gewählt. Hans-Jürgen Kant wird...

  • Halle-Saalkreis
  • 30.06.19
  • 152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.