Gera-Weimar - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

 Premium
Zwischen Verfall und Neubeginn: In Gotha-West, zwischen zwei Supermärkten am Coburger Platz, ist die Stadtteilmission des Kirchenkreises zu finden. Hier wirkt das Ehepaar Weinmann.
2 Bilder

Gotha
Gottesdienst im Wohnzimmer

Pfarrer Michael Weinmann hat sein Pfarrhaus gegen eine Wohnung in einer Plattenbausiedlung getauscht. Seine Wohnzimmergottesdienste besuchen Menschen, die mit Kirche sonst vielleicht nicht in Berührung kommen würden. Von Klaus-Dieter Simmen Vier Jahre ist es her, da hat Pfarrer Michael Weinmann mit seiner Familie das Pfarrhaus in Gotha-Siebleben, ein wunderschönes Fachwerkhaus, gegen eine Wohnung in der Platte eingetauscht. Und seine Kirchengemeinde gegen ein Wohngebiet, das kirchliches...

  • Jena
  • 05.12.19
  • 24× gelesen
4 Bilder

Apolda
Bischöfe eröffnen Adventsmarkt

Bischof Neymeyer & Landesbischof Kramer haben am 30. 11. mit einer ökumenischen Andacht den Apoldaer Adventsmarkt  eröffnet. Die Predigt hielt Bischof Kramer über die Bedeutung der Maria. im Blick auf ihre Schwangerschaft und dem Verhalten des Josef sagt er: "Advent ist die Überwindung der Hartherzigkeit des Gesetzes durch die Liebe." Im Anschluß haben die Bischöfe gemeinsam mit Bürgermeister Eisenbrand einen zwei Meter langen Stollen angeschnitten, der für einen guten Zweck verkauft...

  • Apolda-Buttstädt
  • 04.12.19
  • 48× gelesen
 Premium
Türöffnerin: Anneliese Eisenberg vor der St.-Ursula-Kirche

Taubach
Zum 900. Geburtstag soll Orgel erklingen

"Wir restaurieren die Orgel und bitten um Ihre Hilfe.“ Ein riesiges Banner an der Kirche St. Ursula in Taubach informiert, vor welcher Aufgabe die kleine Kirchengemeinde am Rande Weimars derzeit steht. Und es sind täglich Hunderte, die hier auf dem Weg in ihre Heimatdörfer, ins Ilmtal oder zur Autobahn vorüberfahren. Öffentlich werben in eigener Sache – diese Herangehensweise ist Kirchengemeinden eher fremd. Doch weder Kirchturm noch Schaukasten können eine derartige Aufmerksamkeit wecken und...

  • Weimar
  • 01.12.19
  • 15× gelesen

Gottesdienst und Adventsbasar

Die evangelische Kirchengemeinde lädt zum Gottesdienst am 1. Advent, 10 Uhr, in die Kirche Fischbach ein. Es folgt ein Suppen-Essen im Gemeindesaal, vorbereitet vom Roten Kreuz. Parallel ist ein Weihnachtsbasar zugunsten der Praxis für medizinische Grundversorgung im Haus der Diakonie in Saarbrücken.

  • Gera
  • 26.11.19
  • 14× gelesen
  •  1
Friedlich: Andachtsplatz im Wald auf dem Adelsberg

Bad Berka: Naturnahe Bestattungen gefragt
"Ich komme mit der Bibel"

Mehr als zehn Jahre hatte das Ringen um den Friedwald in Bad Berka im Kirchenkreis Weimar gedauert. Bedenken gab es einige: Ein Friedwald könnte zu einem Rückgang der Bestattungen auf dem örtlichen Friedhof führen, so die Sorge von kommunaler Seite. Auch das Konzept bot Anlass zur Kritik: Würde das Areal noch klar als Begräbnisort erkennbar sein, fragte man. Es bedurfte letztlich der Änderung des Thüringer Wald- und Bestattungsgesetzes, bevor das 50 Hektar große Waldstück im April 2018 mit...

  • Weimar
  • 21.11.19
  • 62× gelesen
2 Bilder

Brunnenweihe
Alles im Fluss vor St. Martin

Kunitz (red) - An der Kunitzer Martinskirche im Kirchenkreis Jena ist ein neuer Brunnen eingweiht worden. Die neue "Wasserader" für den Friedhof der Kirchengemeinde ist eine Initiative der Burschengesellschaft Kunitz-Laasan. Finanziert wurde der Neubau unter anderem mit einer größeren Summe von der Sparkasse Jena-Saale-Holzland und über private Spenden. Bei der praktischen Umsetzung legten die Kunitzer selbst Hand an: So brachten Bauunternehmer Lutz Schlegel und Metallbaumeister Gero Hüttich...

  • Jena
  • 16.11.19
  • 48× gelesen
  •  1
 Premium
Zwei für drei: Nina Spehr (r.) und Johannes Bilz im Gemeindesaal des Jenaer Melanchthonhauses
2 Bilder

Jena
Pfarramt mit Wechsel-Spannung

Sie lachen viel, vollenden schon mal die Sätze des anderen und machen es dem Interviewer fast ein bisschen einfach, wenn sie sich im Gespräch gleich selbst befragen: Und, wie hast du das erlebt? Oder: Was meinst du dazu? Von Beatrix Heinrichs Man könnte meinen, Nina Spehr und Johannes Bilz kennen sich schon lange. Seit diesem Jahr aber erst teilen sie sich den Dienst im Jeneaer Innenstadtsprengel mit den Predigtstellen Stadtkirche, Friedenskirche und Melanchtonhaus. Während Johannes Bilz,...

  • Jena
  • 09.11.19
  • 32× gelesen
An die bewegten Zeiten `89 erinnerten sich (von links): Volker Heerdegen (Moderator); Joachim Galiffé (Organisator der Veranstaltung am 4.11.89); Pfr. i.R Eisenhuth (damals Pfarrer in Apolda), Matthias Büchner (DDR-Sprecher Neues Forum), Mike Mohring (Gründungsmitglied der Schülergruppe Neues Forum in Apolda & Kreissprecher Neues Forum), Th.-M. Robscheit (Moderator & Gastgeber), Dr. Schwarz (Kreissprecher Neues Forum).

Podiumsgespräch in Apolda
Erinnerungen an den 4.11. in der Lutherkirche Apolda

Um an die Apoldaer Ereignisse im Jahr 1989 zu erinnern, hatten Stadt und Kirchengemeinde in die Lutherkirche geladen. In der Runde wurden persönliche Erinnerungen, teilweise mit originalen Flugblättern (Mohring) ausgetauscht. Auch im Gespräch mit dem Publikum wurde deutlich, dass politische Vorstellungen weit auseinander gehen können. Es erschien wichtig, sich auf Erfahrungen und Werte der Runden Tische und Friedensgebete zu besinnen. Dazu gehörte auch, dass jeder seine Meinung sagen durfte. ...

  • Apolda-Buttstädt
  • 05.11.19
  • 31× gelesen
 Premium
Eine von 230 Ehrenamtlichen: Heidi Ulich engagiert sich im Verein "Tausend Taten" für ältere Menschen.
2 Bilder

Jena: Heidi Ulich "verschenkt" ihre Zeit
Hauffs Märchen und Kaffee

"Mir doch egal“ steht auf dem Hoody von Heidi Ulich. Neben dem Schriftzug macht ein Teufelchen mit Herzchen-Augen beidhändig Victory-Zeichen. Mit ihrer modernen Frisur und den Ohr-Piercings wirkt die 60-jährige ehemalige Sekretärin, die vier erwachsene Kinder und sechs Enkel hat, durchaus jünger. „Ich bin alleinstehend mit Katze“, sagt die Single-Frau, deren Familie über ganz Deutschland verteilt ist, nicht ohne Selbstironie. Heidi Ulich, von der schnell der Eindruck eines Menschen...

  • Jena
  • 30.10.19
  • 26× gelesen

Jena
Gebet für die Opfer von Halle

Jena (red) -  Mit einem Gebet in der Stadtkirche St. Michael in Jena, soll am Freitag, den 11. Oktober um 12 Uhr den Opfern des Anschlags auf eine Synagoge und im Paulus-Viertel in Halle gedacht werden.

  • Jena
  • 10.10.19
  • 32× gelesen
 Premium
Schlafplatz auf der Empore: Wo vor etwa 100 Jahren noch die Orgel stand, sind heute Betten für Pilger vorbereitet. Zwei Plätze befinden sich auf der Empore und vier im Turm.
2 Bilder

Pilgern
Mit Frühstück bei Moni

Stedten: Eine gute Idee zur rechten Zeit kann eine Ruine in ein Schmuckstück verwandeln. Sankt Kilian im Kirchenkreis Weimar ist eine der ersten Pilgerkirchen an der Via Regia.  Ein kleines Dorf hat eine kleine Kirche. Das ist in Thüringen schon fast ein Glücksfall, wo große Gotteshäuser Gemeinden überfordern können. Und doch war der evangelischen Kirchengemeinde von Stedten am Ettersberg ihre rund 500 Jahre alte Sankt Kilianskirche einst aus dem Blick geraten. 1963 fand der letzte...

  • Weimar
  • 28.09.19
  • 8× gelesen

Jena
Haus am Hang feiert 90. Geburtstag

Jena (red) – Mit einem Fest-Wochenende begeht die Gemeinde am Melanchtonhaus in Jena den 90. Geburtstag des Gemeindezentrums. Unter dem Titel „Das Haus am Berg – Bilder für eine Kirche der Zukunft“ wird der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Friedrich Kramer, am 27. September, 19.30 Uhr, einen Festvortrag halten. Am 29. September wird um 10 Uhr zum Familiengottesdienst und einem anschließenden Gemeindefest mit Kinderprogramm und Theatervorstellung eingeladen. Das...

  • Jena
  • 25.09.19
  • 47× gelesen
Etwa 150 Menschen füllten am heutigen Abend die Notenbank in Weimar, um der Einladung der Achava-Festspiele und dem Bürgerbündnis gegen Rechtsextremismus zu folgen.
6 Bilder

Naftali Fürst über den Holocaust
Der Zeuge

Weimar (red) - Unter dem Titel "Hört die Zeugen" wurde im Rahmen der Achava Festspiele Thüringen eine Gesprächsrunde mit Naftali Fürst in der Weimarer Notenbank eingeladen. Naftali Fürst wurde 1932 in Bratislava (Slowakei) geboren. Als Juden wurden er und seine Familie verhaftet und in verschiedene Arbeits- und Konzentrationslager bis nach Auschwitz-Birkenau gebracht. Naftali Fürst musste als 12-jähriger mit seinem Bruder 1945 auf den »Todesmarsch« nach Buchenwald. Wie durch ein Wunder...

  • Gera-Weimar
  • 24.09.19
  • 109× gelesen
Alte Hainbuche auf dem Pücklerschlag - unser Wanderziel

Gemeindewanderung am 22. 9.
Kreuzkirche lädt zum Wandern ein

„Laß Deinen Fuß gleich vor sich gehen, so gehst Du gewiss“, heißt es in den Bibelsprüchen (4.26). Warum nicht in Wanderschuhen, direkt nach einem Gottesdienst? Wir laden Sie ein, am kommenden Sonntag (22.9.) um 11 Uhr mit uns nach Ettersburg zu wandern. Sylke Schröder wird die etwa 13 Kilometer lange Tour führen, die offen für alle im Kirchenkreis ist. Wir treffen uns an der Kreuzkirche. Der Weg führt durch die Parklandschaft (Ilmpark, Tiefurt, Kromsdorf) hinauf nach Schöndorf. Nach einer Rast...

  • Weimar
  • 16.09.19
  • 59× gelesen

Veranstaltungen zu 30 Jahren Friedliche Revolution
Jena erinnert an 1989

Unter dem Motto „Wegbruch – Umbruch – Aufbruch. Jena und die Revolu-tion(en) von 1989“ wird mit elf Veranstaltungen an 30 Jahre Friedliche Revolution in der Saalestadt erinnert. Von September bis Dezember nehmen Podiumsgespräche, Filmvorführungen und Konzerte die Transformationsprozesse und ihre Auswirkungen in den Blick. Den Auftakt bildet ein Zeitzeugenforum in der Friedenskirche am 17. Oktober. Unter der Überschrift „Wir sehen das anders, Herr Pfarrer – Kirche in Jena 1989/2019"...

  • Jena
  • 12.09.19
  • 62× gelesen
Gospelchor "Colours of Soul"
2 Bilder

Musik auf dem Lande
Auch im ländlichen Raum des Wieratals erklingt Gospelmusik

Es mag im ländlichen Bereich des Wieratals nicht so sehr viele kirchenmusikalische Höhepunkte geben, ob wohl es mit dem Posaunenchor Göpfersdorf/Ehrenhain, den beiden Sinkreisen und dem Kirchenchor Langenleuba-Niederhain doch ein paar musikalische Aktivitäten gibt. Dennoch gab es am Sonntag, den 8. September 2019, in Flemmingen besondere Kirchenmusikalische Aktionen. Unter der Leitung von Rebekka Klukas und Manuel Schmid fand am Sonntagvormittag und den frühen Nachmittag ein Gospelworkshop mit...

  • Altenburger Land
  • 09.09.19
  • 37× gelesen

Jena: Laufen für den guten Zweck
Mit dem Roller zur Sponsorenrallye

Jena (red) - Zur 4.  Jenaer Sponsorenrallye lädt der Kirchenkreis Jena am 8. September, ab 11 Uhr, in das Sportfeld in der Oberaue ein. Aufgerufen sind Läufer jeden Alters, für einen guten Zweck die Turnschuhe zu schnüren. Zu Fuß, mit dem Roller, Kinderwagen, per Rollschuh oder Fahrrad gilt es einen ein Kilometer langen Kurs innerhalb von maximal drei Stunden zu umrunden. Teilnehmer, die ein Fahrrad mit Tacho haben, können diesen Rundkurs auch verlassen und eine freie Strecke wählen.  Die Idee:...

  • Jena
  • 02.09.19
  • 27× gelesen

Zum Mitmachen und Mitsingen
Gospelworkshop und Gospelkonzert in der Kirche in Flemmingen

Am Sonntag, den 08.September 2019, in der Kirche und im Pfarrhaus in Flemmingen findet um 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr ein Gospelworkshop und um 16:00 ein Gospelkonzert statt. Dieses wird gestaltet von dem Altenburger Gospelchor "Colours of Soul" und Manuel Schmid. Der Eintritt dazu ist frei - um Spenden wird gebeten. Für den Gospelworkshop erbitten wir eine Anmeldung bei Martina Wolfram (martina.wolfram.mw@gmail.com) Seit August 2008 besteht der Gospelchor „Colours of Soul“ aus Altenburg. Der...

  • Altenburger Land
  • 02.09.19
  • 67× gelesen
  •  2
Simon Roppel

Nordhausen
Abschied von "Herzschlag"

Sieben Jahre war Simon Roppel als Jugendreferent in Altendorf im Kirchenkreis Südharz tätig. Am 31. August wird er verabschiedet. Marcus Wiethoff sprach mit ihm. Sind Sie mit 30 zu alt für die Jugendkirche? Simon Roppel: Ich habe das Projekt von Anfang an begleitet, es steckt viel Herzblut drin. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, noch einmal sieben Jahre zu investieren. Mit 30 möchte ich etwas Neues probieren. Was haben Sie 2012 in Nordhausen vorgefunden? Ein...

  • Jena
  • 29.08.19
  • 71× gelesen

Christliche Gymnasium Jena
Fahrradkorso zum 25. Geburtstag

Jena (epd) - Das Christliche Gymnasium Jena hat am Freitag seinen 25. Geburtstag gefeiert. Dabei standen nach Angaben der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland unter dem Motto "Leben unter dem Regenbogen - Frieden Suchen in der Flut" zunächst vielfältige Aktionen zu den Themen Gemeinschaft und Nachhaltigkeit auf dem Programm. Dabei hatten die 480 Schüler die Wahl aus fast 30 Workshops zur Nachhaltigkeit. So hätten die Jugendlichen unter anderem gemeinsam mit Umweltstaatssekretär...

  • Jena
  • 28.08.19
  • 21× gelesen
 Premium
Denkmal Johann Gottfried Herders vor der Stadt-kirche St. Peter und Paul (Herder-kirche) in Weimar

Weimar erinnert an den 275. Geburtstag von Johann Gottfried Herder
Der Theologe unter den Klassikern

Spätabends fährt die Kutsche hinter der Weimarer Stadtkirche vor. Der neue Generalsuperintendent und seine Frau Karoline steigen aus. In ihrer Obhut der kleine Sohn Gottfried und der wenige Monate alte August. Von 1776 bis zu seinem Tod 1803 wird Johann Gottfried Herder mit seiner Familie in der Weimarer Superintendentur mit dem schönen Garten hinter der Kirche leben. Geboren ist er 1744 im ostpreußischen Mohrungen. Die Bibliothek seines Lehrers weckt früh seine Leseleidenschaft. Zum...

  • Weimar
  • 25.08.19
  • 86× gelesen

Gemeindearbeit
Berwerbungsphase für Stiftungspreis startet

Jena (red) – Zum 13. Mal lobt die Sparkassenstiftung Jena-Saale-Holzland einen Preis für engagierte Formen der Gemeindearbeit in Kirchen und Religionsgemeinschaften aus. Unter dem Motto »Gemeinschaft fördern – andere einladen« werden Projekte gefördert, mit denen besonderes Augenmerk auf soziale Arbeit gelegt wird. Dazu gehören die Unterstützung des Zusammenhaltes, neue Formen von Gottesdiensten und Gruppenarbeit. "In den Medien werden Kirchen oft nur wahrgenommen, wenn es um Spenden für die...

  • Jena
  • 22.08.19
  • 7× gelesen

2. Impulstag der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
Krippenspiel

Gerade hat die Schulzeit wieder begonnen. Für viele ist Weihnachten noch weit weg. Doch in der Vorbereitung muss man schon langsam beginnen. Wenigstens für die Vorbereitung und Durchführung von Krippenspielen am Heiligen Abend ist das erforderlich. Darum lädt der Ausschuss für Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien des Kirchenkreises Altenburger Land zu einem Impulstag zum Thema Krippenspiel ein. Der Impulstag findet am 17. September 2019 von 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr in der...

  • Altenburger Land
  • 21.08.19
  • 56× gelesen

Zentraler Bläsergottesdienst in der Brüderkirche Altenburg
Verleih uns Frieden gnädiglich

Zum 80. Mal jährt sich der Beginn des Zweiten Weltkrieges. Das sollte Anlass zu einem Gedenkgottesdienst für Frieden und Versöhnung sein. Darum findet am Sonntag, den 01. September 2019, um 14.00 Uhr in der Brüderkirche Altenburg ein zentraler Bläsergottesdienst statt. Ein Posaunenchor mit Bläsern aus dem Kirchenkreis wird unter der Leitung von Kantor Thomas Leich den Gottesdienst gestalten. Unterstützt werden sie von Kreiskantorin Maria Kalder an der Orgel. Die Liturgie und die Predigt...

  • Altenburger Land
  • 20.08.19
  • 44× gelesen
  •  1

Beiträge zu Kirche vor Ort aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.