Eisenach-Erfurt - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Pfarrer Thomas Eichfeld erhält den Schlüssel zum frisch renovierten Pfarrhaus von der Vorsitzenden des Gemeindekirchenrates, Gerda Leidel.

Neuer Pfarrer für Sollstedt
Thomas Eichfeld kommt in den Südharz

Am Reformationstag, dem 31. Oktober, wird um 14.00 Uhr in der St.-Petri-Kirche in Sollstedt ein neuer Pfarrer feierlich in seinen Dienst eingeführt – Thomas Eichfeld. Vor rund einem Jahr, am 18. Oktober 2020, verabschiedete man an gleicher Stelle Pfarrer Werner Heizmann nach gut 14 Jahren. „Seit einem Jahr ist unsere Pfarrstelle vakant. Trotzdem haben wir alle unsere baulichen Vorhaben beenden können und das kirchliche Leben aufrechterhalten“, blickt die Vorsitzende des Gemeindekirchenrates...

  • Südharz
  • 21.10.21
  • 6× gelesen
In der Loungeecke von St. Johannis wird gemütlich gepicknickt. Ellricher Familien und Nachbarn der Kirche nutzten diese Gelegenheit.
2 Bilder

Netzwerkkirche gestaltet Neuanfang
Ellrich is(s)t zusammen!

Unter dem Motto „Ellrich is(s)t zusammen“ hatten die „Netzwerker“ in Ellrich zu einem besonderen Abend in die St.-Johannis-Kirche eingeladen. Und viele ließen sich zum Mitbringpicknick einladen. Die Kirche füllte sich mit Musik, Essen, guten Gesprächen und jeder Menge Gemeinschaft. Gefeiert wurde gleichzeitig der Abschied vom „alten“ Gotteshaus und der Neubeginn für die Kirche und die Menschen in Ellrich. Bald ist es soweit und die Baumaßnahmen in der Kirche werden beginnen. „Für dieses...

  • Südharz
  • 21.10.21
  • 9× gelesen
Kunstworkshop für Groß und Klein in Uthleben unter professioneller Anleitung.

Land:Gut 2021 in Uthleben
Kreativität, Verblüffung und ein großes Ziel

"Ich habe die Kirche gemalt", sagt Jason. "weil mein Haus direkt daneben steht. Und weil ich sie ja jeden Tag sehe, habe ich sie gemalt." "Was ist denn das Besondere?", fragt Pfarrer Hauke Meinhold und will das Bild näher erklärt bekommen. Jason aber beantwortet eine andere Frage: "Wegen den Bildern und der Geschichte." Und er meint, dass die Bilder in der Kirche und die Geschichte, die sie erzählen, das Besondere sind. Die meisten dieser Bilder erzählen Stationen aus dem Leben Jesu. ...

  • Südharz
  • 18.10.21
  • 7× gelesen
Kinder-Kirchenmusical mit viel Spaß an nur zwei Wochenenden vorbereitet und aufgeführt.

Regionales Kinder-Kirchenmusical
Ein echter „Hinhörer & -gucker“

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter Kantorin Viola Kremzow. „Die Kinder waren ganz doll fleißig und wir hatten richtig Spaß“, erzählt sie am Montagmorgen fröhlich rückblickend und vielleicht noch eine klitzekleine Spur müde. Damit ist sie nicht allein. 15 Kinder aus der Region Süd-Ost des Kirchenkreises Südharz haben das Musical "Der verlorene Sohn" gleich zweimal aufgeführt. In Uthleben und in der Frauenbergkirche fand der große Auftritt statt. Die Vorbereitungen dazu waren sehr...

  • Südharz
  • 04.10.21
  • 3× gelesen
Netzwerkkirche Ellrich

Netzwerkkirche Ellrich
Picknick in der Kirche vor dem Baustart

Der lang ersehnte Baustart in der St.-Johannis-Kirche in Ellrich steht an. „Das soll ein Neubeginn für uns und Ellrich werden“, erzählt Pfarrer Jochen Lenz. Und der muss natürlich gefeiert werden. Gemeinsam will man am 8. Oktober um 18.00 Uhr in der St.-Johannis-Kirche ein Mitbring-Picknick veranstalten und natürlich „netzwerken“. Jeder darf etwas zum Gelingen mitbringen, seinen Lieblingsmenschen, sein Lieblingsessen und sein Geschirr oder einen kleinen Beitrag. Hier sind der Fantasie keine...

  • Südharz
  • 27.09.21
  • 14× gelesen
Mitglieder des Bielener Kirchbauvereins e.V. - v.l.n.r. - Jochen Bühling, Elke Lapucha, Christina Bühling  und Christopher Bischoff.

25 Jahre Kirchbauverein
Eine Erfolgsgeschichte wird gefeiert

„Es gleicht einem Wunder, dass unsere St. Martin und Johannes-Kirche Ende der 80er Jahre vor einem Teilabriss verschont geblieben ist und heute wieder so vor uns steht“, sagt der Vorsitzende des Bielener Kirchbauvereins e.V., Jochen Bühling, immer wieder staunend. Das bis in die 90er Jahre baupolizeilich gesperrte Gotteshaus hat seine Rettung einer engagierten Kirchengemeinde und dem Kirchbauverein mit seinen treuen Sponsoren zu verdanken. Seit 25 Jahren steht der Verein mittlerweile der...

  • Südharz
  • 26.09.21
  • 17× gelesen
Wasser in die Wüste zu bringen, ist gar nicht so einfach, da müssen drei Leute ganz schön viel Kraft aufbringen.

Kindergruppen wurden aktiv
Südharzer Bibelcup hat nur Gewinner

Der 8. Bibelcup war ein voller Erfolg. Am Samstag, dem 18. September, trafen sich rund 150 fröhliche Menschen auf dem Bleicheröder Sportplatz. 12 Gruppen aus dem ganzen Kirchenkreis Südharz erlebten einen munteren Tag rund um die Bibel mit Spiel, Sport und Spaß. Da war auf T-Shirts und Caps  waren klangvolle Namen zu lesen, wie: Chicken at speed , die Goldenen Geister, die Kila-Kinder, die Blue-Stone-Kids, die Wipperbande. Und erstmals wurde am Ende der Bibelcup-Wanderpokal vergeben. Mitnehmen...

  • Südharz
  • 22.09.21
  • 5× gelesen
Landesbischof Friedrich Kramer fordert mehr Aufmerksamkeit für Kinder.

Weltkindertag
Landesbischof wünscht sich mehr Aufmerksamkeit für Kinder

Friedrich Kramer, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), ruft zum Weltkindertag (20. September) dazu auf, bewusst für die Kinder da zu sein, ihre Sorgen und Nöte zu hören und auch darauf zu achten, dass sie nicht zu sehr unter den Corona-bedingten Einschränkungen leiden. „Lasst uns am Weltkindertag aufmerksam für unsere Kinder sein. Als Eltern und Großeltern müssen wir auf ihre Sorgen und Nöte hören. Und auch in Kirche und Politik, in der gesamten Gesellschaft ist es...

  • Eisenach-Erfurt
  • 19.09.21
  • 16× gelesen
Matthias Grünert ist wieder in Thüringen unterwegs.

75 / 4 / 15
Orgelmarathon

Am kommenden Freitag (17. September) beginnt in Gefell (18 Uhr, Ev. Kirche Unser Lieben Frauen) eine viertägige OrgelFahrt mit Matthias Grünert, Kantor der Dresdner Frauenkirche. Im Saale-Orla-Kreis ist eine große Vielfalt zu erleben: 15 Konzerte, 39 Komponisten mit 75 Kompositionen – kein Stück erscheint zweimal im Programmheft. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Großen Anklang findet ein Videoprojekt, das 2021 für die Orgel als Instrument des Jahres kreiert wurde: Immer sonntags...

  • Eisenach-Erfurt
  • 15.09.21
  • 20× gelesen
Rosi die Kirchenmaus der Rosenkirche lädt zum Orgelspiel ein.

Tag des offenen Denkmals
In Elende darf die Orgel gerockt werden

Wie klingt wohl „Stairway to heaven“ von Led Zeppelin auf der Orgel? „Keine Ahnung“, gibt Regina Englert vom Gemeindekirchenrat gern zu. Aber bald könnte sie es wissen. Klavierspieler aller Generationen, die gern einmal ausprobieren möchten, wie ihr Lieblingslied auf einer Orgel klingt, sind herzlich am Tag des offenen Denkmals nach Elende eingeladen. Von 10-12 und 14-16 Uhr darf man am Sonntag in der Rosenkirche/St. Marien nach Herzenslust auf der Orgel spielen. Da kann auch munter gerockt und...

  • Südharz
  • 06.09.21
  • 10× gelesen

Gottesdienst erinnert an den ersten evangelischen Prediger der Stadt
Kirchenkreis feiert „500 Jahre evangelisch in Erfurt“

Der Kirchenkreis Erfurt erinnert am kommenden Freitag (10. September) im Rahmen des Jubiläums „500 Jahre evangelisch in Erfurt“ mit einem Gottesdienst in der Michaeliskirche an den ersten evangelischen Prediger in der Stadt. Beginn ist 18 Uhr. Propst Dr. Christian Stawenow hält die Predigt. Ein Buch mit dem Titel „Gottes Wort in Erfurt. Protestantische Lebensbilder aus fünf Jahrhunderten“ wird gemeinsam mit der Wort-Bild-Marke „500 Jahre evangelisch in Erfurt“ präsentiert und Thüringens...

  • Eisenach-Erfurt
  • 06.09.21
  • 8× gelesen
Die Kirche in Uthleben steckt voller Kreativität.

Kirche kreativ für alle Generationen
Kunstworkshop für Kinder in Uthleben

Am kommenden Freitag, dem 3.9.2021, gibt es noch freie Plätze bei einem Kunstworkshop für Kinder in der Uthleber Kirche im Kirchenkreis Südharz. Die Kinder lassen sich von den Malereien an der Empore zu eigenen Ideen inspirieren. Mit Ölfarben geht es dann mit einer Kratz- und Wischtechnik selbst ans Werk. Sechs Stunden lang wird kreative Gemeinschaft im Gotteshaus gelebt. Professionell leiten Dozenten der Jugendkunstschule Nordhausen den Workshop an.  Und ganz familienfreundlich ist der Tag für...

  • Südharz
  • 31.08.21
  • 4× gelesen
Jeannette Schurig mit ihrer Kofferraumkirche mit Gästen in Zimmritz.

Bäckerauto als Vorbild
Pfarrerin unterwegs mit „Koffer-Raum-Kirche“

Ein außergewöhnliches Projekt läuft gerade im Kirchspiel Magdala/Bucha (Kirchenkreis Jena): Jeannette Schurig ist in den Sommermonaten mit der „Koffer.Raum.Kirche“ unterwegs. Die Pfarrerin fährt mit dem Auto zu angekündigten Terminen vor die Kirchen, der Kofferraum steht offen, sie hat Material aufgebaut wie Bücher, Info-Flyer, Andachtsblätter und Gesangbücher, eine Kaffeekanne ist dabei, und sie lädt dazu ein, „über Gott und die Welt ins Gespräch zu kommen“. Mit dem Motto „Drei Worte mit vier...

  • Eisenach-Erfurt
  • 22.08.21
  • 72× gelesen
  • 1
Andreas Haerter ist für Gemeinderecht und Kirchenmusik zuständig. Er spielt selbst Tuba.

Nachgefragt
GKR = Geheimer Kirchenrat?

In Leserbriefen vergangener Ausgaben sind zum Teil sehr kontrovers die rechtlichen Rahmenbedingungen für die ehrenamtlichen Gemeindekirchenräte diskutiert worden. André Poppowitsch hat Oberkonsistorialrat Andreas Haerter, den Referatsleiter für Gemeinderecht und Kirchenmusik im Landeskirchenamt, um Klärung gebeten. Warum tagen Gemeindekirchenräte nicht öffentlich? Andreas Haerter: Weil die Landessynode einer anderen Regelung entsprechend denen der kommunalen Vertretungsorgane oder auch einiger...

  • Erfurt
  • 13.08.21
  • 51× gelesen

Kampf gegen Fluchtursachen
Klaus Töpfer hält Kanzelrede in Wittenberg

Bundesumweltminister a.D. Prof. Klaus Töpfer hält am kommenden Sonntag (15. August, 10 Uhr) in der Wittenberger Stadtkirche St. Marien die Kanzelrede. Der ehemalige Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen wird in seiner Rede den Abschlussbericht der „Fachkommission Fluchtursachen“ in den Mittelpunkt stellen. Der Bericht wurde im Mai dieses Jahres an die Bundesregierung übergeben und ist die Blaupause für ein umfassendes Programm, Fluchtursachen wirksam zu bekämpfen. Der...

  • Eisenach-Erfurt
  • 09.08.21
  • 33× gelesen
Premium
Gegen das Vergessen: Reinhard Schramm, Vorsitzender der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen, hier im Gespräch mit Alwin Meyer, war einer der ersten, die die Ausstellung in Gotha besuchten.

Ausstellung
In Auschwitz geboren

Gedenkstätte „Tivoli“: Der Cloppenburger Journalist Alwin Meyer, der seit 50 Jahren zu den Kindern von Auschwitz forscht und publiziert, hat die Ausstellung „Ich konnte nicht schreien, nur deshalb lebe ich noch: Geboren in Auschwitz“ zusammengestellt, die zurzeit in Gotha gezeigt wird. Klaus-Dieter Simmen sprach mit ihm. Was erwartet die Besucher? Ich gebe in dieser Ausstellung den Kindern, die in diese Hölle hineingeboren wurden, Gesicht und Geschichte zurück. Fast alle Mädchen und Jungen...

  • Gotha
  • 06.08.21
  • 2× gelesen

Notiert
Landesmusikakademie: Singen macht glücklich!

Sondershausen (red) – Die Thüringer Landesmusikakademie Son-dershausen bietet eine Woche Chorgesang mit einem Wohlfühlfaktor für Menschen im dritten Lebensabschnitt an. Unter der erfahrenen Führung von Chorleiter Harald Dübler gibt es die Gelegenheit zum gemeinsamen Chorsingen. Harald Dübler studierte an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ die Fächer Schulmusik und Kirchenmusik. Er ist seit 1978 als Chorleiter für verschiedene Thüringer Chöre tätig, unter anderem für den Chor der Hochschule...

  • Bad Frankenhausen-Sondershausen
  • 06.08.21
  • 4× gelesen
Premium
Mit Hochdruck: Bevor die Gäste der Zeltstadt kommen, wird noch mal alles auf Hochglanz gebracht.

Neufrankenroda: Gut beherbergt Camper
Zeltstadt nach Pause zurück

Die evangelische Familienkommunität "Siloah" in Neufrankenroda im Kirchenkreis Gotha ist alljährlich Gastgeber für die Zeltstadt. Vor einem Jahr allerdings blieb es dort ungewohnt still. Das Corona-Virus verhinderte die 20. Auflage. „Da hat uns schon was gefehlt“, gibt Jörn Michel zu. Der Bio-Landwirt gehört zum Team, das für ein perfektes Umfeld für die Zeltstadt sorgt. „Zeltstadt, das ist das Wiedersehen mit Freunden, das sind die Vorträge, bei denen wir immer dazulernen, das ist die...

  • Gotha
  • 30.07.21
  • 7× gelesen
Kristina Jakobs gastiert am 11. September in Judenbach mit einem Friedenskonzert.

Gottesdienste mit Schlager und Gospel, Konzerte mit Rock und Klassik
Festival am Lutherweg wird eröffnet

Am kommenden Sonntag (1. August) um 16 Uhr startet mit einem Orgelkonzert in der St. Ägidienkirche im Sonneberger Ortsteil Oberlind das „Festival am Lutherweg“. Philipp Christ spielt Werke unter anderem von Sweelinck, Bach, Mendelssohn, anschließend wird zur kulinarischen Bewirtung im Kirchhof eingeladen. Bis zum 3. Oktober folgt ein buntes Programm von Klassik über Rock, Gospel und Musical bis hin zum Schlager. „Dank des gemeinsamen Engagements des Netzwerks Kleinkunst der Evangelischen Kirche...

  • Eisenach-Erfurt
  • 28.07.21
  • 71× gelesen
Arnhild Ratsch zu Beginn ihrer damaligen Pilgerreise.

Festwochenende zum Jubiläum mit Altbischof Roland Hoffmann
Pilgerin lief 1854 Kilometer mit Botschaften an den Papst aus drei Ländern

Unter dem Motto „Zu Fuß nach Rom“ wird vom 30. Juli bis 1. August zum Jubiläumswochenende anlässlich einer Pilgerreise von Arnhild Kump (ehemals Ratsch) von Thüringen nach Rom vor 20 Jahren erinnert. Die heutige Leiterin des Ökumenischen Pilgerzentrums Wien war als Botschafterin von Kirchen aus Deutschland, Italien und der Schweiz unterwegs. Zum Programm gehören ein Abend mit Filmvorführung und Präsentationen, eine Pilgerwanderung und ein Ökumenischer Festgottesdienst mit Altbischof Roland...

  • Eisenach-Erfurt
  • 27.07.21
  • 14× gelesen
Die „Lichtskulptur Feiningerkirche Gelmeroda“ von Peter Mittmann.

Neustart für Lichtskulptur an der Autobahnkirche
Geburtstagsfeier und Mummenschanzparade für Lyonel Feininger

Mit einer Geburtstagsfeier und „Mummenschanzparade“ wird am kommenden Samstag (17. Juli) in Ortsteilen von Weimar der 150. Geburtstag des Künstlers Lyonel Feininger gewürdigt. Zum Programm in Gelmeroda in Kirche und Kirchgarten gehören eine Andacht, Grußworte, die Präsentation von Projekten und Initiativen sowie der Start für den Umzug mit Masken und Verkleidungen nach Niedergrunstedt. Dort folgen eine Ausstellung sowie eine Führung und ein Konzert in der Kirche. Am 16. und 17. Juli ist nach...

  • Eisenach-Erfurt
  • 14.07.21
  • 25× gelesen
Ein Raum aus der Her(r)bergskirche Tambach-Dietharz.

Künstlerisches Projekt soll gefördert werden
Für Her(r)bergskirche wird Gastaufenthalt vergeben

Für die Her(r)bergskirche Tambach-Dietharz wird ein Gastaufenthalt zur Förderung von künstlerischen Projekten vergeben. Die Arbeiten sollen einen spezifischen Bezug zur Stadt Tambach-Dietharz sowie der kirchlichen, gesellschaftlichen und/oder landschaftlich-ökologischen Umge-ung herstellen. Der Gastaufenthalt richtet sich an Künstler und Künstlerinnen sowie andere Inte-ressenten, die durch interdisziplinäre und explorative Methoden soziale, gesellschaftliche, histo-rische und/oder ökologische...

  • Eisenach-Erfurt
  • 09.07.21
  • 14× gelesen
Martin Gauger.

Ausstellungseröffnung
Gedenken an Martin Gauger in Weimar

Mit der Eröffnung einer Ausstellung mit dem Titel „Seine Kirche aber schwieg“ am kommenden Samstag (10. Juli, 18 Uhr) in der Herderkirche beginnt in Weimar das Gedenken für den evangelischen Kirchenjuristen Martin Gauger, den die Nationalsozialisten vor 80 Jahren, am 15. Juli 1941, ermordet hatten. Es folgen am 17. Juli eine Führung und Vorträge in der Gedenkstätte Buchenwald sowie eine Nagelkreuz-Andacht in der Herderkirche. Am 18. Juli ist ein ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Paul...

  • Eisenach-Erfurt
  • 05.07.21
  • 41× gelesen
Im Kreuzgang werden die geistigen und leiblichen Genüsse angeboten.

Lebenslust, Seelenqualen und Liebesgeschichten
Geistige und leibliche Genüsse im Augustinerkloster

Unter dem Motto „Geistige und leibliche Genüsse im Augustinerkloster“ startet das Evangelische Augustinerkloster zu Erfurt am kommenden Montag (5. Juli) eine neue Veranstaltungsreihe. Um 19 Uhr beginnt im Kreuzgang ein Abend mit italienischen Köstlichkeiten und einem Vortrag „Luther in Italien – 510 Jahre nach seiner Reise nach Rom“ von Professor Martin Wallraff aus München. Außerdem werden nach einer längeren Corona-Pause im Augustinerkloster wieder die Themen-Führungen „Lebenslust und...

  • Eisenach-Erfurt
  • 02.07.21
  • 14× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.