Eisenach
Schüler lesen Ostergeschichte ein

Friedrich bei der Aufnahme der Audiobeiträge
  • Friedrich bei der Aufnahme der Audiobeiträge
  • Foto: Evangelische Grundschule Eisenach
  • hochgeladen von Beatrix Heinrichs

Die Evangelische Grundschule Eisenach „Katharina von Bora“ hat gemeinsam mit Schülern, Pädagogen und Eltern zu Hause und in der Notbetreuung die Ostergeschichte eingelesen. Bis zum Ostersonntag lädt die Schule täglich einen Audiofile auf ihrer Webseite hoch – eine digitale Alternative, das höchste Fest im Kirchenjahr dennoch gemeinsam zu feiern.

Schulleiterin Manja Güldenpfennig hat für ihre spontane Idee schnell Unterstützer gefunden. „Die Ostergeschichte kann auch in der aktuellen Situation und Zeit für uns alle eine Hoffnungsgeschichte sein. Kinder wie Erwachsene beschäftigen sich in dieser Zeit viel mit Sorgen und Ängsten. Für mich persönlich ist die Ostergeschichte eine Geschichte zwischen Zweifel, Hoffnung und Zuversicht. Wir wollen unsere Schulgemeinschaft und viele andere Menschen daran teilhaben lassen“, so Manja Güldenpfennig.

Unter normalen Umständen hätte die Evangelische Grundschule Eisenach wie in jedem Jahr am Gründonnerstag einen Kinderkreuzweg und am Montag nach den Osterferien die große Osterwanderung mit anschließendem Osterfrühstück und Gottesdienst gefeiert. Diese Tradition fällt leider aus. Die Ostergeschichte als mp3-Takes ist ein Versuch, das besondere Fest dennoch gemeinsam zu feiern und die Osterbotschaft zu teilen. Die Takes sind über die Webseite der Evangelischen Grundschule Eisenach als auch über die Homepage der Kirchengemeinde Eisenach abrufbar.

Die Evangelische Grundschule Eisenach „Katharina von Bora“ ist eine von 21 Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland. Gemeinsam mit dem Evangelischen Martin-Luther-Gymnasium bieten die beiden Eisenacher Schulen 600 Schülerinnen und Schülern ein Bildungsangebot von der ersten Klasse bis zum Abitur.

(red)

Das E-Paper fürs Osternest

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen