Zeitzeugentreffen in der Marktkirche

Halle (epd) – An die Tage der Friedlichen Revolution 1989 in der Saalestadt soll am 1. September in der Marktkirche erinnert werden. Dazu ist neben Vorträgen und Diskussionen mit Zeitzeugen auch eine Ausstellung geplant. Almuth Schulz umrahmt die Veranstaltung musikalisch mit Improvisationen über Songs von Wolf Biermann, Holger Biege und der Klaus Renft Combo.
Bereits in den frühen 1980er-Jahren trafen sich Gemeindeglieder, Oppositionsgruppen, aber auch Ausreisewillige in dem zentralen Gotteshaus. Diese Veranstaltungen sind schließlich in die Ereignisse rund um den Tag der Republik am 7. und 9. Oktober 1989 gemündet. Der frühere Pfarrer der Marktkirche, Harald Bartl, wird auf diese Zeit zurückblicken. Aber auch Themen wie die Solidaritätsveranstaltungen nach der Verhaftung des bekannten Kirchenmannes Lothar Rochau 1983 sollen zur Sprache kommen, kündigte der Förderverein an.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.