Junge Künstler

Neudietendorf (G+H) – In den Räumen des Pädagogisch-Theologischen Instituts (PTI) in Neudietendorf ist eine neue Ausstellung zu sehen. Gezeigt werden die Werke von
elf Nachwuchskünstlern im Alter zwischen 9 und 16 Jahren aus der Region Erfurt. Zustande kam die Schau über eine Kooperation mit der Erfurter Malschule, die in diesem Jahr geschlossen wurde. Ziel der Zusammenarbeit soll es sein, so Ekkehard Steinhäuser vom PTI, das künstlerische Wissen der Malschule in die Fortbildungsarbeit des PTI einzubinden. In gemeinsamen Veranstaltungen oder Lernwerkstätten könnten so beispielsweise Anregungen für die religionspädagogische Arbeit in Kindergärten, Schulen und Kirchengemeinden vermittelt werden.
Die Ausstellung wird am 18. Dezember, 11.45 Uhr, im PTI in Neudietendorf eröffnet und ist bis Ende März 2019 zu sehen.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.