Premium

Das ist doch menschlich

Thomas-Michael Robscheit, Pfarrer in Kapellendorf und Apolda
  • Thomas-Michael Robscheit, Pfarrer in Kapellendorf und Apolda
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Denn wir haben nicht einen Hohenpriester, … der versucht worden ist in allem wie wir, doch ohne Sünde.
Hebräer 4, Vers 15

Wie haben Sie die ersten Tage der Passionszeit überstanden? Fasten Sie? Worauf? Manchmal nimmt man sich einiges vor und hält dann nicht durch: Überraschenderweise hat der Schwiegervater Geburtstag und man will doch mit anstoßen.
Man würde ja weniger Auto fahren und das Rad nehmen, aber leider regnet es. Wahrscheinlich kennen Sie das. Ausreden, mit denen man sich zu rechtfertigen versucht. Vor sich selber, vielleicht vor Freunden oder der Familie, vielleicht auch vor Gott.
Warum eigentlich? Was geht es andere an, wenn ich meine Ziele nicht immer erreiche? Warum neigen wir dazu, uns unsere Unzulänglichkeiten schönreden zu wollen?

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen