Kapellendorf

Beiträge zum Thema Kapellendorf

AktuellesPremium
Vikar Christoph Rätz

Erfahrung
Dorfkirche geht online

Man muss loslassen können. Den Text schreiben, das Bild hochladen, hier und dort noch etwas feilen – und loslassen. Wer wird es sehen und wahrnehmen? Wen erreiche ich? Ich habe es nicht in der Hand. Auch die Kommentare nicht. Auch nicht, wer meine Inhalte teilt und mit wem. Wer online unterwegs ist, hat es zu tun mit einem kommunikativen Geschehen, das dort, wo es lebendig wird und Fahrt aufnimmt, auch wild sein kann, laut und ja, auch banal. In unserer Gemeinde steckt das Digitale noch in...

  • Weimar
  • 28.09.19
  • 107× gelesen
Kirche vor Ort
3 Bilder

Eindrücke vom ersten gemeinsamen Konzert der Kapellendorfer Chöre
Weltreise und Abendlicht

Einmal um die ganze Welt reisen, dann friedlich zur Ruhe kommen – diesen weiten Bogen spannten die beiden Kapellendorfer Kirchenchöre, die am 29. Juni zu ihrem gemeinsamen Konzert in die heimische Dorfkirche geladen hatten. Zunächst bezauberten die kleinen Sängerinnen und Sänger des Kinderchors unter Leitung von Josephin Heurtel, Barbara Dittmann und Erika Frankenhäuser das Publikum mit einem bunten Programm. Die Kinder sangen dabei nicht nur in verschiedenen Sprachen (Russisch, Hebräisch,...

  • Apolda-Buttstädt
  • 06.07.19
  • 43× gelesen
  • 1
Glaube und Alltag
2 Bilder

Wort zur Woche
Ganz einfach: So einfach ist es nicht

Christus spricht zu seinen Jüngern: Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich. Lukas 10, Vers 16 Nein, so kann er es nicht gemeint haben. Dass da kein Unterschied ist. Dass, wer seinen Jüngern begegnet, ihm begegnet. Dass ihre Worte seine Worte sind. Wie merkwürdig, dieser Gedanke: Der Bote ist identisch mit dem, der ihn sendet. Vielleicht meint er es ja so: Weist man die Jünger ab, weist man auch das ab, wofür er steht. Das Reich, das kommt. Die Liebe, die...

  • 22.06.19
  • 291× gelesen
  • 1
Glaube und AlltagPremium
Thomas-Michael Robscheit, Pfarrer in Kapellendorf und Apolda

Das ist doch menschlich

Denn wir haben nicht einen Hohenpriester, … der versucht worden ist in allem wie wir, doch ohne Sünde. Hebräer 4, Vers 15 Wie haben Sie die ersten Tage der Passionszeit überstanden? Fasten Sie? Worauf? Manchmal nimmt man sich einiges vor und hält dann nicht durch: Überraschenderweise hat der Schwiegervater Geburtstag und man will doch mit anstoßen. Man würde ja weniger Auto fahren und das Rad nehmen, aber leider regnet es. Wahrscheinlich kennen Sie das. Ausreden, mit denen man sich zu...

  • 09.03.19
  • 78× gelesen
Glaube und Alltag
Thomas Michael Robscheit, Pfarrer in Kapellendorf und Apolda

Halte inne!

Eins aber ist not. Maria hat das gute Teil erwählt; das soll nicht von ihr genommen werden. Lukas 10, Vers 42 Bibeltexte, die man ungerecht findet, gibt es eine ganze Menge. Mich hat beispielsweise lange Zeit die Geschichte von Martha und Maria geärgert. Die beiden bekommen Besuch, Maria sitzt da, quatscht mit Jesus und Martha wirbelt derweil in der Küche rum. Ist ihr Ärger da nicht berechtigt? Könnte nicht Maria mal mit anfassen? Viele Hände – schnelles Ende! Dann hätte Martha auch...

  • 02.03.19
  • 50× gelesen
Aktuelles

Fachtag zu Gemeindebriefen

Erfurt – Ein Gemeindebriefportal stellen am Sonnabend die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und die Kirchenzeitung »Glaube+Heimat« im Landes-kirchenamt in Erfurt vor. Dazu werden ehrenamtliche Gemeindebrief-Redakteure von mehr als 50 Kirchengemeinden erwartet. Bei dem Fachtag stellen die Pilotgemeinden aus Elbingerode, Naumburg, Kapellendorf und Erfurt die ersten Ergebnisse ihrer Arbeit im Redaktionsportal vor. Zukünftig können Kirchengemeinden ihre Inhalte über das Portal im...

  • Erfurt
  • 19.10.18
  • 71× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.