Schäuble und die Hotelbibel

Berlin (idea) – Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat das 25-millionste Exemplar einer Bibel erhalten, die der deutsche Zweig des Internationalen Gideonbundes verbreitet. Überreicht wurde die dreisprachige „Gideonbibel“ am 8. Mai in Berlin. Laut Gideonbund habe der Bundestagspräsident zunächst vermutet, dass es sich bei 25 Millionen um die weltweit verbreitete Anzahl handle. Diese liege aber schon bei über 2,25 Milliarden. Auf die Frage, was er empfinde, wenn er in einem Hotelzimmer eine Bibel vorfinde, sagte Schäuble: „Wenn ich dort eine Bibel liegen sehe, ist es so, als käme ich heim.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen