Premium

Liedermacher Christoph Zehendner
Likes sind wie Applaus

Liedermacher allein zu Haus: Bei seinen Facebook-Konzerten ließen die Zuschauer als „Applaus“ Herzchen auf den Displays nach oben steigen, sagt Christoph Zehendner. Via Facebook teilte er auch mit, dass er positiv getestet worden sei und leichte Symptome habe. Er kündigte an, sich zurückzumelden, wenn er wieder mehr Power habe.
  • Liedermacher allein zu Haus: Bei seinen Facebook-Konzerten ließen die Zuschauer als „Applaus“ Herzchen auf den Displays nach oben steigen, sagt Christoph Zehendner. Via Facebook teilte er auch mit, dass er positiv getestet worden sei und leichte Symptome habe. Er kündigte an, sich zurückzumelden, wenn er wieder mehr Power habe.
  • Foto: Sergej Falk
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Kultur und Corona: Viele Künstler leiden unter der Pandemie – auch im Bereich der Kirche. Gemeinden sagten Veranstaltungen ab, Konzerte oder Lesungen mussten ausfallen. Liedermacher Christoph Zehendner berichtet im Gespräch mit Karin Ilgenfritz über seine Erfahrungen.

Wir stecken im zweiten Lockdown. Was ging Ihnen durch den Kopf, als das verkündet wurde?
Christoph Zehendner: Ich war nicht mehr so erschüttert wie im März. Dennoch ist es für viele meiner Kollegen eine Katastrophe. Eine befreundete Künstlerin kann sich und ihre Kinder normalerweise gut ernähren, aber derzeit weiß sie nicht mehr, wie sie über die Runden kommen soll. Ein anderer hat ausgerechnet, dass seine Rücklagen nur noch bis Januar reichen, dann ist alles aufgebraucht. Es herrscht große Existenzangst.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen