Premium

Festival
Da liegt Musike drin

Ganz schön was los: Die Kirchenmusik spielt in Mitteldeutschland eine große Rolle. Auf einer Panoramaseite im Innenteil haben wir die Höhepunkte des Jahres zusammengefasst. Auf dem Foto die Evangelische Singschule Weimar bei der Aufführung des Musicals "Joseph und seine Brüder".
  • Ganz schön was los: Die Kirchenmusik spielt in Mitteldeutschland eine große Rolle. Auf einer Panoramaseite im Innenteil haben wir die Höhepunkte des Jahres zusammengefasst. Auf dem Foto die Evangelische Singschule Weimar bei der Aufführung des Musicals "Joseph und seine Brüder".
  • Foto: Foto: Ev. Stadtkirche Weimar/Guido Werner
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Im März wird Dessau-Roßlau für drei Tage ein Zentrum der Amateurmusik in Deutschland. Rund 1 000 Aktive, die in Chören und Orchestern musizieren, wirken dabei mit.

Von Angela Stoye

Johannes Killyen ist gespannt. Denn am dritten Wochenende im März wird sich seine Heimatstadt in die „Bundeshauptstadt der Amateurmusik“ verwandeln. Der Bundesmusikverband Chor und Orchester (BMCO) wird vom 20. bis 22. März in der anhaltischen Stadt die Tage der Chor- und Orchestermusik abhalten. Nach dem Austragungsort Gotha im Jahr 2019 hat Dessau-Roßlau schon vor anderthalb Jahren für 2020 den Zuschlag bekommen. Seit einem Jahr laufen die Vorbereitungen.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen