Alles zum Thema Chormusik

Beiträge zum Thema Chormusik

Kirche vor Ort

Nach dem verheerenden Feuer
Gebeseer Chor sang für "Notre Dame"

Erst der Schock über das verheerende Feuer in der Kathedrale „Notre Dame“ in Paris und seine Folgen - dann die Entscheidung: Wir fahren nach Paris, jetzt erst recht! Hinter dem Regionalchor Gebesee unter Leitung von Kantorin Anna-Maria Heinke liegt eine ganz besondere Reise. Denn ursprünglich wollte der Regionalchor Gebesee, dem Sängerinnen und Sänger der Kirchengemeinden Gebesee, Ringleben und Andisleben anghören, am 24. April in "Notre Dame" von Paris auftreten. Eine geplante Reise mit...

  • 09.05.19
  • 38× gelesen
Kirche vor Ort
Die Biederitzer Kantorei singt unter der Leitung von KMD Michael Scholl.

Kirchenmusik
Magdeburg: Konzertreihe „Motette“ in der Wallonerkirche wird fortgesetzt

Die im Telemann-Jahr 2017 gestartete Konzertreihe „Magdeburger Motette“ in der Wallonerkirche wird 2019 fortgesetzt. Von April bis September stehen insgesamt sieben Konzerte mit geistlicher Chormusik und passenden Texten auf dem Programm. Chöre der Region stellen sich in diesem Konzertformat vor. Den Auftakt macht am 13. April um 16 Uhr die Biederitzer Kantorei unter der Leitung von KMD Michael Scholl. Sie interpretiert Musik von Komponisten aus Magdeburg. Aufgeführt werden Werke von der...

  • Magdeburg
  • 11.04.19
  • 27× gelesen
Eine Welt

Gott versteht alle Sprachen

Alle zwei Jahre treffen sich Chöre aus aller Welt zu dem wohl größten Sängerwettstreit, den World Choir Games. Nach Cincinnati (USA), Riga und Sotschi war in diesem Jahr Pretoria – oder Tshwane, wie die Südafrikaner ihre Hauptstadt nennen – der Gastgeber. Von Wolfgang Swietek Mehr als 300 Chöre aus 62 Ländern von allen fünf Kontinenten mit über 16 000 Sängern boten eine musikalische Bandbreite, die von Klassik bis Folklore, von christlicher Chormusik bis zu Rock und Pop reichte. Sie...

  • 06.08.18
  • 3× gelesen
Feuilleton
Eigeninitiative: Das »Ensemble Chordial« wurde 2008 von Studenten in Mainz gegründet, um selten aufgeführte Werke der weltlichen und geistlichen Chormusik bekannt zu machen.

Die neue Lust am Singen

Singen ist uncool und verstaubt? Von wegen. Nach Angaben des Deutschen Chorverbands gründen sich immer mehr Chöre: Sie wachsen wie Pilze aus dem Boden. Die Begeisterung fürs Singen hat auch mit dem Hormonhaushalt zu tun. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 29), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • 03.08.18
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

450 Klöße  und viel Musik

Bibra: Chortreffen im Kirchenkreis Meiningen Von Gerit Friedrich Der kleine südthüringische Ort Bibra wurde kürzlich zum Zentrum der Kirchenmusik. 260 Musiker hatten sich zum regionalen Treffen der Chöre des Kirchenkreises Meiningen eingefunden. Die musikalische Leitung hatte Kreiskantor Sebastian Fuhrmann übernommen. Er wurde unterstützt vom Kreisposaunenwart Kantor Sebastian Schmuck aus Zella-Mehlis, der eine Bläsergruppe dirigierte, sowie von Kantor Ulf Prieß aus Wasungen, der die 150...

  • Meiningen
  • 27.06.18
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort
Teamwork: Martin Hütterott (Sonneberg), Christoph Böcking (Bad Blankenburg), Jörg Reddin (Arnstadt), Matthias Erler (singt in Sonneberg mit), Thomas Brandt (Oberweißbach) und Katja Bettenhausen (Rudolstadt) kümmern sich um das Chorprojekt.

»Ein Schatz, der gehoben werden will«

Chorprojekt: Passionskantaten von Georg Gebel erklingen in Rudolstadt, Bad Blankenburg, Arnstadt und Sonneberg In einem großen Chorprojekt werden Kirchenmusiker der Propstei Meiningen-Suhl von März bis November sechs bislang wenig bekannte Passionskantaten des Rudolstädter Hof-Komponisten Georg Gebel (1709–1753) aufführen. Die Notenhandschriften der Stücke lagern seit vielen Jahren im Thüringer Staatsarchiv in Rudolstadt. Mithilfe des Musikwissenschaftlers Maik Richter aus Halle/Saale ist...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 20.03.18
  • 20× gelesen
Feuilleton
Im Thüringer Landesjugendchor singen 14- bis 29-Jährige gemeinsam. Ihr Anliegen ist es, bekannte Chormusik neu zu entdecken und weitgehend unentdeckte Werke bekannt zu machen.

Ein christliches Freudenkonzert

»Gaudium Christianum« von 1617 wird in Gera und Eisenach aufgeführt Anlässlich des 100. Jahrestages des Lutherischen Thesenanschlages wurden in den protestantischen Gebieten des deutschen Reiches Festgottesdienste gehalten. Über deren musikalische Bestandteile liegen vor allem Zeugnisse aus lutherischen Gebieten vor, da die Musik in den Liturgien der reformierten Kirchen eher eine untergeordnete Rolle spielte. Die einzige geschlossene und vollständig erhaltene Komposition zum...

  • Gera
  • 20.10.17
  • 5× gelesen