Premium

Das Kreuz der Ritter

Martin von Gehren mit Ordensmantel und Johanniter-Kreuz vor dem Hauptportal des Magdeburger Doms. Am Sonntag wird er mit den Ordensmitgliedern und der Domgemeinde Gottesdienst feiern.
2Bilder
  • Martin von Gehren mit Ordensmantel und Johanniter-Kreuz vor dem Hauptportal des Magdeburger Doms. Am Sonntag wird er mit den Ordensmitgliedern und der Domgemeinde Gottesdienst feiern.
  • Foto: Viktoria Kühne 
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Johanniter: Der Glaube an Christus und der Dienst am Nächsten sind die Grundlage des Johanniterordens. Am Wochenende begeht die Provinzial-Sächsische Genossenschaft des Ordens ihren 150. Rittertag in Magdeburg. Katja Schmidtke und Willi Wild sprachen mit dem ehrenamtlichen Leiter der Ordensniederlassung, Martin von Gehren.

Sie leben in der Altmark, heute treffen wir uns zum Gespräch in der Magdeburger Domgemeinde. Das Dompfarrhaus ist Ihnen nicht unbekannt, oder?
Martin von Gehren: Richtig, jeden zweiten Montag im Monat treffen wir uns hier zum sogenannten Boshamer-Kreis, den der Pfarrer in Ruhe Götz Boshamer leitet. In diesem Bibelkreis bekommen wir überaus wertvolle Erkenntnisse, die wir in unserem täglichen Christenleben brauchen.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.