Premium

Künstliche Intelligenz: EU-Kommission legt ethische Leitlinien zu neuer Technologie vor
Werbung um Vertrauen

Die EU-Kommission hat ethische Leitlinien für den Umgang mit Künstlicher Intelligenz (KI) vorgestellt. Nur mit Vertrauen werde unsere Gesellschaft in vollem Umfang von den Technologien profitieren, erklärte Vizekommissionschef Andrus Ansip am Montag in Brüssel. Eine ethisch vertretbare KI könne für Europa zu einem Wettbewerbsvorteil werden.
Die »Ethik-Leitlinien für eine vertrauenswürdige KI« wurden von einer rund 50-köpfigen unabhängigen Expertengruppe erarbeitet. In ihr sind unter anderen Hochschulforscher, Mitarbeiter von Google und SAP, der Europäischen Grundrechteagentur und des Verbraucherverbandes BEUC vertreten.

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen