Europa

Beiträge zum Thema Europa

Eine Welt Premium
Zu Lasten der Umwelt: Schon der Anfang der Produktionskette von Textilen ist problematisch. Zwischen 3 600 bis 26 900 Kubikmeter Wasser werden zum Anbau einer Tonne Baumwolle benötigt. Auch große Mengen Pestizide und Düngemittel werden eingesetzt.

Jeans für Europa

Die Spezialität der tunesischen Textilindustrie: Jeans. Ihre Exporte bringen dringend benötigte Devisen ins Land. Doch Kritiker beklagen Mängel bei Umweltschutz und Arbeitsrechten. Von Sarah Mersch Stolz verkündete der tunesische Industrieminister Slim Feriani vor kurzem die jüngsten Zahlen aus der Textilbranche. Allein durch die Produktion von Jeans hat sein Land 2018 mehr als 1,3 Milliarden Dinar (rund 406 Millionen Euro) Devisen eingenommen. Rund 500 Firmen stellen dort die beliebten...

  • 09.09.19
  • 14× gelesen
Eine Welt Premium
Leoluca Orlando, kam auf Einladung des EKD-Ratsvorsitzenden kurzfristig nach Dortmund und wurde für seine Haltung zur Flücht-lingspolitik gefeiert, wo immer er auftauchte.

Todesboote in einem Tränenmeer

Von Ingo Lehnick Der Kirchentag legte den Finger in eine offene Wunde Europas. Von Skandal und einer Schande für die europäischen Staaten war in Dortmund mehrfach die Rede, von Todesbooten in einem Tränenmeer, von einem Friedhof der Menschenrechte. «Europa verliert seine Seele, wenn wir so weitermachen», mahnt der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm. «Europa darf nicht töten, auch nicht durch unterlassene Hilfeleistung», sagt...

  • 29.06.19
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort
Europa auf dem Schulhof

Europa
Freude schöner Götterfunken, Tocher aus Elysium

"Freude schöner Götterfunken, Tocher aus Elysium.." - so schallte es aus den geöffneten Fenstern der Magdeburger Domgrundschule. Passend zur Europawahl hat sich die Evangelische Domgrundschule in Magdeburgs Prälatenstraße das Thema Europa auf die Schulfahne geschrieben. In dieser Projektwoche wird nicht nur die azurblaue Flagge mit den zwölf Sternen erforscht, sondern neun europäische Länder dürfen von allen 185 Schülerinnen und Schülern erkundet werden. Lieder, Flaggen, Speisen,...

  • Magdeburg
  • 04.06.19
  • 26× gelesen
Aktuelles
Arne Lietz

Bedeutung der Kirchen für Europas Einheit

Der Wittenberger EU-Abgeordnete Arne Lietz (SPD) vertritt seit 2014 in Brüssel mitteldeutsche Interessen. Warum geht uns als Kirchenmitglieder die Zukunft der EU etwas an? Lietz: Viele der europapolitischen Themen, zu denen ich mich im Europaparlament einbringe, sind auch für mein christliches Selbstverständnis relevant. Ich bin in den ökumenischen konziliaren Prozess hineingewachsen und arbeite als Europaabgeordneter an den Themen Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Als...

  • Weimar
  • 11.05.19
  • 32× gelesen
Blickpunkt Premium

Es geht ums Ganze

Europa: „Die Kirche darf nicht im Dorf bleiben. Heimat, Volk, Europa, die Ökumene sind die Orte, an denen Christen und Kirchen ihr Leben gestalten müssen“, so der Theologe Reinhard Frieling. Von Udo Hahn Mehr ist auch heute nicht zu sagen, um das kirchliche Engagement in Europa zu begründen. Frieden und Versöhnung – das sind nach dem Zweiten Weltkrieg die wichtigsten Früchte, die die europäische Einigung hervorgebracht hat. Blickt man auf die Entwicklung der letzten Jahre zurück, so...

  • 11.05.19
  • 28× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 19 vom 12. Mai 2019 (Jubilate)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Es hätte auch Kuchen gegeben

Da saß er nun, Prinz Charles, mit dieser riesigen Maß Bier im traditionsreichen Hofbräuhaus in München. Die Pressefotografen haben das "Prosit" mit Ehefrau Camilla eingefangen - und den zweideutigen Gesichtsausdruck von His Royal Highness gleich mit. Ein Königreich für Charles' Gedanken. Ob er es bedauert hat, das gute Bier am Ende doch unausgetrunken stehen lassen zu müssen? Ist ja nur schwer vorstellbar, dass das rigide Protokoll des englischen Hofs in diesem Fall mehr erlaubt, als am...

  • 10.05.19
  • 93× gelesen
Aktuelles
Udo Hahn

Akademieleiter zur Europawahl
Versöhnung ist zentrale Aufgabe der Kirchen in Europa

Weimar (G+H) - Frieden und Versöhnung sind die wichtigsten Früchte, die die europäische Einigung hervorgebracht habe, schreibt der Publizist und Leiter der Evangelischen Akademie Tutzing, Udo Hahn, in einem Gastbeitrag der Mitteldeutschen Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" (Ausgabe zum 12. Mai). Um den Auflösungstendenzen entgegenzuwirken, so Hahn, sollten die Kirchen das Modell der "versöhnten Verschiedenheit" in die EU mit einbringen. "Sie könnte jenen die Angst nehmen, die ein zentralistisches,...

  • 08.05.19
  • 102× gelesen
  •  3
Aktuelles Premium

Künstliche Intelligenz: EU-Kommission legt ethische Leitlinien zu neuer Technologie vor
Werbung um Vertrauen

Die EU-Kommission hat ethische Leitlinien für den Umgang mit Künstlicher Intelligenz (KI) vorgestellt. Nur mit Vertrauen werde unsere Gesellschaft in vollem Umfang von den Technologien profitieren, erklärte Vizekommissionschef Andrus Ansip am Montag in Brüssel. Eine ethisch vertretbare KI könne für Europa zu einem Wettbewerbsvorteil werden. Die »Ethik-Leitlinien für eine vertrauenswürdige KI« wurden von einer rund 50-köpfigen unabhängigen Expertengruppe erarbeitet. In ihr sind unter anderen...

  • 15.04.19
  • 20× gelesen
Eine Welt

Europa: Bischöfe rufen zur Einheit auf

Straßburg/Hannover (epd) – Deutsche Bischöfe haben die Europäer zu mehr Zusammenhalt aufgerufen. Auch die Kirchen müssten daran mitarbeiten, »Europa als Friedensprojekt mitzugestalten«, erklärte der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Ralf Meister, am Montag in Straßburg nach einer Klausurtagung. Frank-Otfried July, Vorsitzender des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes, forderte die Kirchen zum Einsatz gegen neuen...

  • 22.03.19
  • 12× gelesen
  •  1
Blickpunkt Premium
Ein falsches Zeugnis ablegen: Manchmal verstellen wir uns, setzen eine Maske auf, spielen eine Rolle. Wir müssen unser Innerstes nicht nach außen kehren, aber in bestimmten Situationen schulden wir uns Wahrhaftigkeit.

Dass sich die Balken biegen

Mal ehrlich: Lügen haben kurze Beine, weiß der Volksmund. Trotzdem gehören sie zum Alltag. Von Karsten Packeiser In der Bibel findet sich in Sachen Lüge eine klare Ansage: »Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten«, heißt es im achten der zehn Gebote, die Moses der Überlieferung nach auf dem Berg Sinai in Empfang nahm. Umfragen zufolge lügt die Mehrheit der Deutschen täglich. Viele finden das auch in Ordnung – sei es, um Freunde aufzumuntern oder um Engagement am...

  • 22.03.19
  • 98× gelesen
Kirche vor Ort

Bischöfin: Gesetz zur Einwanderung nötig

Erfurt (epd) – Landesbischöfin Ilse Junkermann hat ein gemeinsames europäisches Vorgehen beim Umgang mit Flüchtlingen angemahnt. Ein Grundgedanke des Glaubens sei Gerechtigkeit. »Das bedeutet, dass Europa die Lasten der Flüchtlingsnot teilen muss, an dem Punkt sind wir noch lange nicht«, sagte Junkermann der »Thüringer Allgemeine«. Mit jedem Toten im Mittelmeer verrate der Kontinent seine humanistischen Werte. Auf nationaler Ebene benötige Deutschland ein gutes Einwanderungsgesetz. Junkermann...

  • 23.08.18
  • 9× gelesen
Eine Welt
Die Prager Burg ist die Residenz des Präsidenten der Tschechischen Republik.

Prager Burg bleibt eine Festung

Das Bild hatte Symbolkraft. Der alte und neue tschechische Präsident Miloš Zeman ließ sich am Samstag in einem Prager Hotel für seinen erneuten Wahlsieg feiern. Von Steffen Neumann  In der vordersten Reihe stand neben Zemans Ehefrau und seiner Tochter auch Tomio Okamura. Der Sohn einer Tschechin und eines Japaners ist Chef der Partei Freiheit und direkte Demokratie, die sich nicht nur gegen die Aufnahme von Flüchtlingen vor allem aus muslimischen Ländern wendet, sondern auch offen gegen...

  • Weimar
  • 31.01.18
  • 19× gelesen
Kirche vor Ort

Europa: Grandi lobt Flüchtlingsgipfel

Genf (epd) – Die Vereinten Nationen (UN) haben die Ergebnisse des Pariser Flüchtlingsgipfels begrüßt. Die angekündigte Kooperation zwischen EU-Staaten und Transitländern sei ermutigend, erklärte der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, Filippo Grandi. Die Rettung von Menschenleben sei zentrale Aufgabe während der Flüchtlingskrise. Beim Migrationsgipfel hatten sich mehrere EU-Staaten darauf verständigt, Schutzbedürftigen aus Afrika legale Wege nach Europa zu ermöglichen. Dazu wollen Deutschland,...

  • Weimar
  • 31.08.17
  • 7× gelesen
Eine Welt
Die zwölf Sterne auf der Europaflagge stehen für die Werte Einheit, Solidarität und Harmonie zwischen den Völkern Europas.

Europa: Kirchen wollen in Brüssel mitmischen

Von Tilman Asmus Fischer Die Kirchen haben eigene Strukturen bei der Europäischen Union (EU) entwickelt, um ihre Stimme in den europapolitischen Diskurs einzubringen. So sind nicht nur die Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) und die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) in Brüssel präsent, sondern auch einzelne Kirchen und Kirchenbünde. Hinzu kommen Institutionen wie der Weltkirchenrat und die Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft, die gleichfalls...

  • Weimar
  • 28.07.17
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.