Ökumenisches Pilgern zum Kirchentag

Dortmund (red) – Mit einem Pilgerzug durch Münster und einem Gottesdienst in der Trinitatiskirche im Geistviertel startete der 4. Ökumenische Pilgerweg. Ziel des Pilgerwegs für Klimagerechtigkeit ist Dortmund. Der Pilgerweg führt über insgesamt zwölf Tagesetappen zunächst zum Kirchentag und dann weiter nach Bonn. Dort wollen die Klimapilger am 1. Juli ihre Forderungen in Form einer Resolution an Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) übergeben.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.