Premium

EKM-Synode
"Impfen ist Nächstenliebe"

Videobotschaft: Landesbischof Friedrich Kramer konnte nicht nach Erfurt kommen. Er stand wegen einer Corona-Erkrankung unter häuslicher Quarantäne. Mit einem Grußwort wandte er sich per Video an die Synodalen.
2Bilder
  • Videobotschaft: Landesbischof Friedrich Kramer konnte nicht nach Erfurt kommen. Er stand wegen einer Corona-Erkrankung unter häuslicher Quarantäne. Mit einem Grußwort wandte er sich per Video an die Synodalen.
  • Foto: Willi Wild
  • hochgeladen von Online-Redaktion

EKM-Synode: Corona bestimmte die Beratungen der Herbsttagung. Nicht zuletzt wurde der Zeitplan deshalb gestrafft und das erste präsentische Treffen verkürzt.

Von Willi Wild

Er wäre gern dabei gewesen, sagte Landesbischof Friedrich Kramer in seiner Videobotschaft den Synodalen. Nach einem Corona-Impfdurchbruch stand er unter häuslicher Quarantäne. Der Bischof dankte für die Genesungswünsche und Gebete. Am Ende seines Grußwortes betete er selbst für die Tagung, bat um Gottes Segen und um die Präsenz des Heiligen Geistes.

Für Kramer übernahm sein Stellvertreter, Regionalbischof Christian Stawenow, bei seiner letzten Tagung den Bischofsbericht. Stawenow geht zum Jahreswechsel in den Ruhestand. Seiner Aussage zur Lage an der polnisch-belarussischen Grenze schloss sich die Synode an.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen