Kommentiert
Frisch, fromm, konstruktiv

2Bilder

Nun hat sich die Landessynode konstituiert. Die Tagung in digitaler Form war für alle Beteiligten eine Herausforderung.

Von Bernhard Voget

Teams-Chat statt Pausengespräch, WhatsApp-Mitteilung statt kurzer Abstimmung in der Lobby, nicht immer perfekte Übertragungsstabilität. Da wird von ganz alleine klar, welche Synodalen die Gemeinden im ländlichen Raum repräsentieren.
Die Herausforderung: bei allem nicht mürbe zu werden und den Überblick zu behalten. Was ist wesentlich, was vielleicht nicht so? Ist noch ein digitales Handzeichen notwendig? Wo finde ich das Dokument, über das wir gerade sprechen? Hat meine Abstimmung in der zugehörigen App funktioniert? Wer ist nun gewählt? Andererseits ist es ermutigend zu erleben, wie digitale Transformation tatsächlich im Alltag stattfindet, wie junge und alte Synodale, technisch Affine und weniger Bewanderte sich gemeinsam zurechtfinden, und wie am Ende alles funktioniert. Synodenplenum wie Ausschusssitzung. Wir müssen nicht ängstlich sein vor neuen Wegen. Gott begleitet uns! Daran sollten wir häufiger denken.
Insgesamt hat mir die Frische gefallen, die das fünftägige Miteinander unserer besonderen geistlichen Gemeinschaft gekennzeichnet hat: ein konstruktiver Geist, engagierte Diskussionen, Reflexion historischer Bezüge, Einbeziehen von Gegenwärtigem, Vorausdenken des Zukünftigen und ein wertschätzender Umgang miteinander. Bei Wahlen, Anträgen und Beschlüssen waren persönlicher Einsatz und hohes Verantwortungsbewusstsein spürbar. Das gibt mir große Zuversicht für kommende Synodentagungen und den weiteren Weg, den wir gemeinsam finden wollen. Auf geht’s!

Der Autor ist Agrarökonom und Synodaler aus der Kirchengemeinde Körner.

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen