In eigener Sache
Das Jahr 2022 kommt

2Bilder

Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde", beginnt der Prediger Salomo im Alten Testament das 3. Kapitel.

Von Willi Wild

Im zurückliegenden Jahr haben wir zum Teil schmerzlich erfahren müssen, dass wir nichts im Griff haben und Pläne über den Haufen geworfen werden.

Wenn ich meinen Kalender durchgehe, dann waren mehr Termine gestrichen, als tatsächlich in Präsenz wahrgenommen werden konnten. Glücklicherweise hat sich das in der zweiten Jahreshälfte wieder etwas geändert. Auf die Termin-übersicht habe ich trotz Lockdown nicht verzichtet.

Angesichts der Digitalisierung im Alltag könnte man ja vermuten, dass der gute alte Kalender in unterschiedlicher Ausführung ausgedient hat. Ein Kollege, der in den digitalen Medien zu Hause ist, gestand mir neulich, dass er einen altmodischen Handkalender sein Eigen nennt. Ich weiß, dass viele trotz Smartphone, Tablet und PC den analogen »Glaube + Heimat«-Kalender nutzen. Meine Schwiegermutter hat gleich zwei davon in Gebrauch.

In der nächsten Ausgabe (Nr. 36) legen wir das Kalendarium mit Jahreslosung und Monatssprüchen für 2022 wieder der Kirchenzeitung bei. Sollten Sie noch mehr Exemplare für sich, für Bekannte oder die Gemeindearbeit brauchen, melden Sie sich bitte in der Redaktion.

Damit Sie auch immer in Sachen Veranstaltungen und Termine in Mitteldeutschland auf dem Laufenden bleiben, empfehle ich Ihnen unser Portal im Internet. Unter der Rubrik "Termine" können Sie suchen und hoffentlich finden, was Sie interessiert. Darüber hinaus ist es ganz einfach, selbst Veranstaltungen zu veröffentlichen. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns:

redaktion@glaube-und-heimat.de

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen