Alles zum Thema Zeit

Beiträge zum Thema Zeit

Blickpunkt
Lieber basteln als bestellen: Geschenke selbst zu fertigen macht nicht nur Kindern Freude.

Nachhaltige und selbstgemachte Alternativen zu gekauften Geschenken sparen Geld und bereiten mehr Freude
Weihnachtsgeschenke: Zeit statt Zeug

Für einige Menschen bedeutet die Vorweihnachtszeit vor allem eins: Stress. Sie arbeiten Wunschzettel ab, hetzen zwischen Geschäften und Weihnachtsmarktbuden hin und her. Dabei geht es auch anders. Laura Konieczny Am Anfang steht die Frage: Warum schenken wir? Aus Konvention? Aus einem Geschenke-Zwang heraus landen oft Dinge unterm Christbaum, die niemand benötigt: Im ungünstigsten Fall waren sie billig, wurden unter schlechten Bedingungen produziert und fangen nach dem Fest Staub. Es lohnt...

  • 13.12.18
  • 25× gelesen
Feuilleton

Von der Zeit und der Ewigkeit

»Zeit ist das, was man an der Uhr abliest«, sagte Albert Einstein einst lapidar. »Die Ewigkeit gehet in keines Menschen Herz«, befand Luther. Der Versuch einer Annäherung. Von Antje Jackelén Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 46), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • 27.11.18
  • 20× gelesen
Glaube und Alltag
Seit dem 19. Jahrhundert ist die Erde in 24 Zeitzonen eingeteilt.

Sie ist messbar, aber niemand weiß, was Zeit ist

Die Uhren wurden umgestellt – die Zeit nicht. Philosophen, Theologen und Wissenschaftler zerbrechen sich seit Jahrtausenden die Köpfe darüber, was Zeit ist. In den monotheistischen Religionen ist es Gott als Schöpfer, der Herr über Zeit und Raum ist. »Meine Zeit steht in deinen Händen«, heißt es im 31. Psalm des Alten Testaments, gemeint ist die Lebenszeit. Für die meisten Kosmologen entstanden Raum und Zeit mit dem Urknall vor 13,7 Milliarden Jahren. Dabei weist der »Zeitpfeil« immer nach...

  • Weimar
  • 09.11.17
  • 5× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche: 59 Minuten

59 Minuten täglich verbringen gegenwärtig Männer mit ihren Kindern. 1965 waren es nur 16 Minuten pro Tag, berichtet die Zeitschrift »Psychologie heute«. Auch Mütter widmen ihren Kindern demnach fast doppelt so viel Aufmerksamkeit als noch vor rund 50 Jahren. Die Dauer stieg von 54 auf 104 Minuten pro Tag. Forscherinnen der Universität von Kalifornien in Irvine hatten Daten aus elf westlichen Ländern wie Kanada, den USA, Dänemark, Frankreich und Deutschland von rund 122 300 Müttern und Vätern...

  • Weimar
  • 14.09.17
  • 3× gelesen
Glaube und Alltag

Die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern gestalten

Die Fastenaktion der evangelischen Kirche »7 Wochen Ohne« lädt auch 2017 wieder ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst zu erleben und zu gestalten. In diesem Jahr steht die Aktion vom 1. März bis 16. April unter dem Motto: »Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort«. Die Fastenaktion ruft auf zu einer Zeit der Entschleunigung, des Innehaltens und Nachdenkens. Ein Kalender der edition chrismon begleitet die Fastenaktion, die jede Woche unter einem anderen Thema steht. Die...

  • Weimar
  • 11.08.17
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort
An der österreichischen Inntalautobahn bei Kufstein: Das Projekt der Künstlerin Ursula Beiler (Foto) war ein Beitrag eines Kunstwettbewerbs des Landes Tirol und zeitlich befristet. Inzwischen ist es abgebaut.

Eine Frage des Zeitgeistes?

Die Landessynode hat auf ihrer Frühjahrstagung in Alexisbad eine Verfassungsänderung zur geschlechtergerechten Sprache abgelehnt. In der Neuformulierung der Verfassung sollte es beispielsweise »Pfarrerinnen und Pfarrer« und »Kirchenpräsidentin und Kirchenpräsident« heißen. Nur 23 der 33 Synodalen stimmten für den Entwurf. An dieser Stelle kommen Christine Reizig als Befürworterin und Eckhart Hundertmarck als Gegner geschlechtergerechter Sprache zu Wort. Pro Das war keine Sternstunde...

  • Dessau
  • 03.08.17
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.