Steinhäuser

Beiträge zum Thema Steinhäuser

Kirche vor Ort
Die Absolventen und ihre Ausbilder

Ausbildung
"…in dich hab ich gehoffet, Herr… "

Kompetenzorientierter Unterricht, Anforderungssituation oder Subjektorientierung - vor einigen Monaten noch wage Begriffe. Inzwischen wissen die Teilnehmer der berufsbegleitenden Weiterbildung zur Unterrichtserlaubnis für evangelischen Religionsunterricht an Schulen damit etwas anzufangen. In Theorie und Praxis. Nun haben die Frauen und Männer  im Rahmen eines gemeinsam gestalteten Gottesdienstes ihre Ausbildungszertifikate erhalten. In abwechslungsreichen Modulen mit engagierten Dozenten des...

  • Halberstadt
  • 09.07.19
  • 30× gelesen
Kirche vor Ort

Steinhäuser kritisiert Linke-Fraktion

Magdeburg (red) – Oberkirchenrat Albrecht Steinhäuser, der Beauftragte der evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung in Sachsen-Anhalt, reagierte mit Befremden auf Äußerungen des Fraktionsvorsitzenden der Linken, Thomas Lippmann, zum Religionsunterricht. Lippmann hatte erklärt, dass in der Lehrerausbildung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Studienplätze im Fach Religion angeboten würden, obwohl es dafür kaum Bedarf gebe. »Sein Blick auf den Lehrermangel beim...

  • 11.02.19
  • 24× gelesen
Kirche vor Ort
Albrecht Steinhäuser und Ministerpräsident Reiner Haseloff

Albrecht Steinhäuser sieht Bundesverdienstkreuz als Würdigung für Engagement der Kirche
Viel Ehrenamt, große Ehr

Die Blumensträuße stehen am Tag nach der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes im eher kargen Büro von Albrecht Steinhäuser. Ansonsten deutet nichts darauf hin, dass dem 56-jährigen Theologen diese hohe Ehre für sein Engagement im Kulturbereich zuteil wurde. Albrecht Steinhäuser ist Mitglied des Kuratoriums Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Mitglied des Beirates der Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt für die Zeit des Nationalsozialismus – seit 2015 als stellvertretender Vorsitzender und...

  • Magdeburg
  • 28.11.18
  • 110× gelesen
Blickpunkt

Spiritueller Tourismus: Ekkehard Steinhäuser über Pilgerangebote und Willkommenskultur
Wir sind dann mal da – und offen

Pilgern boomt – spätestens seit Hape Kerkelings Bestseller. Ekkehard Stein- häuser, Präsident der Deutschen Lutherweg-Gesellschaft, spricht über das neue Interesse an einer alten religiösen Praxis und die Willkommenskultur am Wegesrand als Chance für Gemeinden. Herr Steinhäuser, wie ist die Pilgersaison 2018 in Mitteldeutschland angelaufen? Steinhäuser: Es ist für mich immer wieder überraschend, in welch großer Zahl Einzelne, Paare und Gruppen das Pilgern für sich entdecken. Die Motive dafür...

  • Eisenach-Erfurt
  • 19.06.18
  • 22× gelesen
Aktuelles

Steinhäuser kritisiert Juso-Antrag

Magdeburg (epd) – Der Beauftragte der evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung Sachsen-Anhalt, Albrecht Steinhäuser, hält den in einem Juso-Antrag zum SPD-Landesparteitag in Wernigerode angeschlagenen Ton für nicht respektabel. Er nahm dabei Bezug auf die Forderungen der Jusos, die sich für die Abschaffung des Kirchensteuereinzugs durch die Finanzämter, des kirchlichen Arbeitsrechts und der Staatsleistungen an die Kirchen einsetzen. In dem Antrag heißt es zur Begründung wörtlich:...

  • Magdeburg
  • 18.01.18
  • 6× gelesen
Aktuelles

Demokratie gestalten

Kommentar von Albrecht Steinhäuser Im gemeinsamen Wort der Kirchen zur Bundestagswahl heißt es, Demokratie lebt durch Beteiligung, und nur so können Anliegen und Interessen der Menschen in eine Politik umgesetzt werden, die dem Gemeinwohl dient. Die Erinnerung daran tut not, angesichts gewachsener Aggressionen gegenüber jenen, die auf komplexe Probleme eben keine einfachen Antworten geben. Nach wie vor gibt es soziale Probleme auch in unserem Land. Die Folgen der demografischen...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 4× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.