Ausbildung
"…in dich hab ich gehoffet, Herr… "

Die Absolventen und ihre Ausbilder
  • Die Absolventen und ihre Ausbilder
  • Foto: privat
  • hochgeladen von EKM Nord

Kompetenzorientierter Unterricht, Anforderungssituation oder Subjektorientierung - vor einigen Monaten noch wage Begriffe. Inzwischen wissen die Teilnehmer der berufsbegleitenden Weiterbildung zur Unterrichtserlaubnis für evangelischen Religionsunterricht an Schulen damit etwas anzufangen. In Theorie und Praxis. Nun haben die Frauen und Männer  im Rahmen eines gemeinsam gestalteten Gottesdienstes ihre Ausbildungszertifikate erhalten.
In abwechslungsreichen Modulen mit engagierten Dozenten des Pädagogisch-Theologischen Instituts in Drübeck und Neudietendorf standen das gemeinsame Lernen und der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt.  Dr. Ekkehard Steinhäuser, von einigen liebevoll „Herr Direktor“ genannt, reflektierte den Ausbildungszeitraum, gratulierte allen neuen Lehrkräften für evangelische Religion und sprach über die Kantate „Falsche Welt, dir trau ich nicht“ (BWV 52). Mit segensreichen Wünschen und dem übertragenden Kantatentext „…in dich hab ich gehoffet Herr, erhalte mich in deiner Treu, Herr Gotte!“ verabschiedete Steinhäuser die glücklichen Absolventinnen und Absolventen. 
Gordana Prade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen