Personalie

Beiträge zum Thema Personalie

Kirche vor Ort

Pfarrer wechseln in die USA

Merseburg (G+H) – Der Merseburger Dompfarrer Martin Eberle und seine Frau, die Wallendorfer Gemeindepfarrerin Katja Albrecht, wechseln in die USA. Bereits zum 1. Juli haben sie ihre Arbeit in der EKM beendet und werden künftig als Pfarrer für zwei deutsche Auslandsgemeinden in der US-Hauptstadt Washington arbeiten. Der gemeinsame Umzug der beiden Theologen und ihrer zwei Töchter sei für die Familie wie ein Sechser im Lotto, sagte der Dompfarrer der Mitteldeutschen Zeitung. »Es ist äußerst...

  • Merseburg
  • 06.08.18
  • 52× gelesen
Kirche vor Ort
Stefan Körner

Stefan Körner: Pfarrer für St. Salvator in Gera
Mit dem Blick nach vorn

Eigentlich wollte er nie Pfarrer werden, gesteht Stefan Körner. Daher studierte der heute 35-Jährige zunächst Erziehungswissenschaften, Philosophie und Theologie. Schnell erkannte er, dass die Theologie seine Leidenschaft ist. Von Wolfgang Hesse Er beendete sein Studium in Halle als Diplom-Theologe. Es folgten einige Arbeitsjahre im Archiv für christliche Popmusik in Leipzig, das Sondervikariat als Redakteur bei der Mitteldeutschen Kirchenzeitung und eine Vikariatszeit in der...

  • Gera
  • 25.06.18
  • 266× gelesen
Kirche vor Ort

Neue Pfarrerinnen und Pfarrer eingesegnet

Weimar (G+H) – In mehreren Kirchenkreisen im Süden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) sind im April Pfarrstellen neu besetzt worden. So in Kranichfeld (Kirchenkreis Weimar), wo Philipp Gloge für den Pfarrdienst eingesegnet wurde. Gloge ist in Jena geboren und in Gera aufgewachsen. Nach seinem Studium in Jena, Halle und Göttingen absolvierte er sein Vikariat in der Kirchengemeinde Gebesee im Kirchenkreis Erfurt. Gloge ist verheiratet und hat zwei Kinder. In die Pfarrstelle des...

  • Weimar
  • 03.05.18
  • 21× gelesen
Kirche vor Ort

Pfarrerwechsel im Harz

Harzgerode (G+H) – Cord Exner heißt der neue Pfarrer von Harzgerode. Gemeinsam mit seiner Frau Uta wechselte der 49-Jährige von Stolpen in der Sächsischen Schweiz in den Kirchenkreis Ballenstedt. In Stolpen arbeitete Cord Exner in einem sozialdiakonischen Verein zunächst als Projektleiter, später als Geschäftsführer. Zuvor hatte er in einer diakonischen Einrichtung in Stendal gearbeitet. »Der Glaube, die Glaubensvermittlung und das Begleiten von Menschen liegen mir am Herzen«, so Cord Exner....

  • Ballenstedt
  • 13.04.18
  • 120× gelesen
Kirche vor Ort
Olaf Wisch (li.) ist neuer evangelischer Seelsorger und folgt auf Manfred Brien.

Gutes Gehör statt gutgemeintem Rat

Neuer Seelsorger: Olaf Wisch arbeitet für das Klinikum Bergmannstrost in Halle Die Drechselbank im Keller, das Geräteturnen im Verein, das Gitarrenspiel und – allen voran – die Familie« – das ist es, worauf sich Manfred Brien freut. Und trotzdem klingt Wehmut mit. Denn der 65-jährige Pfarrer verabschiedet sich in den Ruhestand und beendet damit auch seine mehr als siebenjährige Dienstzeit als Klinikseelsorger im Bergmanns- trost. »Ich werde die Arbeit im Krankenhaus und die Kontakte zu den...

  • Halberstadt
  • 13.04.18
  • 118× gelesen
Kirche vor Ort

Neuer Pfarrer für Herderkirche

Weimar (G+H) – Ramón Seliger wurde am 8. April durch Superintendent Henrich Herbst in die Pfarrstelle an der Herderkirche entsandt. Seliger übernahm damit je eine halbe Stelle an der Weimarer Stadtkirche und im Erfurter Landeskirchenamt. Die Förderung des Interreligiösen Dialoges, mit der Seliger seit 2017 beauftragt ist, führt er fort. Das Amt im Johann-Friedrich-Sprengel hatte zuvor für 15 Jahre Bettina Reinefeld-Wiegel inne. Der gebürtige Greizer studierte in Jena Theologie. Sein Vikariat...

  • Weimar
  • 13.04.18
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort

Neuer Pfarrer pünktlich zu Weihnachten

Halle (G+H) – Nach sieben Monaten der Vakanz hat die hallesche Luthergemeinde einen neuen Pfarrer. Olaf Wisch ist von Superintendent Hans-Jürgen Kant in sein Amt eingeführt worden. Bereits seit 1. Dezember versieht der 44-jährige Seelsorger seinen Dienst in der Gemeinde im Süden Halles. Wisch stammt aus Wittenberg, er studierte Theologie in Jena. Seine ersten pfarramtlichen Stationen waren Tröbnitz-Trockenborn und Ottendorf in Ostthüringen.

  • Halle-Saalkreis
  • 29.12.17
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.