Ordination

Beiträge zum Thema Ordination

Aktuelles

Kontroverse
Pröpstin will Bekenntnis revidieren

Weimar (G+H) - Die mitteldeutsche Regionalbischöfin Friederike Spengler hat ihren Antrag an die EKD-Synode, die sogenannte Confessio Augustana (CA) zu revidieren, in der in Weimar erscheinenden Mitteldeutschen Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" verteidigt. Als "Kirche des gerechten Friedens" müsse konsequent vom Frieden her gedacht werden. Ihr gehe es um Dialog und Revision des Artikels 16 der Augsburger Bekenntnisschrift im Wortsinn: "Re-vision" - übersetzt: "wieder ansehen". Vor der Synode der...

  • Weimar
  • 20.11.19
  • 146× gelesen
  •  2
  •  1
Aktuelles

Diamantene und Goldene Ordination - Festgottesdienst in der Georgenkirche
19 Pfarrerinnen und Pfarrer gedenken ihrer Ordination vor 50 und 60 Jahren

Zum Gedenken an ihre Goldene und Diamantene Ordination trafen sich am vergangenen Sonntag (15. September) 19 Pfarrerinnen und Pfarrer aus den Ordinationsjahrgängen 1959 und 1969 in der Georgenkirche Eisenach zum Festgottesdienst. Sie wurden eingesegnet und feierten gemeinsam mit Angehörigen und der Gemeinde in Eisenach das Abendmahl. Den Gottesdienst gestalteten die beiden Regionalbischöfe der Propsteien Gera-Weimar und Eisenach-Erfurt, Pröpstin Dr. Friederike F. Spengler und Propst Dr....

  • Eisenach-Erfurt
  • 17.09.19
  • 78× gelesen
Kirche vor Ort

Jubelordination
Eine Berufung und neun verschiedene Wege

Auf insgesamt 470 Jahre Berufserfahrung kamen jene neun Pfarrer, die kürzlich zur Erinnerung an ihre Ordination vor 50 oder sogar 60 Jahren in den Magdeburger Dom eingeladen waren. Propst Christoph Hackbeil (5. v. l.) segnete die Jubilare. „Jubelordination ist kein Klassentreffen. Das verbindende Element dieser Menschen ist die Ordination. Die Wege dahin und seither waren verschieden. Aus der einen Berufung machten alle etwas anderes. Einer schrieb über das Judentum, ein anderer baute eine...

  • Magdeburg
  • 07.09.19
  • 72× gelesen
Kirche vor Ort
Felix Kalder, Pfarrer in Treben

Altenburger Land: Neuer Pfarrer für Treben
Aufbrüche nicht verpassen

Vorgestellt: Felix Kalder ist seit Ende April neuer Pfarrer für Treben und die Nordregion im Kirchenkreis Altenburger Land. Am 5. Mai wurde er in einem Gottesdienst in das Pfarramt eingeführt, zwei Wochen später ist er im Dom in Magdeburg ordiniert worden. Jörg Bachmann hat mit ihm gesprochen. Herr Kalder, erzählen Sie uns etwas von sich, wie sind Sie nach Treben gekommen?   Felix Kalder: Ich wurde 1988 in Görlitz geboren und habe dort eine glückliche Kindheit und Schulzeit verbracht. Die...

  • 04.06.19
  • 138× gelesen
  •  1
  •  2
Aktuelles

Feierliche Ordination von Rabbinern

Berlin/Magdeburg/Leipzig (epd) – In einer feierlichen Zeremonie sind am Dienstag in der Berliner Beth Zion Synagoge drei orthodoxe Rabbiner und drei jüdische Kantoren in ihre Ämter eingeführt worden. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 41), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • 12.10.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Ordination in Gera

Sieben Frauen und vier Männer sind am Sonntag Rogate in Gera zu Pfarrerinnen und Pfarrern der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland berufen worden. Am Festgottestdienst nahmen 400 Besucher teil. Mit der Ordination wird auf Lebenszeit das Recht übertragen, öffentlich zu predigen, das Abendmahl zu spenden, zu taufen und Beerdigungen abzuhalten. Als Gäste (vorn li.) waren Dekan Klaus Schreiter vom Katholischen Bistum Dresden-Meißen und der Slowakische General­bischof Dr. Miloš Klátik...

  • Gera-Weimar
  • 14.05.18
  • 78× gelesen
Kirche vor Ort

Ordination im  Magdeburger Dom

Fünf Frauen und zwölf Männer sind am Sonntag Jubilate im Magdeburger Dom ordiniert worden. Sie erhielten damit das Recht, öffentlich in Gottesdiensten und kirchlichen Veranstaltungen das Evangelium zu verkündigen und die Sakramente – Taufe und Abendmahl – zu spenden. Die Ordination wurde von Landesbischöfin Ilse Junkermann vorgenommen. Der Regionalbischof des Sprengels Halle-Wittenberg, Propst Johann Schneider, wirkte mit. Bei der Einsegnung legen die Ordinanden eine Verpflichtung ab, die den...

  • Magdeburg
  • 03.05.18
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
50 Jahre danach: Charlotte und Raimund Hoenen beim Erinnerungsgottesdienst in der Erfurter Augustinerkirche

Erinnerung an erste Paar-Ordination

Erfurt (G+H) – Die Theologen Charlotte und Raimund Hoenen sind als vermutlich erstes Ehepaar in Deutschland vor 50 Jahren ordiniert worden. In einem Gottesdienst in der Erfurter Augustinerkirche wurde an dieses Ereignis erinnert. Bis 1967 wurden verheiratete Theologinnen nicht ordiniert.

  • Erfurt
  • 27.07.17
  • 43× gelesen
Kirche vor Ort
Für Charlotte und Raimund Hoenen ist der 23. Juli ein besonderer Tag.

Vor 50 Jahren: Erstes Ehepaar ordiniert

Der 23. Juli 1967 war für Charlotte und Raimund Hoenen ein besonderer Tag. Denn da wurde das Theologenehepaar in der Erfurter Augusti­nerkirche gemeinsam ordiniert. »Nach unserer Kenntnis sind wir als erstes Ehepaar in Deutschland gemeinsam ordiniert worden«, erinnern sich die Superintendentin im Ruhestand und der emeritierte Theologieprofessor. Damals galt in der Evangelischen Kirche der Union noch das Gesetz, dass Frauen mit dem Tag ihrer Verheiratung aus dem Pfarrdienst ausscheiden...

  • Erfurt
  • 20.07.17
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.