Alles zum Thema Altenburger Land

Beiträge zum Thema Altenburger Land

Kirche vor Ort
Felix Kalder, Pfarrer in Treben

Altenburger Land: Neuer Pfarrer für Treben
Aufbrüche nicht verpassen

Vorgestellt: Felix Kalder ist seit Ende April neuer Pfarrer für Treben und die Nordregion im Kirchenkreis Altenburger Land. Am 5. Mai wurde er in einem Gottesdienst in das Pfarramt eingeführt, zwei Wochen später ist er im Dom in Magdeburg ordiniert worden. Jörg Bachmann hat mit ihm gesprochen. Herr Kalder, erzählen Sie uns etwas von sich, wie sind Sie nach Treben gekommen?   Felix Kalder: Ich wurde 1988 in Görlitz geboren und habe dort eine glückliche Kindheit und Schulzeit verbracht. Die...

  • 04.06.19
  • 50× gelesen
  •  1
  •  2
Glaube und Alltag

Wort zur Woche
Die ausgestreckte Hand – Wie Wunder entstehen

Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder. Psalm 98, Vers 1 Da hat Gott wirklich ein Wunder getan, habe ich oft gedacht. Ich stand damals an der Runden Ecke in Leipzig mit einer Kerze in der Hand. Die Menschen hinter mir waren so dichtgedrängt, das war ein ganzer Zug von Leuten, der mich weiter voran und nach vorn geschoben hat. Wir sind an ihnen vorübergezogen, an den Wachsoldaten mit Gewehren in der Hand. Und Jahre später steht plötzlich ein Mann vor mir und will mich sprechen...

  • 19.05.19
  • 16× gelesen
Glaube und Alltag
Superintendentin Kristin Jahn, Kirchenkreis Altenburger Land

Wort zur Woche
Versöhnung: Die Friedliche Revolution im Herzen

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden. 2. Korinther 5, Vers 17 Für meine Nachbarn bin ich immer noch der NVA–Soldat, sagt Jan, einer, der einfach mitgemacht hat. Der Buhmann, der vielleicht geschossen hat. Wer weiß, was der auf dem Kerbholz hat. So denken die Leute. Sie schauen mich bis heute schief an. In der Stadt traut mir keiner über den Weg. Und selbst in der Kirche bin ich für die meisten der, der mit der Waffe vor ihnen...

  • 12.05.19
  • 100× gelesen
  •  6
Eine Welt Premium
Mehr als eine Schule: Für rund 100 Kinder ist die »Elimu ya Kenya Primary School – Altenburger Land« nicht nur in Sachen Bildung zu einem Lebensmittelpunkt geworden. Doch das erfolgreiche Projekt ist bedroht.
4 Bilder

Eine Schule hofft auf Rettung

Eine kleine Oase der Bildung in Kenia ist auf Hilfe angewiesen: Die »Elimu ya Kenya«-Schule droht angesichts der in dem ostafrikanischen Land sich häufenden Überschwemmungen einzustürzen. Eine Drainage könnte das Projekt eines Vereins aus dem thüringischen Altenburg retten. Von Kathleen Bernhardt Es war nach einem Kenia-Urlaub vor über 15 Jahren, als Gunter Nehrig mit seinen Freunden das dachte, was wohl viele Kenia-Urlauber denken: Hier müssten wir mal was spenden. Den Altenburgern war...

  • 04.05.19
  • 17× gelesen
Kirche vor Ort

Kirche und Kommune sprechen miteinander
Werkstatt für die Zukunft

Wie kann Kirche auf dem Land und wie in der Stadt in Zukunft aussehen? Dieser Frage wollen Kirchenälteste und engagierte Gemeindemitglieder des Kirchenkreises Altenburger Land im Rahmen zweier Zukunftswerkstätten nachgehen. »In diesem Jahr wurde das Thema ›Kirche als Heimat‹ gewählt«, erklärt Pfarrer Jörg Bachmann von der Kreispfarrstelle für besondere Aufgaben im Kirchenkreis Altenburger Land und fügt hinzu: »Aber zu verstehen als Heimat, die auch offen ist für den anderen.« Ein erstes...

  • 29.03.19
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort
Bibelwoche Begleitheft: Zum Bild des Dortmunder Malers Erich Krian hat Johannes Beer eine Meditation über Philipper 4,10-23 verfasst.

EKM-Bibelwochen zum Philipperbrief
Glück trotz Furcht

Freuet euch in dem Herrn allewege« – um den Apostel Paulus und seine Botschaft an die Philipper dreht sich in diesem Jahr die ökumenische Bibelwoche. Paulus’ Brief besticht durch seine Themenvielfalt: Verfolgung und Freude, Liebe und Gemeinschaft, christliche Gesinnung, Furcht und Vertrauen, Geben und Nehmen, irdisches Wirken und himmlische Heimat. Die Bibelwoche lädt zu einer Reise durch den Philipperbrief ein und zeigt eine sehr persönliche und emotionale Seite seines Verfassers. Der Apostel...

  • 24.01.19
  • 156× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Engagementpreis: Geld für krebskranke Kinder
Nächstenliebe zählt mehr

Sibylle Grahnert gehört zu den Menschen, die nicht gern im Mittelpunkt stehen. Vor einigen Wochen wurde ihr jedoch eine besondere Aufmerksamkeit zuteil. Als Dank für ihr vielseitiges Engagement im sozialen Bereich erhielt sie den Thüringer Ehrenamtspreis in der Kategorie Senioren. Seit vielen Jahren sammelt die 63-Jährige aus Braunichswalde (Kirchenkreis Altenburger Land) Spenden, unter anderem fürs SOS-Kinderdorf und den Streetwork-Verein Gera sowie Brillen für die Christoffel-Blindenmission...

  • 17.01.19
  • 0× gelesen