Alles zum Thema Miteinander

Beiträge zum Thema Miteinander

Aktuelles

Notiert
Jüdische Gemeinden unterstützen Netzwerk

Magdeburg (epd) – Der Landesverband Jüdischer Gemeinden in Sachsen-Anhalt hat auf die Diskussion um die Arbeit des Vereins »Miteinander e.V.« mit großer Verwunderung und Entsetzen reagiert. Der Verein habe bei der Bekämpfung von antisemitischen Vorfällen und Tendenzen stets aktiv Position bezogen und dabei alle Facetten von Antisemitismus entschieden zurückgewiesen, hieß es in einer Stellungnahme des Verbandes. Die Beschuldigung, dass der Verein angeblich das Neu- tralitätsgebot missachte und...

  • Magdeburg
  • 14.09.18
  • 6× gelesen
Aktuelles

Kommentar
Ein Lob auf gute Nachbarn

Von Elke Stricker In der Siedlung, in der meine Großeltern nach dem Krieg bauten, gibt es die Tradition der sechs engsten Nachbarn. Das sind die Nachbarn, die jederzeit füreinander da sind. Sie helfen mit Eiern oder Mehl aus. Sie laden einander zu Feiern ein. Sie stehen einander bei in Krankheit und Trauer. Als wir Anfang der 1970er-Jahre in ein kleines ostwestfälisches Dorf zogen, war es für meine Mutter selbstverständlich, dieses Denken mitzunehmen und zu leben. So händigte sie der...

  • Weimar
  • 11.06.18
  • 1× gelesen
Blickpunkt
Chemielehrerin Bianca Schlosser-Arnold wertet mit ihren Schülern Fabian und Peter (v. li.) deren Ergebnisse aus. Für sie ist Chemie ein Fach, für das man alle Kinder, ob mit oder ohne Einschränkungen, begeistern kann.

Formel für Miteinander

Vor acht Jahren wurde die Evangelische Regelschule in Gotha gegründet. Hier lernen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung gemeinsam bis zur zehnten Klasse. Von Mirjam Petermann Ein Konstrukt aus dünnen Glasrohren, Reagenzgläsern und einer mit Wasser befüllten Glasschüssel steht auf dem Lehrertisch. Mithilfe dieser pneumatischen Wanne wird für 25 aufmerksame Schülerinnen und Schüler einer siebten Klasse sichtbar, wie Wasserstoff abgespalten werden kann. Die Knallgasprobe über dem...

  • Weimar
  • 14.09.17
  • 22× gelesen
Aktuelles

Miteinander statt getrennt

Durchgang von der evangelischen Michaeliskirche zum katholischen Michaeliskloster in Hildesheim: Bis 2006 trennte eine Mauer die beiden Konfessionen in der zweitältesten Simultankirche Deutschlands, die Protestanten und Katholiken bereits seit 1542 gemeinsam nutzen. Am 11. März findet dort der zentrale ökumenische Gottesdienst zum 500. Reformationsjubiläum statt. Unter dem Motto »Erinnerung heilen – Jesus Christus bezeugen« wollen die christlichen Konfessionen daran erinnern, was sie sich im...

  • Weimar
  • 10.08.17
  • 4× gelesen