Notiert
Jüdische Gemeinden unterstützen Netzwerk

Magdeburg (epd) – Der Landesverband Jüdischer Gemeinden in Sachsen-Anhalt hat auf die Diskussion um die Arbeit des Vereins »Miteinander e.V.« mit großer Verwunderung und Entsetzen reagiert. Der Verein habe bei der Bekämpfung von antisemitischen Vorfällen und Tendenzen stets aktiv Position bezogen und dabei alle Facetten von Antisemitismus entschieden zurückgewiesen, hieß es in einer Stellungnahme des Verbandes. Die Beschuldigung, dass der Verein angeblich das Neu-
tralitätsgebot missachte und nur das rechte Parteispektrum anprangere, sei unberechtigt. ...

Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 37), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen