Meister

Beiträge zum Thema Meister

Feuilleton

25 Jahre Liturgiewissenschaft

Hannover (red) – Unter der Leitfrage »Wohin geht die Liturgiewissenschaft?« standen die Vorträge beim Festakt anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) an der Universität Leipzig. Die Vorträge sind nun in der neuen Ausgabe der »Texte aus der VELKD« erschienen. Der Leitende Bischof der VELKD, Hannovers Landesbischof Ralf Meister, würdigt in seinem Grußwort die Arbeit des Instituts. Es wurde...

  • 26.08.19
  • 10× gelesen
Aktuelles Premium
Andrea Nahles
4 Bilder

Namen
Menschen der Woche

Nach ihrem Rücktritt als Partei- und Fraktionsvorsitzende der SPD im Juni ist Andrea Nahles zum ersten Mal wieder öffentlich aufgetreten. Im Benediktinerkloster Maria Laach in der Eifel sprach die 49-jährige Katholikin über das Thema Gleichberechtigung und äußerte sich zuversichtlich zum Diakonat der Frau in der katholischen Kirche. „Das Diakonat für Frauen ist erreichbar zu meinen Lebzeiten. Und dafür werde ich mich einsetzen“, sagte Nahles. Der Unternehmer Karl Ludwig Schweisfurth ist...

  • 24.08.19
  • 23× gelesen
Eine Welt

Europa: Bischöfe rufen zur Einheit auf

Straßburg/Hannover (epd) – Deutsche Bischöfe haben die Europäer zu mehr Zusammenhalt aufgerufen. Auch die Kirchen müssten daran mitarbeiten, »Europa als Friedensprojekt mitzugestalten«, erklärte der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Ralf Meister, am Montag in Straßburg nach einer Klausurtagung. Frank-Otfried July, Vorsitzender des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes, forderte die Kirchen zum Einsatz gegen neuen...

  • 22.03.19
  • 12× gelesen
  •  1
Aktuelles Premium

Weitere Kirchen für Tempo 130

Hannover (epd) – Die evangelischen Kirchen in Niedersachsen befürworten ein Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf Autobahnen. »Es ist notwendig, dass konkrete Schritte unternommen werden, um den Klimazielen näherzukommen«, sagte Landesbischof Ralf Meister als Ratsvorsitzender der Kirchen-Konföderation in Hannover. »Auch kleine Schritte helfen.« Die Kirchen unterstützen damit eine Petition für ein generelles Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen, die die Evangelische Kirche in...

  • 31.01.19
  • 13× gelesen
Blickpunkt

VELKD: Neuer Bischof für "mildes Luthertum"

Von Benjamin Lassiwe Deutschlands Lutheraner haben einen neuen Leitenden Bischof: In der vergangenen Woche wählte die in Würzburg tagende Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) den Hannoverschen Landesbischof Ralf Meister. Er steht damit an der Spitze des Dachverbands von sieben lutherischen Landeskirchen in der EKD. Der Theologe folgt auf Gerhard Ulrich, der im April 2019 aus Altersgründen in den Ruhestand tritt. Nach der Wahl von Meister wählte...

  • 23.11.18
  • 4× gelesen
Aktuelles

Namen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich gegen das Zeigen von verfassungswidrigen Symbolen in Computerspielen ausgesprochen. »Mit Hakenkreuzen spielt man nicht«, sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe in Berlin. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 35), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • 03.09.18
  • 8× gelesen
Aktuelles

Bischof kritisiert Fleischproduktion 

Osnabrück (epd) – Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat zum Beginn der Fastenzeit zu einem bewussteren Umgang mit Fleisch aufgerufen. »Die Art und Menge der Fleischproduktion ist so nicht zukunftsfähig«, sagte der evangelische Theologe der »Neuen Osnabrücker Zeitung«. »Wir werden die wachsende Weltbevölkerung mit dieser Form der Fleischerzeugung nicht satt bekommen, ohne das Ökosystem der Erde massiv zu schädigen.

  • Weimar
  • 17.02.18
  • 3× gelesen
Blickpunkt
Fragestunde: Übersetzer Ali (rechts) unterstützt bei der Kommunikation zwischen einer Patin aus der Kirchengemeinde (Mitte) und den in Rammelsloh getauften Flüchtlingen.

Flüchtlingstaufen: Auf der Suche nach Gemeinschaft

Im niedersächsischen Ramelsloh hat Pfarrer Hans-Georg Wieberneit sieben Männer aus dem Iran und Afghanistan getauft. Bei einem Gemeindebesuch fragte der hannoversche Landesbischof Ralf Meister die Männer nach ihren Gründen. von Karen Miether Im Iran habe er sich immer unter Druck gefühlt, Angst gehabt, sagt der Automechaniker Said. In dem Land, das sich als islamische Republik bezeichnet, sei seine muslimische Religion für ihn Zwang und Unterdrückung gewesen. Seine Eltern hätten ihn wie...

  • Weimar
  • 14.07.17
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.