Alles zum Thema Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Kirche vor Ort

Lesung zum Thema Selbstfreundschaft

Gernrode (red) – Der Philosoph Wilhelm Schmid kommt am 24. April zu einer Lesung in die Harzstadt. Im Stiftssaal liest er ab 19 Uhr aus seinem 2004 erschienenen Buch »Mit sich selbst befreundet sein«. Schmid wurde nach Lehraufträgen in verschiedenen Städten 2004 zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Erfurt ernannt, wo er bis zur Altersgrenze unterrichte. Von 1998 bis 2007 arbeitete er als »philosophischer Seelsorger« am Spital Affoltern bei Zürich. Seine Bücher erreichten eine...

  • Landeskirche Anhalts
  • 22.04.19
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort

Frauen und die Friedliche Revolution

Auerstedt (red) – Die Kunsthistorikerin und Autorin der Kirchenzeitung, Doris Weilandt, wird am 14. April, 11 Uhr, im Restaurant »Reinhardt’s« in Auerstedt aus ihrem Buch »Auf-Bruch – Die Thüringer Frauenbewegung in der Friedlichen Revolution von 1989« lesen. Das Buch, das in Zusammenarbeit mit der Weimarer Kabarettistin Christiane Kloweit entstand, lässt Frauen zu Wort kommen, die ihre Sicht auf den gesellschaftlichen Umbruch von 1989 schildern. Die Mehrzahl der Interviewten hat sich bereits...

  • 12.04.19
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

Orgel erzählt in Nordhausen
Schüler näher sich den Themen Abschied und Sterben

Am Freitag, dem 2. November, kamen rund 100 Schülerinnen und Schüler aus Nordhäuser Regelschulen und dem Förderzentrum St. Martin in die St. Blasiikirche nach Nordhausen.  Unter dem Titel "Orgel erzählt" lauschten sie der wunderschöne Geschichte "Leb wohl, lieber Dachs" von Susan Varley - gelesen von Elisabeth Krieger. In dieser Geschichte wird nicht nur Kindern das Thema Sterben und Abschied auf sehr tröstliche Weise nahegebracht. Musikalisch umrahmte und kommentierte Musik von Johannes...

  • Südharz
  • 04.11.18
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort

Buch über »Deutsche Christen«

Halle (G+H) – Am 23. Oktober, 19.30 Uhr, stellt Joachim Krause in der Stadtbibliothek Halle sein neues Buch »Im Glauben an Gott und Hitler« vor. Der Autor ruft damit ein dunkles und weithin unbewältigtes Kapitel der Kirchengeschichte in Erinnerung: Er beschreibt den Weg der 1928 durch zwei evangelische Pfarrer im Altenburger Land gegründeten »Deutschen Christen«. Joachim Krause thematisiert Aufbruch, Triumph und Niedergang der »Deutschen Christen« und die Aufarbeitung ihrer Geschichte nach...

  • Halle-Wittenberg
  • 19.10.18
  • 8× gelesen
Aktuelles

Friedensdekade 2018
Friedensdekade in der Predigergemeinde Erfurt

Zur diesjährigen Friedensdekade werden am 11.11.2018 zwei Veranstaltungen in der Evangelischen Predigergemeinde Erfurt stattfinden: Um 10 Uhr beginnt der traditionelle Bittgottesdienst für den Frieden im Refektorium, Meister-Eckehart-Str. 1. Im Anschluss gibt es im Kapitelsaal eine Veranstaltung unter dem Titel „Nieder mit Hitler“ – oder warum Karl kein Radfahrer sein wollte (Karl Metzners friedensbewegtes Leben in zwei Diktaturen).  Gezeigt wird ein Film über die Erfurter...

  • Erfurt
  • 12.10.18
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.