Kirchengeschichte

Beiträge zum Thema Kirchengeschichte

AktuellesPremium
Vater der Kaufmänner-Gesellschaft: Karl-Heinz Kindervater unterstützt mit seinem ungewöhnlichen Freundeskreis die Baumaßnahmen und in Zukunft auch die Veranstaltungen in der Kirche.

Erfurt: Neue Perspektive
Innenstadtkirche als Veranstaltungszentrum

Die Gemeinde geht schon eine lange Strecke zusammen auf dem Weg der Sanierung und des Umbaus unserer Kirche“, sagt Pfarrer Tilmann Cremer von der Kaufmannsgemeinde in Erfurt. Er verweist auf einen Masterplan, der zwischen 2008 und 2010 für die Kaufmannskirche entstand. Nun startet 2020 der letzte und größte Bauabschnitt. Pfarrer Cremer freut sich darauf, dass beispielsweise der Kirchenraum lichter wird. Emporen werden zurückgebaut, der Haupt-eingang verlegt, der Vorplatz auf der Südseite soll...

  • Erfurt
  • 30.04.20
  • 71× gelesen
Feuilleton

Tipp
Herder, der Theologe unter den Klassikern

Zu Superintendent Herbsts informativem Gedenkartikel anlässlich Herders 275. Geburtstag hier ein ergänzender Literaturhinweis: Martin Keßler, Johann Gottfried Herder - der Theologe unter den Klassikern. Das Amt des Generalsuperintendenten von Sachsen-Weimar (Arbeiten zur Kirchengeschichte 102), Berlin 2007. Das gut lesbare Werk informiert umfassend, nicht nur über Herder, sondern auch über Pfarrer und Lehrer seiner Amtszeit.

  • Weimar
  • 22.08.19
  • 28× gelesen
Kirche vor Ort
Festtag früher: Das herzogliche Kirchenregiment drückte sich während des Einweihungsgottesdienstes der Petruskirche wirkungsvoll in der Positionierung der Herrscherfamilie im Chor aus.

Hochzeit des Protestantismus?

Vor 115 Jahren in Dessau: Am 7. Juni 1903 wurde die Petruskirche eingeweiht. Nach anfänglichem Wachstum zeigt der Blick in die Gemeindegeschichte: Probleme, die heutig erscheinen, gab es schon früher. Von Jan Brademann Die Kirche schrumpft. Mitgliederzahlen sinken. In Anhalt sind wir dabei, diesen Entwicklungen mit Fantasie und Zuversicht aktiv zu begegnen. Vieles Vertraute muss aufgegeben werden. Dreht die Spirale sich weiter abwärts? Dieser Sorge kann wohl nur mit dem Blick auf das Reich...

  • Dessau
  • 19.06.18
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort
Hans Jochen Genthe

Kirchenhistoriker und Pfarrer wird 90

Erfurt (G+H) Pfarrer, Bibelwissenschaftler und Autor: all das ist Hans Jochen Genthe, der am 27. Juli seinen 90. Geburtstag feiert. Geboren 1927 in Mühlhausen, studierte Genthe nach Krieg und amerikanischer Kriegsgefangenschaft Theologie und wurde zunächst Pfarrer in Dörna (Kirchenkreis Mühlhausen), bevor er 1962 nach Erfurt wechselte, wo er Pfarrer der Kaufmannskirche wurde. Dazu wirkte er bis zu seinem Ruhestand 1992 als Dozent für Neues Testament an der Evangelischen Predigerschule Erfurt....

  • Erfurt
  • 18.07.17
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.