Hochzeit

Beiträge zum Thema Hochzeit

Service + Familie
Rainer Bugdahn

Schnapszahlen als Heiratstermin
«Man weiß ja nie, wie lange es hält»

Trotz Pandemie und Winter sind Daten wie der 22. 2. 22 bei Paaren beliebte Hochzeitstermine. Der evangelische Pastor und Eheberater Rainer Bugdahn sprach mit Michael Grau über Paare, die an einem solchen Datum geheiratet haben. Der Supervisor und Coach, der auch ausgebildeter psychologischer Paarberater ist, leitet die Hauptstelle für Lebensberatung der hannoverschen Landeskirche. Herr Bugdahn, warum wählen Paare ein Schnapszahlen-Datum für ihre Hochzeit aus? Rainer Bugdahn: Das entspricht dem...

  • 22.02.22
  • 13× gelesen
Aktuelles
Detail "Die Hochzeit zu Kana"  -  Paolo Veronese (gemeinfreies Bild aus der WIKIPEDIA)
2 Bilder

SCHENKET EIN
REINEN WEIN

Hin und wieder geschehen sie doch. Die sogenannten "Zeichen", welche uns verwundern. Man staunt - und manche Leute fangen an, sich diese Zeichen zu deuten. Auch die drei Könige aus Morgenland, die von fern zur Krippe kamen, deuteten die Gestirnszeichen am Himmel über Bethlehem. Als erstem jener irdischen Zeichen nun, welche mit dem Wirken von Jesus sich ereignen, begegnen wir der Verwandlung von klarem Wasser in reinen Wein. Das Evangelium des kommenden Sonntags wird uns mit dieser Geschichte...

  • Wittenberg
  • 10.01.22
  • 50× gelesen
Service + FamiliePremium
Mit Maske: Tanja und Andre Hallmanseder haben sich Mitte Mai von Pastor Rudolph Blümcke den kirchlichen Segen für ihre Ehe zusprechen lassen. Feiern konnten sie wegen der Corona-Pandemie nicht.

Auch in diesem Mai wird wenig geheiratet, aber einige Paare stellen sich gegen den Trend
Frust, Trotz und viel Liebe

Julia Lüder und Josef Weber wollen Ende Mai in Bockenem-Mahlum vor den Altar treten. «In der Kirche, in der schon meine Eltern und Großeltern getraut wurden», sagt die 30-Jährige. Im Januar 2020 hat ihr Josef ihr den Heiratsantrag gemacht. Von Corona hatte da noch kaum jemand gehört. Das Paar aus Berlin gehört zu denjenigen, die anders als viele am Termin für die kirchliche Hochzeit festhalten. Von Karen Miether Dabei mussten sie zwischen Hoffen und Bangen immer mehr Abstriche machen....

  • 27.05.21
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort
Ulrich und Eva Pfendt

Bad Sulza
Ehepaar feiert Doppeljubiläum

Ein seltenes Betriebsjubiläum gab es am Neujahrstag in der Bad Sulzaer Sophienklinik im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt. Von Eckart Behr  Das Ehepaar Ulrich und Eva Pfendt arbeitet seit genau 50 Jahren in der evangelischen Rehabilitationsklinik. Beide sind zwar längst im Rentenalter, aber noch heute in Minijobs in unterstützenden Klinikbereichen tätig. Sozusagen zum beiderseitigen Entwöhnen. Aus dem halben Jahrhundert, das die Pfendts mit der Thüringer Klinik verbindet, ließen sich locker ganze...

  • 07.01.21
  • 58× gelesen
Service + Familie
Mit Herz und Handhygiene: Unter Beachtung der Ländervorschriften und Abstandsregeln sind Hochzeiten auch während der Pandemie möglich. Sowohl im Standesamt als auch inzwischen in der Kirche.

Hochzeit
Kann das "Ja" warten?

Wochenlang bereiten sich Paare darauf vor. Alles soll perfekt sein, die Vorfreude ist riesig. Doch wegen der Corona-Krise können Trauungen zurzeit nicht stattfinden – oder nicht so, wie man sich den schönsten Tag im Leben vorstellt. Von Carina Dobra Die Deko liegt verpackt im Arbeitszimmer, der Gottesdienst war bis ins kleinste Detail geplant, die Liedblätter waren gedruckt. Alles war vorbereitet für ihren großen Tag. Nun ist klar: Das wird nichts. Robin Wagner und seine Frau Rebecca müssen...

  • 07.06.20
  • 110× gelesen
Aktuelles

Podcast Pfingsten
Schöpfen, mal aus dem Vollen

Liebe Mitmenschen! Geteilte Freude ist doppelte Freude. Die Hochzeit ist in vollem Gange. Es ist ein berauschendes Fest. Es gibt Musik und Tanz. Hochzeitliche Freude ist doppelte Freude. Schöpft jetzt! Füllt die Krüge! Und feurige Freude wird entfesselt. In diesem Jahr haben viele Brautpaare ihre Hochzeitsfeiern in den Herbst oder gleich ins nächste Jahr verlegt. Manche feiern heimlich, in kleinem Kreis und später gibt es mehr. Dirk ist seit vielen Jahren Koch und Caterer - zu Pfingsten plant...

  • Apolda-Buttstädt
  • 30.05.20
  • 31× gelesen
Aktuelles
Die weiße »Hochzeitskapelle« steht an der Stelle, wo einst der Pferdestall seinen Platz hatte.
2 Bilder

Heiraten in der Fantasiekirche

Neue »Hochzeitskapelle Callenberg« sorgt für Verwirrung Vor dem Privatgelände der Hochzeitsmanager Vivienne und Tino Taubert fahren die Autos deutlich langsamer. Die beiden gebürtigen Sachsen haben auf ihrem Dreiseithof in Callenberg-Reichenbach (Landkreis Zwickau) eine »Hochzeitskapelle« errichten lassen. Schlicht und weiß steht sie an der Stelle, wo früher der Pferdestall war. Die erste Hochzeit fand am 22. Dezember statt. Als Kirche geweiht ist die »Hochzeitskapelle Callenberg« – wie sie...

  • Weimar
  • 05.01.18
  • 210× gelesen
Eine Welt

»Nein« zu opulenten Hochzeiten

Neu-Delhi (epd) – Maximal 500 Gäste und nicht mehr als sieben Hauptspeisen: Die Regierung im indischen Kaschmir will opulente Hochzeiten beschränken. Kaschmir ist für besonders verschwenderische Feiern berühmt: 20 Hauptgerichte, gefolgt von einer reichhaltigen Auswahl von Süßspeisen, sind keine Seltenheit. Da es als unschicklich gilt, nicht genug zu servieren, werden die Speisen in großen Mengen vorbereitet – das meiste davon wird nicht angerührt. In Indien macht Zurschaustellung von Reichtum...

  • Weimar
  • 10.08.17
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.