Bad Salzungen-Dermbach

Beiträge zum Thema Bad Salzungen-Dermbach

Kirche vor Ort
Video

Sanierung
Gemeinde verkauft Mond und Sterne

Neidhartshausen (red) – Mit einer einfallsreichen Aktion wirbt die Kirchengemeinde Neidhartshausen im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach um Spenden. „Wir bieten die Möglichkeit, sich seinen eigenen kleinen oder großen Himmelskörper an der Kapellendecke der St. Michaelkirche zu kaufen“, erklärt der stellvertretende Gemeindekirchenratsvorsitzende Hans Becker. Die Christen im Ort wollen damit die Innensanierung des Gotteshauses finanzieren. Das heute ausgeblichene Deckengewölbe der Kirche war...

  • 11.11.20
  • 21× gelesen
BlickpunktPremium
»Machen rüber«: Im Ruhestand geht das Ehepaar Ulrike und Ulrich Lieberknecht in den Westen. Marburg wird ihr Lebensmittelpunkt.
2 Bilder

Neue Herausforderungen Ruhestand
„Nein, nun bleiben wir erst recht“

Umzugskartons, gestapelte Bücher, dazwischen Blumensträuße und gute Wünsche: Lieberknechts sind am Sortieren und Packen. Im nun beginnenden Ruhestand werden sie Thüringen verlassen. Es sind die letzten Arbeitsstunden von Ulrich Lieberknecht als Superintendent des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach. Elf Jahre füllte der promovierte Theologe dieses Amt aus nach „seiner Art und seinem Stil“, wie er anmerkt. „Dialog und Gespräch waren mir wichtig, eben ein kollegiales Miteinander.“ Wenn er...

  • 30.10.20
  • 61× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Abschiedspredigt: Nach 37 Jahren geht Ulrich Lieberknecht in Pension.

Superintendent Ulrich Lieberknecht verabschiedet
Stärker als der Marxismus: Die Kraft des Evangeliums

Als Ulrich Lieberknecht zum ersten Mal nach Heygendorf (Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen) kam, fiel ihm nicht nur die marode Kirche auf, sondern ein riesiges Schild auf dem ebenfalls in die Jahre gekommen Dorfplatz: „Die Lehre des Marxismus-Leninismus ist allmächtig, weil sie wahr ist“, stand darauf, weiß auf rot. „Da wusste ich instinktiv: Hier bin ich richtig. Hier braucht es jemanden, der von der Wahrheit des Evangeliums redet. Hier braucht es den Geist der Kraft, der Liebe und...

  • 01.10.20
  • 59× gelesen
Kirche vor Ort
Geöffnet: Wie die Peterskirche in Tiefenort laden EKM-weit 60 Gotteshäuser zur Rast ein.

Radwegekirche eröffnet
Zur Pause in die Peterskirche

"Die Radfahrer sollen nicht nur zu uns kommen, um sich unsere Kirche als Touristen anzusehen. Sie sollen hier geistlich auftanken können", sagt Pfarrer Thomas Volkmann. Die Peterskirche in Tiefenort ist seit dieser Saison Radwegekirche – die erste im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach und die einzige im gesamten Wartburgkreis. Von Beatrix Heinrichs Die Eröffnung sollte eigentlich im April mit einem Gottesdienst gefeiert werden. Dieser musste aber auf das nächste Jahr verschoben werden....

  • 21.08.20
  • 53× gelesen
Kirche vor Ort

"Heil und Unheil"
Abendgottesdienste starten

Bad Salzungen (red) -  "Heil und Unheil – Die Botschaft der kleinen Propheten“ lautet das Thema der diesjährigen Abendgottesdienste im Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach. Die traditionelle Sommerreihe startet am 19. Juli, 18 Uhr, in der Stadtkirche St. Simplicius in Bad Salzungen. Acht Prediger und Predigerinnen werden das Thema an besonderen Orten des Kirchenkreises ausgestalten. „Hier wird sommerlich leicht und deutlich häufiger als in den anderen Gottesdiensten experimentiert. Andere...

  • 16.07.20
  • 33× gelesen
Kirche vor Ort

Weitere kreative Angebote von Kirchengemeinden und Kirchenkreisen
Kino mit Traktor, Gottesdienst in der Tischlerei, Andacht am Telefon

Auch weiterhin sind die Kirchengemeinden und Kirchenkreise der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) sehr kreativ, um trotz der Corona-Krise Angebote zu machen. So gibt es beispielsweise ein Traktoren-Kino, ein Andachtstelefon, Gottesdienste in der Tischlerei-Werkstatt und im Grünen sowie Sommerandachten mit Lieblingsmusik statt Gesang. Digitale Angebote werden fortgeführt, viele Kirchen sind geöffnet und können zur persönlichen Andacht genutzt werden, Glocken läuten zu einer...

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 16.07.20
  • 36× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Nicht allein: Petra Notroff, Sabine Wenzel und Josefine Groß (v. l.) mit dem großen Team aus kleinen Handpuppen, die dem spielerischen Einstieg ins Gespräch und als "Sorgenfresser" dienen. Der Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach unterstützt die Arbeit der Beratungsstelle.

Missbrauch und Gewalt
„Manchmal hilft schon ein Spaziergang"

Seit über 25 Jahren hilft der Kinder- und Jugendschutzdienst „Tabu“ Kindern und Jugendlichen in Not. Die Sozialpädagoginnen setzen auf Prävention – und Grenzen. Von Susann Eberlein Wenn ein Fall von Kindesmissbrauch öffentlich wird, ist die Betroffenheit groß. Vor meiner Haustür passiert das nicht, mag man naiv meinen. Das Gegenteil ist der Fall. „Auch in Thüringen passiert es. Auch hier gibt es Pornographie, auch hier gibt es alle Facetten des Missbrauchs“, betont Petra Notroff. Mit...

  • 11.07.20
  • 77× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach
Gottesdienstverbot mit Kreativität begegnen

Bad Salzungen (red) -  In dieser dramatischen Zeit der Corona-Pandemie findet zum ersten Mal in der Geschichte ein Osterfest ohne Gottesdienste in den Kirchen statt. Doch das bedeutet nicht, dass Ostern in diesem Jahr ausfallen muss. Der Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach begegnet dem Gottesdienstverbot mit vielen kreativen Ideen. Auf der Website des Kirchenkreises gibt es Inspiration und Angebote aus den Gemeinden sowie Tipps und Bastelspaß für Kinder zum Osterwochenende. Am Karfreitag...

  • 08.04.20
  • 95× gelesen
Kirche vor Ort

Ostern zu Hause
„Jukebox“ spielt Liedwünsche

Roßdorf (red) – Eine „Jukebox der Hoffnung“ gibt es auf der Internetseite des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach. Stephanie Reinhardt, Pfarrerin im Pfarramt Roßdorf-Wernshausen, stellt jeden Tag einen Podcast mit einem Impuls sowie einem „Kraftquellen-Lied“ ein. Die Idee kam ihr bei der Frage, was sie durch die Corona-Krise trägt. „Mich trägt die Musik. Ich habe daraufhin ›Zeichen der Liebe‹ eingesungen mit der Bitte, dass mir Gemeindeglieder die Lieder zukommen lassen, die sie in dieser...

  • 08.04.20
  • 29× gelesen
Aktuelles

Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach
Kirchenkreis sagt alle Veranstaltungen bis zum Palmsonntag ab.

Zum Verhalten angesichts der Infektionsgefahr durch den Coronavirus hat der Landeskirchenrat der EKM heute in einem Rundschreiben an alle evangelischen Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen eine Empfehlung gegeben. Darin heißt es: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit (2.Tim 1,7). Die Evangelische Kirche und ihre Gemeinden haben als Teil der Gesellschaft und des öffentlichen Lebens den Anordnungen zur Vermeidung...

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 12.03.20
  • 77× gelesen
Kirche vor Ort
Marita Schrumpf aus Bad Liebenstein
3 Bilder

Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach
Großer Ehrenamtstag am 21. März: ABGESAGT! ERSATZTERMIN FOLGT!

Auf allen Ebenen unserer Landeskirche übernehmen Ehrenamtliche und Hauptamtliche gemeinsam Verantwortung.  Grund genug, am 21. März in Barchfeld öffentlich »Danke« zu sagen. Unter dem Motto „Du bist wertvoll“ soll ihr Einsatz gewürdigt werden. Julia Otto hat mit drei Gemeindegliedern aus dem Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach über ihre Erfahrungen und ihr Engagement gesprochen. Wie sind Sie dazu gekommen, sich ehrenamtlich zu engagieren? Marita Schrumpf : Als in Bad Liebenstein die...

  • 11.03.20
  • 203× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Pop und Psalmen: Laut Shell-Jugendstudie verliert der Glaube für junge Menschen zunehmend an Bedeutung. Gottesdienstformate wie "Spirit Now" sollen das ändern.
3 Bilder

Jugendarbeit
Beten mit Revolverheld

Im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach möchte man Teenager an den Glauben und die christliche Botschaft heranführen – mit Poetry Slam, Kletterwald und dem Jugendgottesdienst „Spirit Now“. Von Susann Eberlein Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Ruhlaer Rapper Cannachris alias Christian Kaiser ist gebucht, der Gospelchor Schweina wird dabei sein, und auch die Poetry Slamerin Leah Weigand aus Eisenach wird zum Jugendgottesdienst „Spirit Now“ des Kirchenkreises Bad...

  • Jena
  • 20.01.20
  • 14× gelesen
Service + FamiliePremium
Lorenzo hilft: Der Mischlingsrüde arbeitet mit Menschen auf der psychiatrischen Station. "Die Patienten können plötzlich Dinge, von denen sie glaubten, sie nicht mehr zu schaffen“, weiß Diana Engel.
2 Bilder

Klinikseelsorge
Lorenzo, der Seelentröster

Der beste Freund: Er lenkt von Krankheiten und Schmerzen ab, bringt Freude und tröstet. Der Mischling Lorenzo arbeitet einmal pro Woche im Klinikum Bad Salzungen. Mit Frauchen Pfarrerin Diana Engel bildet er das Therapiebegleithundeteam. Lorenzo! Kiste!“, sagt Diana Engel. Ohne eine Sekunde zu zögern springt der Mischling auf den Stuhl, der mit einem kochfesten Laken überzogen ist. Lorenzo hört aufs Wort, vor allem wenn er im Dienst ist. „Zu Hause ist er nicht immer brav“, verrät Diana...

  • 01.09.19
  • 145× gelesen
Feuilleton
Blick zum imposanten Prospekt

Oestreich-Orgel wird eingeweiht

Stadtlengsfeld (red) – Die von Johann Marcus Oestreich 1793 gefertigte Orgel in Stadtlengsfeld (Rhön) wird nach sechsjähriger Restaurierung am 14. April, 13.30 Uhr, mit einem Festgottesdienst wieder geweiht. Es spielt Kantor Hartmut Meinhardt (Bad Salzungen). Außerdem musiziert der Posaunenchor. Johann-Markus Oestreich (1738 bis 1833) war ein Orgelbauer der Barockzeit und des Klassizismus, der vorwiegend im Fuldaer Land, in Franken, Thüringen und Westfalen ein- und zweimanualige Instrumente...

  • 13.04.19
  • 300× gelesen
Kirche vor Ort
Ausgezeichnet: Beim Kirchenältestentag im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach würdigte Superintendent Ulrich Lieberknecht die Gemeinden Urnshausen, Roßdorf und Neidhardshausen für innovative Projekte mit dem "Sauerteigpreis".
2 Bilder

Bad Salzungen-Dermbach: Kirchenälteste treffen sich
Neue Möglichkeiten für eine Kirche von Morgen

180 Kirchenälteste treffen sich im Kirchenkreis Bad-Salzungen-Dermbach.   Von Thomas Volkmann Mit einem Impulsvortrag über "Kirche auf dem Weg" war Landesbischöfin Ilse Junkermann zu Besuch im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach. Vor über 180 Kirchenältesten ging sie einerseits auf die Veränderungen in der kirchlichen Landschaft ein, zeigte aber auch anhand von Praxismodellen Lösungswege auf. Sie erzählte von einer Kirche auf der Suche nach neuen Wegen, weil ihrer Meinung nach der...

  • 01.04.19
  • 307× gelesen
Kirche vor Ort
Stephanie Reinhardt

Neue Pfarrerin für Roßdorf-Wernshausen
Zusammenlegung als Chance

Von Claudia Crodel Stephanie Reinhardt war bislang Vikarin im Pfarramt Roßdorf. Nun werden die Pfarrämter Roßdorf und Wernshausen zusammengelegt, deren Stellen vakant waren. Die 29-Jährige übernimmt ab 1. April die fünf Predigtstellen. »So eine Zusammenlegung ist auch eine Chance, dass etwas Neues wachsen kann«, erklärt sie und setzt auf eine gute Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen vor Ort. Stephanie Reinhardt, die in Münchenbernsdorf bei Gera aufwuchs, kam über die Musik zur...

  • 30.03.19
  • 407× gelesen
Kirche vor Ort

Pfarrämter werden zusammengelegt

Roßdorf (red) – Die Pfarrämter Roßdorf und Wernshausen im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach sollen zusammengelegt werden. Neue Pfarrerin für den entstehenden Kirchengemeindeverbund wird Stephanie Reinhardt. Die Vikarin, die gerade eine Ausbildung zur Klinikseelsorgerin in Halle absolviert, wird im Mai ordiniert. Ihre Stelle tritt sie jedoch schon zum 1. April an. Seit 2016 ist die 28-Jährige im Kirchspiel Roßdorf tätig. Die gebürtige Geraerin wuchs in Münchenbernsdorf auf und studierte...

  • 18.03.19
  • 57× gelesen
Kirche vor Ort

300 Jahre Kirchweih wird gefeiert

Empfertshausen (red) – Die Kirchengemeinde Empfertshausen im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach feiert in diesem Jahr ihr 300-jähriges Kirchweihjubiläum mit einer Reihe von Veranstaltungen. Den Höhepunkt bildet der Festgottesdienst am 14. Juli. Auch die traditionelle Kirmes vom 18. bis 21. Juli soll im Zeichen des Jubiläums stehen. Die Geschichte der 1719 eingeweihten Kirche ist eng mit den katholischen Fürstbischöfen von Fulda verbunden. Diese hatten Anfang des 18. Jahrhunderts dem Bau...

  • 11.02.19
  • 64× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.