Prognose
Mehr Pflegebedürftige

Die Zahl der künftigen Pflegebedürftigen in Deutschland wird unterschätzt und damit auch die Herausforderungen, die auf Politik und Gesellschaft zukommen. Aus dem Pflegereport 2021 der Barmer geht hervor, dass es im Jahr 2030 rund sechs Millionen pflegebedürftige Menschen geben wird und damit etwa eine Million mehr als bisher angenommen.
Um die Menschen zu versorgen, sind gegenüber heute mehr als 180 000 zusätzliche Pflegekräfte nötig. Die jährlichen Ausgaben der Pflegeversicherung werden von derzeit 49 Milliarden Euro auf 59 Milliarden Euro steigen. Die Berechnungen stammen von dem Bremer Pflegeökonomen Heinz Rothgang. Seinen Angaben zufolge wird die Zunahme an pflegebedürftigen Menschen bisher unterschätzt, weil in den Prognosen von einem jedes Jahr etwa gleich hohen Anstieg an Pflegebedürftigen ausgegangen wird.
Diakonie-Vorständin Maria Loheide erklärte mit Blick auf die Koalitionsvereinbarungen, der stufenweise Personalaufbau in den Pflegeeinrichtungen müsse über das Jahr 2025 hinaus abgesichert werden. (epd)

Autor:

Katja Schmidtke

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen