Safer Internet Day
Internetverhalten Jugendlicher ändert sich

Wiesbaden (epd) - Streaming-Dienste und Video-Telefonie spielen im  Alltag von Kindern und Jugendlichen eine immer größere Rolle. Innerhalb von zwei Jahren stieg der Anteil der 10- bis 15-Jährigen, die Videos von Streaming-Anbietern wie Netflix anschauen, von 36 auf 58 Prozent im ersten Quartal 2020, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Um fast zehn Prozentpunkte nahm im gleichen Zeitraum die Nutzung von Internet- und Videotelefonaten zu (von 72 auf 82 Prozent).

Der Ausbruch der Corona-Pandemie im ersten Quartal des vergangenen Jahres könnte den Trend verstärkt haben, hieß es in der Mitteilung zum «Safer Internet Day» am 9. Februar. Der EU-weite Aktionstag soll
das Bewusstsein schärfen, dass Kinder und Jugendliche vor Missbrauch und problematischen Inhalten im Netz wirksam geschützt werden müssen.

Zudem verwendeten im ersten Quartal des letzten Jahres 89 Prozent der 10- bis 15-Jährigen Messenger-Dienste wie WhatsApp, Telegram und Viber. Die Nutzung von sozialen Netzwerken bei Kindern und
Jugendlichen hat sich kaum verändert: 61 Prozent waren im ersten Quartal des Vorjahres dort aktiv, im ersten Quartal 2018 waren es 64 Prozent. Ebenso nutzten Anfang 2020 mit 79 Prozent ähnlich viele
Mädchen und Jungen das Internet zum Spielen oder zum Herunterladen von Dateien wie 2018 (81 Prozent).

Neben Streaming-Diensten und Video-Telefonie gewann auch Kommunikation über E-Mails für junge Menschen - wohl auch wegen Corona - an Bedeutung. Während 2018 nur rund Hälfte (48 Prozent) der
Jugendlichen das Internet für den Mailverkehr nutzten, waren es Anfang 2020 bereits 64 Prozent. Die Ergebnisse stammen aus der jährlichen Erhebung zur Nutzung von Informations- und  Kommunikationstechnologien (IKT) in privaten Haushalten.

Kinderärztepräsident warnt vor zu viel Computerspiel im Lockdown
"Lockdown zwingt Kinder, ureigenste Bedürfnisse zu unterdrücken"
Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen