Premium

Kirchenclown Leo hat die Maske abgelegt
Adieu, Leo!

Voller Dankbarkeit blickt Steffen Schulz auf seine Jahre als Clown Leo zurück. Nun hat er seinen letzten Auftritt absolviert und die Maske abgelegt. Eine Kunstfigur war Leo aber nie, betont er.
  • Voller Dankbarkeit blickt Steffen Schulz auf seine Jahre als Clown Leo zurück. Nun hat er seinen letzten Auftritt absolviert und die Maske abgelegt. Eine Kunstfigur war Leo aber nie, betont er.
  • Foto: Heiko Rebsch
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Als Kirchenclown predigte Steffen Schulz aus Halle das Evangelium auf unnachahmliche Weise. Nun hat der 50-Jährige die rote Clownsnase und die charakteristischen Hosenträger seiner Figur Leo an den Nagel gehängt.

Von Katja Schmidtke

Der Gottesdienst war noch nicht vorbei, die große Orgel tönte noch durch die Dresdner Frauenkirche, aber Clown Leo hatte sich schon heimlich, still und leise verabschiedet. Er schlich sich hinaus, ohne große Geste, ohne großen Abschied, ohne großen Applaus. "Es geht weiter, auch ohne mich", sagt Steffen Schulz nach diesem letzten Auftritt als Kirchenclown Leo.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Katja Schmidtke

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen