Premium

Hilfe für Betroffene
Schutzräume schaffen

Großes Aufgabenfeld: Pfarrerin Dorothee Herfurth-Rogge bildet die Ansprechstelle der EKM zum Schutz vor sexualisierter Gewalt. Die Theologin ist auch Supervisorin und leitete die Telefonseelsorge Halle.
  • Großes Aufgabenfeld: Pfarrerin Dorothee Herfurth-Rogge bildet die Ansprechstelle der EKM zum Schutz vor sexualisierter Gewalt. Die Theologin ist auch Supervisorin und leitete die Telefonseelsorge Halle.
  • Foto: Foto: Anne-Barbara Bernhard
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Anlaufstelle: Die EKM-Landessynode hat im Frühling 2020 ein Gesetz zur Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt erlassen. Was seither geschehen ist und wie es weitergehen soll.

Von Katja Schmidtke

Drei Jahre nach der Verabschiedung des Kirchengesetzes zur Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Nordkirche als erster Landeskirche haben sich auch die EKM sowie die Landeskirche Anhalts und die Diakonie Mitteldeutschland im vergangenen Jahr ein Präventions- und Schutzgesetz verordnet. Seit dem Frühsommer ist Pfarrerin Dorothee Herfurth-Rogge dafür als Ansprechpartnerin der mitteldeutschen Landeskirche im Dienst.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Katja Schmidtke

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.