Premium

Kirche zwischen Ost und West

Getrennt: Links das Verwaltungsgebäude des Landeskirchenamts in Wolfenbüttel, rechts das Verwaltungsgebäude in Blankenburg
2Bilder
  • Getrennt: Links das Verwaltungsgebäude des Landeskirchenamts in Wolfenbüttel, rechts das Verwaltungsgebäude in Blankenburg
  • Foto: Landeskirchliches Archiv Wolfenbüttel/Collage: Hans-Jürgen Engelking
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Harz-Propstei Blankenburg: Die Teilung Deutschlands zerschnitt Landeskirchen. Betroffen war auch die Landeskirche Braunschweigs mit ihren Gebieten im Ostharz.

Von Hans-Jürgen Engelking

Es war im Herbst 1990. Nach Mauerfall und Wiedervereinigung votierten die Blankenburger und Calvörder Kirchenvorstände für die Rückkehr ihrer Propstei in die braunschweigische Landeskirche, sodass am 1. Januar 1992 ein vielleicht heimlich immer gehegter Traum für viele, vor allem ältere, Blankenburger in Erfüllung ging. Nach der Gründung von zwei deutschen Staaten mit unterschiedlicher Staats-, Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung war die Propstei Blankenburg 1949 als Exklave in der (real-)sozialistischen DDR verblieben.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen