Premium

Neustadt: Her(r)bergskirche öffnet Pforten für Reisende
Bis neun nicht stören

Schlafen unterm Kirchendach: Die Her(r)bergskirche St. Michaelis in Neustadt am Rennsteig ist ein Modellprojekt für weitere Her(r)bergskirchen im Thüringer Wald und seit März 2019 IBA-Projekt.
2Bilder
  • Schlafen unterm Kirchendach: Die Her(r)bergskirche St. Michaelis in Neustadt am Rennsteig ist ein Modellprojekt für weitere Her(r)bergskirchen im Thüringer Wald und seit März 2019 IBA-Projekt.
  • Foto: Facebook
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Kirchentourismus: Einst rechnete man den „mutwilligen Kirchenschlaf“ zu den „sündigen Dingen in der Welt“. Hinter vorgehaltener Hand lobte man ihn aber als besonders gesund und erholsam. Am Rennsteig öffnete nun eine Gemeinde ihre Kirche zum Selbstversuch.

Es ist ein Bilderbuchmorgen auf dem Kamm des Thüringer Waldes: Klare Luft, blauer Himmel, Vogelgezwitscher und blühende Wiesen in einer Farbenpracht und Vielfalt, wie man sie schon gar nicht mehr erwartet. Vom Kirchturm der Neustädter Michaeliskirche läutet es 8 Uhr. Gemächlich erwacht das Leben. Das im neuromanischen Stil erbaute Gotteshaus gehört seit über zwölf Jahren zu den verlässlich geöffneten Kirchen in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM).

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen