Premium

Urlauberseelsorge: Die Kirche ist dort, wo Menschen sich erholen
Die Seele baumeln lassen

Berggottesdienst: Zu den Angeboten der Urlauberseelsorge gehören Andachten an besonderen, eindrucksvollen Orten, hier auf dem Gipfel des Hündle im Allgäu bei Oberstaufen.
2Bilder
  • Berggottesdienst: Zu den Angeboten der Urlauberseelsorge gehören Andachten an besonderen, eindrucksvollen Orten, hier auf dem Gipfel des Hündle im Allgäu bei Oberstaufen.
  • Foto: epd-bild/Simon P. Laufer
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Vielleicht ist es übertrieben, den Urlaub als die schönste Zeit des Jahres zu bezeichnen. Aber eine wichtige Auszeit vom Alltag ist er auf jeden Fall. Die Gedanken an den Urlaub erfüllen die meisten Menschen mit Vorfreude. Oft wird schon zu Beginn des Jahres überlegt, wohin es gehen soll und ob der Wunschtermin sich beruflich vereinbaren lässt.
Gemessen an der langen Zeitspanne eines Jahres, in der wir unseren Pflichten nachgehen, sind die Ferientage kurz, umso mehr jedoch mit Träumen, Wünschen und Erwartungen verknüpft: nach Ruhe und Entspannung, nach interessanten Begegnungen und anregenden Erlebnissen. Aus dem Stress im Job aussteigen und neue Kraft tanken. Vielleicht meldet sich hin und wieder auch das Bedürfnis, über das eigene Leben nachzudenken.

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.