Premium

Clemens Bittlinger
Wunder sind kein Automatismus

Beflügelt: Mit "Wesen mit Flügeln" belegt Clemens Bittlinger seit sieben Wochen Platz eins der hr4-Hitparade. Jede Woche können die Hörer über die 40 Platzierungen und fünf Neuvorstellungen abstimmen.
  • Beflügelt: Mit "Wesen mit Flügeln" belegt Clemens Bittlinger seit sieben Wochen Platz eins der hr4-Hitparade. Jede Woche können die Hörer über die 40 Platzierungen und fünf Neuvorstellungen abstimmen.
  • Foto: Foto: Erika Hemmerich
  • hochgeladen von Beatrix Heinrichs

Engel: Der Pfarrer und Musiker Clemens Bittlinger befasst sich in seinen Liedern und Texten damit, wie Engel den Menschen begegnen. Karin Ilgenfritz hat er von seinen ganz persönlichen Engel-erfahrungen berichtetet.

In Ihrem neuen Buch „Leih mir deine Flügel“ und der gleichnamigen CD geht es um Engel. Wie sind Sie auf das Thema gekommen?
Clemens Bittlinger: An dem Thema bin ich schon länger dran. Genaugenommen begleitet es mich schon seit meiner Kindheit. Ich bin im „Zonenrandgebiet“ aufgewachsen. Wir durften regelmäßig in die nahegelegenen Ost-Orte reisen. Das waren Meiningen, Suhl oder Zella-Mehlis. Da habe ich in manchen Schaufenstern „Jahresendflügelfiguren“ gesehen – also das, was bei uns schlicht Engel genannt wird.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen